Wer ist verantwortlich für Grundieren und Spachteln des Estrichs?

Diskutiere Wer ist verantwortlich für Grundieren und Spachteln des Estrichs? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo Zusammen, ich baue ein schlüsselfertiges Haus, als Eigenleistung habe ich im Vertrag festgehalten, dass die „Bodenbeläge“ bauseits erstellt...

  1. Percy

    Percy

    Dabei seit:
    10.08.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich baue ein schlüsselfertiges Haus, als Eigenleistung habe ich im Vertrag festgehalten, dass die „Bodenbeläge“ bauseits erstellt werden. Gleichzeitig habe ich aber auch festgehalten, dass die „Fußböden“ werkseitig erstellt werden.

    Der Estrich (anhydrit) ist jetzt eingebaut und wurde von der Estrichfirma gegen Ende der Trocknungsphase auch angeschliffen.

    Meine Frage: Bevor ich die Bodenbeläge verlegen kann, muss der Estrich noch grundiert, gespachtelt und geschliffen werden. Wer ist hierfür verantwortlich? In meinen Augen eigentlich der Bauträger, da ich vertraglich vereinbart habe, dass die Erstellung der Böden - abgesehen vom Bodenbelag - werkseits geschieht. Für mein Verständnis gehört daher zum Estrich auch die Fertigstellung soweit, dass Böden darauf verlegt werden können. Mein Bauträger ist allerdings der Meinung, dass das Grundieren, Spachteln und Abschleifen Sache des Fußbodenverlegers ist.

    Wie schätzt ihr das Ganze ein, wer ist hier im Recht? Ist mein Verständnis von der Sachlage falsch?

    Danke und Gruß,

    Percy
     
  2. Anzeige

    Ich kann dir diesen Ratgeber empfehlen. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lexmaul, 10.08.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    351
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Nein, der Bodenleger ist dafür verantwortlich!
     
  4. #3 Andybaut, 10.08.2018
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    4.899
    Zustimmungen:
    227
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo,

    von den Gewerken her macht der Bodenleger auch das Spachteln und anschleifen.

    Der Estrichleger hat damit normalerweise nichts zu tun.

    je nach Bodenbelag sind auch unterschiedliche Arbeiten notwendig.
    Insofern halte ich die Aussage deines Bauträgers für richtig.
     
  5. #4 simon84, 10.08.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    3.881
    Zustimmungen:
    355
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wenn es im Estrich Abweichungen gibt die nicht im Rahmen von normgerechten Toleranzen liegen so hat der bodenleger das dem vorgewerk zu melden und dieses muss nachbessern
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wer ist verantwortlich für Grundieren und Spachteln des Estrichs?

Die Seite wird geladen...

Wer ist verantwortlich für Grundieren und Spachteln des Estrichs? - Ähnliche Themen

  1. Wände und Trockenbau Spachteln vor dem Estrich

    Wände und Trockenbau Spachteln vor dem Estrich: Hallo Forumsgemeinde, aus gegebenen Anlass wende ich mich an euch , weil ich dringend einen Expertenrat brauche. Wir haben es ein wenig eilig mit...
  2. Architekt Robert Predika, wer hat Schwierigkeiten?

    Architekt Robert Predika, wer hat Schwierigkeiten?: Aktuell stecken wir durch ihn in Bau-Schwierigkeiten. Sonst noch jemand außer uns?
  3. welchen Estrich in einem Altbau ohne Keller?

    welchen Estrich in einem Altbau ohne Keller?: Guten Abend, wir haben vor kurzem ein altes kleines Häuschen gekauft. Das Haus ist ca. 1950 gebaut und ist nicht unterkellert! Der Untergeschoß...
  4. Trockenbau vor Estrich auf Rohbeton. Gleich beplanken oder erst nach Estrich?

    Trockenbau vor Estrich auf Rohbeton. Gleich beplanken oder erst nach Estrich?: Hi, wir sind momentan mit verschiedenen Trockenbauern für den Ausbau eines Dachgeschosses im Gespräch. Leider erzählt jeder etwas anderes,...
  5. Haus 1950 - Trittschalle, alter Estrich, Vorschläge

    Haus 1950 - Trittschalle, alter Estrich, Vorschläge: Hallo, der Abbruch für den Zimmerausbau wird gerade durchgeführt (s. Bild). Auf der Rohdecke des Hauses aus dem Jahre 1950 liegt der alte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden