Wer hat Erfahrung mit "Sopro Solitär F20" - Feinsteinzeug im Splittbett

Diskutiere Wer hat Erfahrung mit "Sopro Solitär F20" - Feinsteinzeug im Splittbett im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo zusammen, wer von euch hat bereits Erfahrungen mit dem Pflasterfugenmörtel "Sopro Solitär F20" gemacht? Oder hat gute Alternativen? In...

  1. #1 CharlesBrowner, 28.09.2020
    CharlesBrowner

    CharlesBrowner

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Raumausstatter
    Ort:
    Nettetal
    Hallo zusammen,

    wer von euch hat bereits Erfahrungen mit dem Pflasterfugenmörtel "Sopro Solitär F20" gemacht? Oder hat gute Alternativen?

    In meinem Fall werden 60 x 60 x 2 cm Feinsteinzeug Platten auf Splittbettlager (mit Kleber fixiert) auf ca. 35 m² ins Splittbett gelegt, so, wie es von www.haeusler.at angeboten wird:

    2/3 meiner Terrassenfläche ist überdacht und somit vor Regen geschützt (was vielleicht zum Problem für selbsthärtenden Fugensand werden könne?).

    Den eigenen Häusler-Fugensand, bekommt man in Deutschalnd nicht! Firma Häusler empfiehlt dafür die Alternative "Stones eco Fugensand" (vermutlich das selbe Material)!
    STONES ECO FUGENSAND | STONES Baustoffe GmbH
    Leider lese ich zu diesem Stones eco Fugensand überwiegend Schlechtes im Netz!

    Daher habe ich nach weiteren Alterntiven gesucht un bin auf der Suche nach selbsthärtendem "Fugensand" über das Solitär F20 gestolpert. Dieser Mörtel macht einen sehr guten Eindruck und wird ordentlich beworben. Leider fehlen mir Rezensionen zu diesem Produkt.

    Vielleicht gibt es ja auch weitere, alternative Pflasterfugenmörtel, die bei einer nicht bzw. "halb gebundenen" Verlegung eingesetzt werden können und gute Ergebnisse erzielen.

    Ich bin für Tipps und Empfehlungen offen.

    Danke

    Jan
     
  2. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    470
    Den Solitär F20 kenne ich speziell nicht. Aber mit Sopro Allgemein bisher immer gute Erfahrungen gemacht. Wichtig ist, das man aus Gewährleistungsgründen immer im System bleibt und sich genau nach den Herstellervorgaben richtet.
     
    CharlesBrowner gefällt das.
  3. #3 kelle87, 29.09.2020
    kelle87

    kelle87

    Dabei seit:
    11.06.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Arnstadt
    Ich hatte vor kurzem bei Sopro angefragt bezüglich der Verfugung bei ungebundener Bauweise. Antwort war "eine starre Verfugung bei loser Verlegung kann unweigerlich zu Abrissen der Fuge führen. Daher empfiehlt sich eine solche Vorgehensweise nicht."
     
    CharlesBrowner gefällt das.
  4. #4 CharlesBrowner, 29.09.2020
    CharlesBrowner

    CharlesBrowner

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Raumausstatter
    Ort:
    Nettetal
    Vielen Dank, genau das sehe ich auch so und beherzige es auch immer.
     
  5. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    470
    Worauf baust du denn auf? Auf einer Betonplatte oder Schotterbett?
     
  6. #6 CharlesBrowner, 29.09.2020
    CharlesBrowner

    CharlesBrowner

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Raumausstatter
    Ort:
    Nettetal
    Vielen Dank auch an dich!
    Genau darüber hatte ich mir auch bei meiner Suche einen Kopf gemacht und speziell nach ungebundener Bauweise gesucht und folgendes schreibt Sopro im Produktblatt für das Solitär F20:
    ----------------------------------------------
    Einkomponentiger, kunstharzbasierter, gebrauchsfertiger, luftsauerstofferhärtender Pflasterfugenmörtel für leicht beanspruchte Pflaster-, Naturstein-, Keramikbeläge und insbesondere keramische Terrassenplatten ≥ 2 cm2) auf gebundener und ungebundener Bettung.


    1) Bei gebundenem Bettungsaufbau ist eine Verkehrslast gem. N2 ZTV-Wegebau bzw. VBK 2 DNV Pflaster möglich. Bei ungebundenem Bettungsaufbau und Pflastersanierung Verkehrslast gem. N1 ZTV-Wegebau bzw. VBK 1 DNV Pflaster.

    ----------------------------------------------

    Wäre das nicht zutreffend für meine Zwecke?
     
  7. #7 kelle87, 29.09.2020
    kelle87

    kelle87

    Dabei seit:
    11.06.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Arnstadt
    Wenn ich auf der Herstellerseite lese, steht da noch eine Fußnote:

    "2) Formatbeschränkung bis max. 80 x 80 cm, auf ungebundener Bettung mind. 30 x 30 cm, im Sopro Solitär®-System in Kombination mit einem Sopro C2 S1 Fliesenkleber."

    So ist es auch in ihrem Video zu sehen, das noch ein Flexkleber genutzt wird. .

    Ich habe meine Platten jetzt ungebunden verlegt und werde die 3mm Fuge erstmal offen lassen.
     
    CharlesBrowner gefällt das.
  8. #8 CharlesBrowner, 29.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 29.09.2020
    CharlesBrowner

    CharlesBrowner

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Raumausstatter
    Ort:
    Nettetal
    Jup, dann falle ich mit meinen 60 x 60 x 2 cm Feinsteinzeugplatten ja genau in das vorgegebene Raster für das Solitär F20.
    Auch wenn es mir ein wenig schwer im Magen liegt, fühlt es sich für mich richtig an, die Fugen unmittelbar nach dem Verlegen zu verschießen. Ich denke, dass werde ich auch machen und hoffe es hält einige Jahre.
    Ich bin zu dem auch sehr gespannt, wie es mit dem Verkleben der Platten auf den Splittbettlagern funktioniert und welche zusätzliche, spürbare Festigkeit das ergibt. :)

    #######################
    Habe zu dem heute ein sehr nützliches Online-Tool gefunden um eine Stückberechnung durchzuführen, gerade dann, wenn man z.B. einen Versatz in der Fläche hat oder einen Kelleraufgang heraus rechnen will etc.

    Der Terra Level Stückberechner, ist ein Kalkulator, der Ihnen dabei hilft, die erforderliche Stückzahl an Plattenlager für Ihr Projekt zu ermitteln.

    Stückberechnung | Terra Level ® Terrassensysteme
     
  9. #9 kelle87, 30.09.2020
    kelle87

    kelle87

    Dabei seit:
    11.06.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Arnstadt
    Berichte mal, wie das Ergebnis ist :)
     
Thema:

Wer hat Erfahrung mit "Sopro Solitär F20" - Feinsteinzeug im Splittbett

Die Seite wird geladen...

Wer hat Erfahrung mit "Sopro Solitär F20" - Feinsteinzeug im Splittbett - Ähnliche Themen

  1. Kaliwasserglas Erfahrung Garage

    Kaliwasserglas Erfahrung Garage: Hallo, man liest immer wieder Kaliwasserglas für den Garagenboden. Meine Überlegung ist den Boden zu versiegeln wie z.B. Kaliwasserglas oder...
  2. Erfahrungen Warmer Keller + EG oder Warmer Keller + 2 Stöckig

    Erfahrungen Warmer Keller + EG oder Warmer Keller + 2 Stöckig: Hallo, ich bin neu hier, habe aber schon viel mitgelesen und hoffe nun, dass jemand Erfahrung bezüglich meiner Frage hat :) (da bin ich mir...
  3. Erfahrungen mit den neuen "Comfort" Spachtelmassen?

    Erfahrungen mit den neuen "Comfort" Spachtelmassen?: Servus allerseits, zwar sind keine Produktbesprechungen erlaubt, dennoch steht aktuell die Verspachtelung von knapp 250m² Fermacelldecken...
  4. Erfahrungen mit Blockhaus aus Russland (Brettschichtholz)?

    Erfahrungen mit Blockhaus aus Russland (Brettschichtholz)?: Hallo, wir wollen uns ein Holzhaus als Ferienimmobilie bauen lassen. Das Haus hat eine Grundfläche von ca. 5x8 m und 1,5 Geschosse (reine...
  5. Erfahrung mit Sommerbypass einer Pluggit Avent P310

    Erfahrung mit Sommerbypass einer Pluggit Avent P310: Hallo zusammen, ich habe heute mal testen wollen, ob der Sommerbypass meiner Pluggit Avent P310 eine Wirkung zeigt und habe ein digitales...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden