Wettbewerb 2006 (!)

Diskutiere Wettbewerb 2006 (!) im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Was nicht passt wird mit der Machete passend gemacht.

?

Wollt Ihr noch mehr davon sehen ???

Diese Umfrage wurde geschlossen: 23.05.2007
  1. "NEIN" es langweilt (!)

    3 Stimme(n)
    3,4%
  2. "JA" ich will mehr davon sehen (!)

    84 Stimme(n)
    96,6%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #141 Baufuchs, 05.10.2006
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Was nicht passt

    wird mit der Machete passend gemacht.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Wettbewerb 2006 (!). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #142 Jürgen Jung, 05.10.2006
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    Dachdetails

    :wow jau genau, und hier:

    Kehlbalkenanschluss kraftschlüssig und wie verlege ich eine Unterspannbahn, gleiches Haus wie der Rollladenkasten
     
  4. Quelle

    Quelle

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Mann
    Ort:
    S-H
    sieht aus wie die theaterkulisse einer oberstufen-AG
     
  5. #144 VolkerKugel (†), 06.10.2006
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Auch sehr schön ...

    ... einmal zur Auslegung des Begriffs "Frostfreiheit"
    (das Haus steht in Oberhessen und nicht auf den Kanaren)
    und es zeigt die Möglichkeit auf, wie man ein Regenfallrohr geschickt in die Gestaltung einbeziehen kann.
     
  6. #145 Jürgen Jung, 06.10.2006
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    wie baut man ein Velux-Fenster ein?

    Loch in die Folie schneiden, besser etwas grösser wie das Fenster, Fenster rein, Geld kassieren und wech
     
  7. Uli R.

    Uli R.

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    1.664
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    -
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    ist die Fliege im Lieferumfang?
     
  8. #147 susannede, 06.10.2006
    susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    [​IMG]

    Heute haben wir wieder eine 30er Kernbohrung gespart, harhar...
     
  9. #148 Jürgen Jung, 11.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2006
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    nochmal 2 schöne Dachdetails

    1. entweder die Ziegel oder das Dachfenster sind zu kurz, warum passt das nur nicht?

    2. jetzt nur das ganze Haus bei Regen um 30 Grad kippen, dann funktioniert die Wasserführung auch wieder
     
  10. #149 Jürgen Jung, 16.10.2006
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    was macht man, wenn die Betondecke zu kurz ist??

    1. man legt einen nicht grundierten Stahlträger als Kragarm über die Öffnung und hofft, dass das Gewicht der Gaube den schon halten wird

    2. man klaut den Straßenbauern eine Grubenabdeckplatte, schneidet die zurecht und legt die über die Öffnung, links auf die Decke, rechts in den Flansch des Trägers

    3. dann noch 6 cm !! Dämmung drunter, Platte drüberschieben und hoffen, das der Estrich kommt, bevor es jemand merkt
     
  11. ISYBAU

    ISYBAU

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    1.686
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauing. öbuv SV Kanalsanierung
    Ort:
    Würzburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauingenieur, öbuv SV Kanalinspektion&-sanierung
    was willste denn ? ist doch höchst kreativ !!! und da soll einer sagen, die bauleute wären nicht erfinderisch ;-)
     
  12. #151 J.Anschütz, 20.11.2006
    J.Anschütz

    J.Anschütz

    Dabei seit:
    20.11.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmermann&Archistudent
    Ort:
    Stuttgart
    Traurige Regel


    Dem kann ich nur zustimmen, leider sind solche Entgleisungen zum Teil gang und gäbe. :( Bin selbst Zimmerergeselle, nicht so die Erfahrung, direkt nach der Ausbildung ins Studium halt, aber als meine Eltern vor zwei Jahren ausgebaut haben, durfte ich sämtliche Dachfenster erstmal richten, weil sie einen pensionierten Dachdecker angeheuert hatten, der von Dichtigkeit und Dachdämmebene keine Ahnung hatte :motz, die sahen dann genauso aus.

    Weiterhin war es ihm auch unverständlich warum die oberen Riegel rechtwinklig zum Sparren eingebaut werden müssen und nicht wie bei ihm waagerecht mit zwei Spax gesichert. Balkenschuhe waren wohl auch passé.

    In dem gleichen Umbau hatten die Dachdecker auch vorher ein Fenster eingebaut. Das war ein Kippfenster, das über den Griff der Lüftungsklappe geöffnet wird. Naja, ich habe hinterher nur die Zapfenlöcher gesehen, daran konnte ich festmachen das sich der Griff etwa 3,10m über ORF dann wurde es noch einmal runtergesetzt und das war der Zustand in dem ich es begutachten konnte. Ich bin selbst 1,89m groß und konnte den Griff grad so bequem erreichen. Das heißt er befindet sich immer noch in 2,40m Höhe.

    Ich muß sehn ob ich noch Bilder davon hab dann werd ich sie mal reinstellen.
     
  13. #152 Jürgen Jung, 20.11.2006
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    hat denn der..

    "pensionierte Dachdecker" auch eine Rechnung mit MwSt. geschrieben? :deal

    Gruß aus Hannover
     
  14. #153 Ralf Dühlmeyer, 20.11.2006
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wieso denn....

    war doch Nachbarschaftshilfe ;)
    MfG
     
  15. #154 J.Anschütz, 20.11.2006
    J.Anschütz

    J.Anschütz

    Dabei seit:
    20.11.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmermann&Archistudent
    Ort:
    Stuttgart
    @ Nightwatch & Ralf Dühlmeyer: Ebend, das kann man so ja regeln, solln sich dann aber hinterher auch nicht beklagen.

    Anderes Beispiel ist der Bruder von dem Typen der Irgendwas in der Richtung Schreiner (vermut ich mal) gelernt hat. Jetzt firmiert er unter dem Begriff Bauabwicklung und hat dann Fenster und Fassade gemacht. Die Unterkonstruktion hab ich dann gemacht und mich fast schlicht geweigert, dann bei der Fassade mitzuhelfen, weil er so richtige Abfallbretter rangeschafft hat. Die Hälfte hab ich aussortiert, weil wurmbefallen und krumm und schief war. Der Rest naja besserer Sägeabschnitt. Hätten sie mich nicht ausdrücklich gebeten das trotzdem mit dem Zeug zu machen, hät ich´s sein lassen, weil das so ein Krust war. Naja das dann halt eingebaut, Augen zu und durch. Und nu war ich mal wieder oben sie besuchen und seh dass das Zeug unten schön grün wird, weil der Volldepp die Schalung zwar schön gesägt, aber meinen ausdrücklichen Hinweis auf die Tropfkante ignoriert :fleen hat. Schade, dass ich da zu sehr im Studium involviert war. :boxing
     
  16. #155 Jürgen Jung, 20.11.2006
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    irgendeiner..

    hier im Forum hat den sinngemässen Satz: "jeder bekommt was er verdient" unter seinem Avatar stehen.

    Und irgendjemand hat seinen Großvater zitiert: " Wir können es uns nicht leisten, billig zu bauen"

    Dem ist nichts hinzuzufügen, und das soll keine Häme sein.

    Gruß aus Hannover
     
  17. #156 J.Anschütz, 20.11.2006
    J.Anschütz

    J.Anschütz

    Dabei seit:
    20.11.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmermann&Archistudent
    Ort:
    Stuttgart
    Dem kann ich nur zustimmen :biggthumpup:
     
  18. #157 Ralf Dühlmeyer, 26.11.2006
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Medaillienverdächtig...

    ist diese heute von mir besichtigte "Abfangkonstruktion" einer Verblendung
    Bild 1 zeigt die Ansicht. Die gesamte Verblendscheibe über der Terrasse liegt auf einem Stahlwinkel. Soweit, so üblich. Rechts wird die Stahlstütze noch mit Verblendern ummauert.
    Da deren Tragfähigkeit wohl als nicht ausreichend angesehen wurde (Statik fehlt noch), hat der kluge BU an der Betondecke mit Bolzen Streifen von Windrispenband befestigt, die nach Aussage der Bauherren noch mit dem Winkel verschweißt werden sollten. :yikes Bild 2
    Und damit der Unsinn auf die Spitze getrieben werden kann, hat man den Verblender (d = 10 cm) einfach mal 6 cm auskragen lassen. Sonst hätte nicht genug Mörtel zwischen Stein und Dämmung gepasst :smoke
    (Bild 3)
    Unternehmen eines deutschen Maurermeisters!!!!
     
  19. #158 susannede, 26.11.2006
    susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Tschultschung...
    aber wer PLANT DENN SON SCH... wie auf Bild 1 zu sehen?:mauer

    (warum gibz eigentlich kein kotzendes Smiley...ich hätte öfter Verwendung dafür?)

    Da muss man sich doch nicht über die Kreativtätsausbrüche des mauernden Gewerbes wundern. Gibz dazu auch ein A-Detail?

    Spontan fällt mir da wieder das Zitat P. Cortelyou J. ein.:28:

    Greetz!:winken
     
  20. Anzeige

    Guck mal HIER... an. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #159 Ralf Dühlmeyer, 26.11.2006
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ein WAS BITTE. Solche Nebensächlichkeiten halten den Unternehmer doch bloss vom Arbeiten ab.
    BU hatte auch die Planung!!!!!!!!!
    Wassn das??? Kenn ich nich.
    MfG
     
  22. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    Bitteschön.

    [​IMG]

    Die USB auf dem Bild ist auch ein wenig kurz geraten.
     
Thema: Wettbewerb 2006 (!)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wettbewerb 2006 usa

    ,
  2. bodenplatte schweißbahn

Die Seite wird geladen...

Wettbewerb 2006 (!) - Ähnliche Themen

  1. Bodenplatten DIN 4108 Beiblatt 2:2006-03

    Bodenplatten DIN 4108 Beiblatt 2:2006-03: Hallo zusammen! Ich schau mir gerade die Bodenplatten Bild 10, 11 und 12 vom Beiblatt 2:2006-03 der DIN 4108 an. Was mich wundert ist, dass die...
  2. Preisentwicklung Sanitärprodukte 2006/2014

    Preisentwicklung Sanitärprodukte 2006/2014: Hallo Forengemeinde, ich habe einmal ein Frage an euch. Wie haben sich die Preise bei Sanitärprodukten entwickelt, hier meine ich jetzt...
  3. Bemessungsregenspenden Hamburg 2006 / 2007

    Bemessungsregenspenden Hamburg 2006 / 2007: Kann mir jemand spontan am Freitagnachmittag mit den nach der Anlage zur DIN 1986-100 in den Jahren 2006 / 2007 (nach Novellierung) für Hamburg...
  4. Wettbewerb 2012

    Wettbewerb 2012: So, besser spät als nie rufe ich hiermit den Baumurkswettbewerb 2012 ins Leben. Gleichzeitig mein erster Beitrag aus einem Verkaufsprospekt für...
  5. Unterscheid Dämmung&Bauweise 2006 zu 2011?

    Unterscheid Dämmung&Bauweise 2006 zu 2011?: Hallo :) Wir sind uns so unsicher zwecks Kauf eines Holzrahmenhauses aus dem Baujahr 2006. Man liest , speziell über diese Firma "XXXXX" ,...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden