Wertminderung falsche Deckenhöhe im Rohbau

Diskutiere Wertminderung falsche Deckenhöhe im Rohbau im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, der Bau meines 6-Parteien-Mietshaus ist aktuell noch in der Rohbauphase. Am Montag wurde die zweite Decke gegossen. Erst danach habe ich...

  1. #1 Kasseler, 29.08.2018
    Kasseler

    Kasseler

    Dabei seit:
    29.08.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Kassel
    Hallo,
    der Bau meines 6-Parteien-Mietshaus ist aktuell noch in der Rohbauphase. Am Montag wurde die zweite Decke gegossen. Erst danach habe ich fest gestellt das die, laut Zeichnung vorgegebene Deckenhöhe nicht stimmt. Statt 2,75 ist diese nur 2,65. Aufgefallen ist es mir erst deshalb weil das letzte Treppenelement nicht wirklich passt.
    Mangel ist nun also die fehlende Deckenhöhe und damit auch verbunden ein nicht korrekt liegendes Treppenelement (ausgelegt für 2,75m jetzt bei 2,65m aufgelegt).

    Nachbessern unmöglich, wie gesagt sind die Decken schon gegossen.

    Was wäre in dem Fall als angemessene Minderung anzusetzen?
    Der Bauabschnitt "(Rohbau-)Fertigstellung OG" macht 10% der Bausumme aus.
     
  2. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    1.416
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Treppe raus und neu falls Fertigteil und das möglich ist-wie hoch wird den der Fußbodenaufbau? Kommen Sie dann unter 2,50m?das zieht ja einiges nach sich BRH Fenster etc deckengleiche Roll Raffstore kästen. , eigentlich ein gravierender Mangel, Bezifferung geht nach Bausumme und örtlicher Minderung-wie hoch ist den die Abschlagssumme vom Gesamten?
     
  3. #3 simon84, 29.08.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.417
    Zustimmungen:
    1.614
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wenn die Baufirma nicht nachbessern kann muss sie eben neu machen.

    Niemand will in einen Neubau der dann Nur noch 2,40 Lichte Höhe hat. Bei einem EFH könnte man ja noch Ausgleich Kohle einstecken und gut aber bei 6 Parteien ? Wie willst du die Wertminderung für die schwerere vermietbarkeit bzw ggf niedrigere Miete nachweisen
    Alle folgegewerke müssen nachbessern. Nix passt mehr .
     
  4. #4 Kasseler, 29.08.2018
    Kasseler

    Kasseler

    Dabei seit:
    29.08.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Kassel
    Deckenhöhe von 2,50m wird noch erreicht. Fenster und Rollokästen passen auch noch. Neues Treppenelement macht es nicht viel besser, dann würde ich im Vergleich zum Rest andere Stufenmaße bekommen.
    Abschlagsumme für diesen Bauabschnitt "Fertigstellung Rohbau OG" sind 10%, 70.000€.
     
  5. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    1.416
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    2 Parteien Simon vermute ich sind davon betroffen.
     
  6. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    1.416
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Hälfte bezahlen mit Hinweis Mangel Anzeige und erwartender Mietminderung und Korrektur Treppenlauf etc. Woran lag es überhaupt? War es der Vermesser der BL oder Architekt - also 10 cm ist ja schon ne Hausnummer...
     
  7. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    1.416
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Und was passiert mit dem nächsten Geschoss plus 10 cm dann? Iwie geht das ja schlecht auszugleichen - vermutlich könnte man am Fußbodenaufbau in diesem Geschoss jetzt noch einige cm 'holen' durch andere Dämmung, heisst aber bissel Arbeit für den Energieberater etc.
     
  8. #8 Kasseler, 29.08.2018
    Kasseler

    Kasseler

    Dabei seit:
    29.08.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Kassel
    Bei 10cm ist es vielleicht so, dass es nur auffällt wenn man es weiß. Aber mich selbst wird es ein Leben lang stören. Es sind ausgerechnet die beiden schönsten Wohungen betroffen. Eine wollte ich eigentlich selbst beziehen. Niedrigere Miete ist natürlich noch ein Punkt.
     
  9. #9 simon84, 29.08.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.417
    Zustimmungen:
    1.614
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    2-3 cm sieht man nicht wenn man es nicht weiss
    Bei 10 cm haust du dir ggf schon den Kopf irgendwo an.

    Würde mich auf überhaupt keine Kompromisse einlassen. Warum kann man die Decken nicht abreißen und richtig neu Gießen ?
     
  10. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    1.416
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Das müssen Sie mit dem Bauunternehmer jetzt aushandeln entweder Schadensersatz und alle Kosten die anfallen plus die Minderung-oder Abriss und neu.
     
  11. #11 petra345, 29.08.2018
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.182
    Zustimmungen:
    185
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Die Höhe der Entschädigung kann nur ein Sachverständiger festlegen.
    Aber die Gegenseite wird auch einen Sachverständigen aufbieten.....

    Bis das alles geklärt ist, steht der Bau. Aber der Unternehmer bekommt auch kein Geld....

    Eigentlich muß es abgerissen werden. Dann wird man in Zukunft auch aufpassen. Nur so lernt man es.
    Hier haben doch etliche geschlafen. Die können sich den schaden teilen.
     
  12. #12 Kasseler, 29.08.2018
    Kasseler

    Kasseler

    Dabei seit:
    29.08.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Kassel
    Aussage der Maurer und des BU: das Maß in der Zeichnung ist falsch. Wir machen immer 2,65m!

    Aber die Hälfte einbehalten ist eine gute Orientierung. Fussbodenaufbau anpassen wollte ich vermeiden. Ist wegen der Balkone, die ja ebenfalls mitgegossen wurden, alles schwierig und wird auch nicht schöner. Jetzt werde ich nur den Kniestock im Dachgeschoss etwas höher setzen, die Gesamthöhe Gebäude außen bleibt dann wenigstens gleich.
     
  13. #13 Lexmaul, 29.08.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    1.341
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Wofür macht man eigentlich Zeichnungen, wenn manche es doch "immer so machen"...
     
  14. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    1.416
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Is doch Banane was die erzählen der Werkplan und die Statik ist maßgebend - immer so ist naja gelinde blubbering .... - ich sagt doch das betrifft dann fast alles in dem Geschoss, auch zum Balkon gibt es Lösungen das muss er halt alles bezahlen.
     
  15. #15 petra345, 29.08.2018
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.182
    Zustimmungen:
    185
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Eine Frechheit ist das. Aber üblich.

    Mit FBH und den Kücheneinrichtungen gibt es auch bei "nur" 10 cm die Probleme. Und die bleiben immer.
     
  16. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    1.416
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Dann 'schiebt' sich das Dach auch etwas mit, aber damit kann man leben... also Hälfte und mit dem BU reden und schriftlich fixieren, was anders geht da nicht.
     
  17. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    1.416
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Was haust du denn wieder raus-sicher gehen da noch paar cm im Fußbodenaufbau und der Küche is das wurscht :e_smiley_brille02:
     
  18. #18 Kasseler, 29.08.2018
    Kasseler

    Kasseler

    Dabei seit:
    29.08.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Kassel
    Das ist hoffentlich weniger das Problem. Fensterbankhöhen und Türen passen ja trotzdem. Und 2,50m reicht auch für die Küche.
    Aber ich will es nicht schönreden, versuche nur gerade mich mit dem Gedanken bei Wertausgleich anzufreunden.
    Abriss und Neubau wird wohl auch nicht durchzusetzen sein (Verhältnismäßigkeit).
     
  19. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    1.416
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Das ist eine Frage der Finanzierung respektiv verkaufen Sie ja nicht sondern wollen vermieten, daher ist der Abriss schlecht durchzusetzen, wären das Eigentumswohnungen (also schon veräußert) dann Abriss das akzeptiert kein Käufer- von Änderung Ur etc.... was da alles ankommt
     
  20. #20 Kasseler, 29.08.2018
    Kasseler

    Kasseler

    Dabei seit:
    29.08.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Kassel
    Soweit habt ihr mir hier schonmal sehr geholfen. Vielen Dank:bau_1:
     
Thema: Wertminderung falsche Deckenhöhe im Rohbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. falsche deckenhöhe minderung

Die Seite wird geladen...

Wertminderung falsche Deckenhöhe im Rohbau - Ähnliche Themen

  1. Unterfangung und Wertminderung / Schadensersatz

    Unterfangung und Wertminderung / Schadensersatz: Hallo, meine Nachbarin baut im Grenzanbau ein neues Gebäude direkt an mein Gebäude an. Das alte Gebäude, dass sie abgerissen hat, war nicht...
  2. Neue Wohnungstür mit Delle im Holzrahmen, Wertminderung?

    Neue Wohnungstür mit Delle im Holzrahmen, Wertminderung?: Hallo Ihr Lieben, wir haben neben neuen Fenstern auch eine neue Eingangstür bekommen. Es handelt sich um eine Holztür, mit Holzrahmen. Die Tür...
  3. Wertminderung durch Balkondemontage?

    Wertminderung durch Balkondemontage?: Hallo Geschätzte Experten, wir haben ein Reiheneckhaus mit überdachter Terasse und einem kleinen (2 m²) Balkon an der Nordseite (Giebelseite)....
  4. Wertminderung bei Parkettabschliff?

    Wertminderung bei Parkettabschliff?: Liebe Community, wir haben leichtsinnigerweise neu gebaut . In unserem Haus wurde 8 mm starkes massives Eiche - Parkett als Mosaik - Parkett im...
  5. Garantieverlust an FBH und Wertminderung am Neubau ?

    Garantieverlust an FBH und Wertminderung am Neubau ?: Ich habe mal eine Frage zur Fußbodenheizung . Wir hatten einen Wasserschaden in der Eigentumswohnung, vor der Übergabe. Beim Messen der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden