Wichtige Frage...

Diskutiere Wichtige Frage... im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo ihr alle! Besonders Josef und Lepski (ihr beiden habt mir schon so viel geholfen)! Ich habe mal (wieder) eine Frage: Im OG sind bei...

  1. #1 Peter, 23. April 2004
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2004
    Peter

    Peter

    Dabei seit:
    13. August 2003
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Habichauch
    Ort:
    Irgendwo
    Benutzertitelzusatz:
    DerKeineAhnunghat
    Hallo ihr alle!
    Besonders Josef und Lepski (ihr beiden habt mir schon so viel geholfen)!

    Ich habe mal (wieder) eine Frage:

    Im OG sind bei uns verschiedene Putzrisse durch BT saniert worden. Gutachter hat auch alles für OK befunden.

    Heute sind im Laufe des Tages wieder Risse entstanden (Morgens keine Risse, Abends Risse da) Klingt unmöglich, ist aber so.

    Die Risse konzentrieren sich auf einen Bereich: Eine Mauerwerksecke im OG, neben der Tür zum Kinderzimmer. Die Wand bzw. der Putz ist gut sichtbar senkrecht gerissen, Risslänge 1,0m. Im Kinderzimmer ist die Wandecke neben der Tür gerissen, von der Decke abwärts. Risslänge hier ca. 0,8m. Um die Mauerecke herum ist ein weiterer senkrechter Riss, ebenfalls 0,8m lang. Meine Frage: SIND DAS NOCH Schwundrisse oder ist hier was faul? Zu den Details: Mauerwerk ist Porenbeton, verklebt im Dünnbettverfahren, gemauert im letzten Sommer bei hoher Außentemperatur. Wand ist nicht tragend.

    Hoffe das mein Bild aussagekräftig ist, mehr ggibt die Kamera leider nicht her.

    Bitte um Hilfe!
    Was könnte das sein? Ist das schlimm?

    P.S. RA, BT und SV sind informiert, Montag erfolgt Besichtigung und Begutachtung durch SV.
    Mir läßt das nur keine Ruhe, darum mein Post hier.....:-(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Peter, 23. April 2004
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2004
    Peter

    Peter

    Dabei seit:
    13. August 2003
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Habichauch
    Ort:
    Irgendwo
    Benutzertitelzusatz:
    DerKeineAhnunghat
    Bild 2

    um die Ecke herum:
     
  4. Lebski

    Lebski Gast

    Mich würde der Grundriss interresieren, wird da irgendwelche Last abgetragen? Oder ist der Mauerversprung willkürlich?

    Wie ist der Übergang Wand zu Decke oben? Können das Lasten oder Bewegungen aus dem Dachstuhl sein?

    Letze Frage: Wurde dort auch Saniert? Und was war die vermutete Ursache für die notwendige Sanierung? (sorry, zu faul zum Suchen, falls du es schon mal geschrieben hast).
     
  5. Peter

    Peter

    Dabei seit:
    13. August 2003
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Habichauch
    Ort:
    Irgendwo
    Benutzertitelzusatz:
    DerKeineAhnunghat
    Hallo Lepski

    SChön Dich mal wieder zu hören.

    Also:

    1) Dort wurde nicht saniert, die Risse sind erst nach der Sanierung aufgetreten.

    2) Als Grund für die voherigen Risse wurde, auch vom Sv, Setzrisse ermittelt, eventuell im Zusammenspiel mit der Zusammensetzung des Gipsputzes.

    3) Die Wand ist nicht tragend, dort werden keine Lasten abgetragen. Sie endet einfach zwischen den Kehlbalken, wird durch diese aber nicht mit SChub- oder Drucklasten beaufschlagt.
    Der Mauervorsprung ist nicht willkürlich, ohne den hätte der Flur eine komische Form (Sorry, weiß nicht wie ich das erklären soll...)

    4) Die voherigen Risse wurde geöfnet (aufgeritzt) ud dann neu verputzt.

    P.S. Vielen Dank für deine schnelle Antwort.
    Kann ich das jemals vergelten? Wenn Du al in der Nähe bist ist Dir ein Bier und eine warme Mahlzeit sicher ;-)
     
  6. geigei

    geigei

    Dabei seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ---
    Ort:
    Bayern
    kann es vielleicht sein...

    dass hier eine Stossfuge von unten bis oben geführt wurde?
    Wenn dann beim Verputzen kein Putznetz eingebaut wurde könnte es diese Risse vielleicht erklären.
     
Thema:

Wichtige Frage...

Die Seite wird geladen...

Wichtige Frage... - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  2. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  3. Statik Frage T9 und Schlitze

    Statik Frage T9 und Schlitze: Wenn man eine tragende Wand mit 24er T8 oder T9 Steinen mit Meneralwolle gefüllt baut hat sie 5 breite Stege übereinander. Diese haben eine...
  4. Fragen zur Dämmung der obersten Geschossdecke im Altbau

    Fragen zur Dämmung der obersten Geschossdecke im Altbau: Hallo zusammen, ich habe vor gut 2 Jahren ein altes Haus BJ 64 gekauft und komplett renoviert. Vor knapp 1,5 Jahren sind wir dann eingezogen. Nun...
  5. Sanierung Rolladenkästen Frage

    Sanierung Rolladenkästen Frage: Hallo Im Zuge einer Kernsanierung müssen auch die Rolladenkästen saniert werden . Bei mir seht es so aus das in dem Sturz außenrum einfach ein...