Werte aus Energieausweis realistisch?

Diskutiere Werte aus Energieausweis realistisch? im EnEV 2002 / 2004 / 2007 / 2009 Forum im Bereich Bauphysik; Hallo zusammen, ich habe heute den Energeiausweis für meinen EFH Neubau bekommen. Die Berechnung wurde auf Basis des Energiebedarfs...

  1. fisi

    fisi

    Dabei seit:
    20.04.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Pfaffenhofen a. d. Ilm
    Hallo zusammen,

    ich habe heute den Energeiausweis für meinen EFH Neubau bekommen.
    Die Berechnung wurde auf Basis des Energiebedarfs durchgeführt.

    Der Primärenergiebearf liegt bei 60,9 kWh/(m²a) und damit in der erwarteten Größenordnung.
    Der Endenergiebedarf jedoch bei 22,5 kWh/(m²a).
    Dieser Wert kommt mir sehr niedrig vor, denn laut Vergleichsskala bewegt sich das schon in der Nähe des Passivhaus Niveaus. Ein EFH Neubau bewegt sich gemäß dieser Skala bei rund 150 kWh/(m²a).

    Meiner Meinung nach reicht mein Baustandard aber bei weitem nicht an ein Passivhaus heran. Vielleicht könnt ihr ja anhand nachfolgender Eckdaten meines Hauses grob abschätzen, ob der Endenergiewert in der richtigen Größenordnung liegt:

    - Geschossfläche: 382 m², gleichmäßig verteilt auf KG, EG, DG (rund 250m² Wohn/Nutzfläche)
    - umbauter Raum: 1255m³
    - Wärmepumpe Luft/Wasser
    - Keller: 25cm Beton + 12cm Dämmung; nur 50% der Kelleraussenwände im Erdreich, da Hanghaus
    - Aussenwände EG, DG: Poroton T9 36,5cm
    - Fenster: ca. 50m², kaum Fenster auf Nordseite, Uf = 1,3; Ug = 0,7
    - Dachdämmung: 24cm Zwischensparrendämmung mit Mineralwolle.
    - Fussbodenaufbau im Keller: 12 cm
    - Fussbodenheizung
    - keine KWL

    Danke & viele Grüße

    fisi
     
  2. #2 VolkerKugel (†), 16.09.2008
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Die Frage ...

    ... kann Dir Keiner genau beantworten, ohne dass er die Gesamtplanung vorliegen und selber nachgerechnet hat.
    Kostenpunkt - je nach Komplexität - von 1.000 € aufwärts.
     
  3. Primut

    Primut

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing Umwelttechnik
    Ort:
    Berlin
    Warum fragst du beim Ausweisaussteller nicht nach und lässt es dir erklären??

    Erklärung: Wenn du mit Wärmepumpe heizt, ist der Endenergiebedarf der Stromverbrauch der Wärmepumpe und nicht die Heizenergie! Ein Stromverbrauch von 22,5 kWh ergibt bei einem Primärenergiefaktor von 2,7 einen Primärenergieverbrauch von 60,75 kWh. Das Ganze gibt angenähert bei einer angenommenem Leistungszahl von 3,5 einen Heizenergiebedarf von ca. 78 kWh. ;)
     
Thema:

Werte aus Energieausweis realistisch?

Die Seite wird geladen...

Werte aus Energieausweis realistisch? - Ähnliche Themen

  1. U-Werte KfW-Einzelmaßnahme bei Dachneubau

    U-Werte KfW-Einzelmaßnahme bei Dachneubau: Schönen guten Tag, ich habe vor, das DG komplett zu erneuern, d.h. neuer Dachstuhl, DFF, Eindeckung und Dämmung (Aufsparrendämmung 10 cm und...
  2. Welcher U-Wert für Raffstorekasten bei KfW40 ist "normal "?

    Welcher U-Wert für Raffstorekasten bei KfW40 ist "normal "?: Hallo zusammen, wie das so ist dachte ich, dass ich bei unserem Neubau alles im Griff hätte. Ich baue KfW40 mit T7 Poroton 42,5 sowie wo es geht...
  3. Dachbodenausbau - Frage zum u-Wert Rechner

    Dachbodenausbau - Frage zum u-Wert Rechner: Hallo, wir wollen unser Dachboden ausbauen und die Giebelwände und das Dach dämmen. Vielleicht könnt ihr mir sagen, ob mein Vorgehen so umsetzbar...
  4. Energieausweis - Eigenartige Werte....

    Energieausweis - Eigenartige Werte....: Hallo, wir haben heute den Energieausweis, auf Basis von Verbrauchswerten, für unser Wunschobjekt zu Gesicht bekommen. Meiner Meinung nach...
  5. Energieausweis und Fenster u-Wert-UG-Wert..

    Energieausweis und Fenster u-Wert-UG-Wert..: Hallo zusammen, leider ist nun mein Energieberater 3 Wochen in Urlaub. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen, da ich den Auftrag für den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden