wie Baustelle absichern?

Diskutiere wie Baustelle absichern? im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, wir sind gerade in der Planungsphase unseres Neubaus. da wir auch einen gewissen Anteil in Eigenleistung erbringen wollen, wird der...

  1. #1 Bolanger, 08.03.2009
    Bolanger

    Bolanger

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo,

    wir sind gerade in der Planungsphase unseres Neubaus. da wir auch einen gewissen Anteil in Eigenleistung erbringen wollen, wird der Neubau sicherlich nicht in rekordverdächtigen 3 Monaten bezugfertig sein. Realistisch gehen wir von einer Bauzeit von mehr als einem Jahr aus.
    Nun wird der Rohbauer für die Zeit der Rohbauphase einen Bauzaun aufstellen. Ich glaube aber nicht, dass er den Zaun ein ganzes Jahr stehen lässt.
    Welche Art der Absicherung ist denn eigentlich nötig, wenn die Baugrube schon verfüllt ist und zumindest keiner mehr begraben werden kann? Einen Bauzaun zu mieten wird ordentlich teuer. Unser Haus bekommt einen großen Vorgarten, also laufen wir schonmal nicht Gefahr, dass Teile auf den Gehweg fallen könnten. Reicht dann ein normaler Gartenzaun als Absicherung aus? Oder reicht es gar, ein Schild aufzustellen, dass das Grundstück nicht betreten werden darf? Nach Fertigstellung wollen wir nämlich auch keinen Zaun errichten und wenn der geschlossene Rohbau steht, geht in meinen Augen von der Baustelle keine größere Gefahr aus als nach der Fertigstellung.

    Danke,

    Bolanger
     
  2. #2 wasweissich, 08.03.2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

  3. #3 Bolanger, 08.03.2009
    Bolanger

    Bolanger

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo,

    immerhin ist das Grundstück 1500 m² groß. 25 m an der Straße und hinten, 60 m tief.

    Für einmal rum wären das etwa 50 Zaunelemente zu je 20 EUR, dazu dann die billigsten Füße zu je 5,50 EUR macht zusammen 1275 EUR. Das ist schon eine Hausnummer, wie ich finde. Ich muss aber zugeben, dass ich diese Quelle nicht kannte. Ich bin von deutlich mehr ausgegangen, zumindest von den Preisen, die ich gefunden habe.
    Deshalb ja auch meine Frage, ob ein alter Maschendrahtzaun, mit dem das Grundstück bisher eingezäunt ist, nicht auch reichen würde. Denn wenn jemand will, dann kommt er eh auf das Grundstück, egal ob Bauzaun oder Maschendrahtzaun. Und Kinder sollten beides nicht überwinden können, es sei denn, sie machen es bewusst. Auch dann hilft ein Bauzaun nicht weiter als ein Maschendrahtzaun.

    Gruß,

    Bolanger
     
  4. #4 Shai Hulud, 08.03.2009
    Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    3.565
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Hallo WasWeissIch,

    die angegebene Website scheint was von Baustellenabsicherung zu verstehen, das sieht auf den ersten Blick gleich äußerst vertrauenserweckend aus! :biggthumpup:

    [​IMG]
     
  5. #5 wasweissich, 08.03.2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    bauzeun in deinem beitrag markiert , auf G dadrunter gegangen , erster eintrag...

    ausserdem braucht man nicht das gesamte grundstück einzäunen , sondern nur den baubereich , oder wirc die bude 1200m² grundfläche haben ?

    gebrauchter zaun geht auch .

    versteigerungen gibt es auch , wo man soetwas schnappen kann

    und wenn du fertig bist , der nächste hat ein ähnliches problem....

    j.p.
     
Thema: wie Baustelle absichern?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie baustelle absichern

    ,
  2. baustelle absichern

    ,
  3. baustellenabsicherung hausbau

    ,
  4. wie muss ich eine baustelle absichern,
  5. reicht maschendrahtzaun als Baustellensicherung,
  6. baugrube absichern,
  7. hausbau baustelle absichern
Die Seite wird geladen...

wie Baustelle absichern? - Ähnliche Themen

  1. Alkohol auf der Baustelle, was nun?!

    Alkohol auf der Baustelle, was nun?!: Hallo, sorry für die ganzen Themen, aber das wird immer "interessanter" bei uns. Jetzt geht es ehr um was allgemeines. Was würdet Ihr tun wenn Ihr...
  2. Verzögerung der Baustelle, nun Nachteil für uns?

    Verzögerung der Baustelle, nun Nachteil für uns?: Guten Abend zusammen, aktuell bin ich für die Projektleitung eines Ausbauprojektes im Dachgeschoss zuständig, direkt an einer...
  3. Erreichbarkeit der Baustelle

    Erreichbarkeit der Baustelle: Hallo :) Ich leite ein Projekt im Bereich Tiefbau wobei die Baustelle nur über Fremdgelände erreichbar. Im Rahmen der Tiefbauarbeiten müssen...
  4. Baustelle aus Bayern

    Baustelle aus Bayern: Hallo liebes Forum, hab mir mit meiner Freundin ein Haus gekauft das wir renovieren. Das Haus ist Bj. 1960 und hat eine Ölzentralheizung aus...
  5. Dringend! Erdbauunternehmen verweigert transport der Muttererde zu anderer Baustelle

    Dringend! Erdbauunternehmen verweigert transport der Muttererde zu anderer Baustelle: Hallo zusammen, habe jetzt aufgrund meiner Eile nicht die Suche benutzt ob es das Thema bereits gibt. Folgendes heute wird bei uns die Erde...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden