Wie dicke KMB auf Poroton messen.

Diskutiere Wie dicke KMB auf Poroton messen. im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, habe mal eine Frage. Ich weiß die KMB Schicht muss im Sockelbereich ca. 3-4mm dick sein. Wie misst man die Dicke der KMB...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Hallo zusammen,

    habe mal eine Frage.

    Ich weiß die KMB Schicht muss im Sockelbereich ca. 3-4mm dick sein.

    Wie misst man die Dicke der KMB Schicht auf Poroton Ziegel richtig?
    Der Poroton Ziegel hat eine Struktur. Welchen Punkt nimmt man jetzt zum messen?

    DSC04852.jpg

    Die Firma will morgen schon mit die Dämmung anfangen.
    Habe erst heute erfahren, dass die Sockelabdichtung schon gemacht wurde.

    Wäre für einen Tipps Dankbar

    Gruß Jan
     
  2. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Was ist mit der Abdichtung an der Türe?
     
  3. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    die kommt noch mit Außendämmung, hat der Bauleiter jedenfalls gesagt.
     
  4. #4 floba arb, 13.05.2014
    floba arb

    floba arb

    Dabei seit:
    23.10.2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Unterfranken
    Soweit mir bekannt, kann die Schichtdicke nur im "nassen" Zustand gemessen werden.
     
  5. #5 Carden. Mark, 13.05.2014
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.395
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Nö - es gilt die Trockenschichtdicke
    Als erstes wird eine Kratzspachtelung aufgetragen. Hiermit werden die Unebenheiten egalisiert. Diese Kratzspachtelung ist NICHT der Trockenschichtdicke beizurechnen.

    Messen kannst Du im Trockenzustand dann nur nach minimal Zerstörend (mit Messespitzen) oder durch Zerstörend durch herausschneiden von kleinen Bereichen. Diese Stellen sind dann beizuarbeiten.

    PS: der Anschlss ans Fenster ist Murks
     
  6. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Wieso ist der Anschluss an Fenster Murks? Wie hätte richtig sein sollen. Dachte sieht gut aus. Wollte nur die Dicke messen.

    Dann schicke ich lieber doch mal den Bausachverständigen vorbei.
     
  7. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Normaler weiße wird doch KMB vor der Fenster montage angebracht.

    Außen an dem Fenster wird noch ein Fugendichtband angebracht.

    Innen wurde auch ein Fugendichtband angebracht (Luftdichtigkeit).
     
  8. #8 Ralf Wortmann, 14.05.2014
    Ralf Wortmann

    Ralf Wortmann

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    2.206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
    Ort:
    Magdeburg
    Soweit ich weiß, gehört zur Ausführung einer KMB auch ein Ausführungsprotokoll nach DIN 18195. Das solltest du von der Auftragnehmerin anfordern.
    Hier noch ein Link, den ich als bautechnischer Laie ganz interessant finde:
    http://sinnvollbauen.de/index.php?page=article&artid=96
     
  9. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Danke für den Links. Stand leider nichts neues für mich drin, außer die Sache mit dem Ausführungsprotokoll.

    Kann mir aber nicht vorstellen, dass ich ein Ausführungsprotokoll bekomme. Ich werde mlal beim Bauleiter anfragen.
     
  10. #10 Carden. Mark, 14.05.2014
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.395
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    was ich bisher sehe ist eine Abdichtung des Sockels die an das Fensterelement herangeführt wurde. Eine Abdichtung des Fensteranschlusses selber kann ich nicht erkennen. Vermuten kann ich aber, falls das Foto perspektivisch nicht täuscht, dass UK Fenster wohl OK Gelände sein soll. Dann muss dass Element bis 30 cm OKG in die Abdichtung mit einbezogen werden.
    Das kann ich alles nicht erkennen.
     
  11. #11 Ralf Wortmann, 14.05.2014
    Ralf Wortmann

    Ralf Wortmann

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    2.206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
    Ort:
    Magdeburg
    Ja, höre auf Mark. Da scheint was im Argen zu liegen, was du überprüfen solltest. Der SV kann dann auch gleich die KMB-Trockenschichtdicke messen.
     
  12. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Danke für den Hinweise.

    Es ist eine Terassentür und UK Fenster ist OK Gelände.
    Ich selle mal die anderen Bilder rein.

    Eine Abdichtung des Fensteranschlusses wird noch mit der Außendämmung gemacht.

    Ich habe meinem SV schon geschrieben. Hoffe erkann heute noch vorbei kommen.

    DSC04850.jpg DSC04851.jpg DSC04852.jpg

    Mein Bauleiter ist schon total genervt von mir und hat mir gesagt, dass ich eine SV beauftragen soll, wenn ich so viele Fragen habe. (indirekt gesagt)
    Hätte ich Detail Zeichnungen, dann hätte ich auch nicht so viele Fragen, aber diese will er mir nicht geben. Doch habe diese Zeichnung mal bekommen:

    Unbenannt.jpg

    So soll auch die Terasse am Ende aussehen. Passt aber auch nicht 100% bei mir ist Dämmung unter der Bodenplatte und keine Noppenfolie.

    Die Firmen geben mir selten bescheid, wann genau mit der Arbeit beginnen. Ich fahre so gut wie täglich vorbei und schaue mir den Bau an. Der SV hat nie Zeit. Hat mir letztem Mal gesagt, dass ich erst Mal Bilder zuschicken und wenn es notwendig ist, dann guckt er sich vor ort an.

    Irgendwie bauen die mir zu schnell, habe kaum zeit zu reagieren. Oder ich mache irgendwas falsch.
    Diese Woche ist schon inneputz, Außendämmung soll beginnen. Nächste Woche schon Sanitär und Estrich.

    Also mit GU bauen ist in dieser Hinsicht echt mist.
     
  13. #13 Hundertwasser, 14.05.2014
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    3.294
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Holzkirchen
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Dokumentieren, dokumentieren und nochmal dokumentieren! Fotografiere was das zeug hält. Ich denke mal, mit deinem Bau werden wir uns noch etwas länger beschäftigen müssen!
     
  14. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    naja ich mache viele Fotos und habe auch schon seit Baubeginn mit einem Bautagebuch angefangen.

    Habe die Sockelabdichtung irgendwie auf die leichte Schulter genommen.
     
  15. #15 Gast036816, 14.05.2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    Jan - in der zeichnung fehlt eine rinne vor der tür! oder gibt es ein vordach?
     
  16. #16 Skeptiker, 14.05.2014
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Vielleicht sehe ich ja nicht alles, aber mir scheinen in diesem Detail einige wesentliche Komponenten zu fehlen, u.a. jegliche Abdichtung im Bereich des Fenstersockels. Insofern entspricht die Qualität der Ausführung dann soagr jener der Planung. Erschreckend finde ich schon allein die schiere Anzahl der "EL Bauherr".
     
  17. #17 Skeptiker, 14.05.2014
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Ich fürchte beides zusammen ist auch wieder "EL Bauherr", die die Rinne allein würde ja kaum ausreichen. :mauer Jan, Du brauchst umgehend jemanden wissenden an Deiner Seite. Dein SV scheint eine ähnliche XXX zu sein, wie der / die Planer_in.
     
  18. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Danke für eure antworten

    Also diese Zeichnung ist für den Gala Bauer und dieser wird vom Bauherrn beauftrag. Der GU erstellt keine Außenanlagen.
    Wahrscheinlich ist deswegen Fenster, Wände usw. nicht so ausführlich eingezeichnet.

    Ich habe keine Details zeichnung für Fenster usw. bekommen. Sowas bekommt man bei einem GU selten, außer man hat dieses im Vertrag vereinbart.

    Eine Rinne wird doch nicht benötigt, Warum auch? Entweder Rinne oder 15 cm Stufe. Auf dem Bild ist ganz klar eine 15 cm Stufe eingezeichnet. Habe auch eine Zeichnung mit Rinne.

    Unbenannt2.jpg


    Auf diesen Zeichnung ist vieles nicht drauf. Es wurde innen beim Fenster ein Dichtband angebracht (Luftdichtigkeit). Außen sollte eigentlich auch noch ein dran kommen. Sollte eigentlich eien RAL Montage werden.
    Nur sieht man außen nichts davon.
     
  19. #19 berlinerbauer, 14.05.2014
    berlinerbauer

    berlinerbauer

    Dabei seit:
    29.09.2013
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Berlin
    Wenn mich nicht alles täuscht, ist das eine Standardzeichnung eines großen deutschlandweitem Franchise GÜ in dem die Bauherren aufgeklärt werden, welche 4 Möglichkeiten für den Terassenanschluss existieren.
    Bei einem Berliner Kollegen habe ich die gleiche Zeichnung schon einmal gesehen.

    Die vorliegende Zeichnung zeigt ein kleines 50cm vorstehendes Podest in Türbreite (zu dem Detail gehört noch eine Draufsicht wo man es erkennen kann) deshalb auch keine Rinne. Die Variante mit Rinne kommt erst auf der nächsten Seite.

    Mit dem konkreten Bau hat die Zeichnung daher nichts zu tun.
     
  20. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    du hast recht. Das sind einfach nur Zeichnungen für den Gala Bauer. Hätte hier erst gar nicht posten sollen. Hat alle nur durch einander gebracht.

    Gute Nacht euch.
     
Thema: Wie dicke KMB auf Poroton messen.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. terrassenbelag noppenbahn

    ,
  2. noppenfolie bodenplatte

    ,
  3. dicke dichtband für aussen

Die Seite wird geladen...

Wie dicke KMB auf Poroton messen. - Ähnliche Themen

  1. Dicke der Perimeterdämmung weiße Wanne

    Dicke der Perimeterdämmung weiße Wanne: Hallo zusammen, wir bauen nach KFW 55, der Keller soll nicht als Wohnraum genutzt werden, aber wir wollen eine weiße Wanne, obwohl keine...
  2. Aufbau Dach - wie dick GK auf OSB

    Aufbau Dach - wie dick GK auf OSB: Hallo Forum, wieder beschäftig mich eine Frage zu folgendem Dachaufbauvon innen nach außen: GK - 18mm OSB - Zellulosedämmung zwischen Sparren -...
  3. Fliesen für Garage - Dicke 7 mm ausreichen?

    Fliesen für Garage - Dicke 7 mm ausreichen?: Hallo, habe mir im Baumarkt Fliesen 30 x 30 cm R 10 (Feinsteinzeug, für innen und außen geeignet, "frostsicher") für die Garage gekauft. Erst...
  4. Dicke Ausgleichsfuge auf Betondecke unter Poroton-Dämmziegel.

    Dicke Ausgleichsfuge auf Betondecke unter Poroton-Dämmziegel.: Hallo, weil - so die Aussage - die Decke gwisse Toleranzen hatte, wurde vor dem Errichten der Außenwand aus Dämmziegeln ein Fugenband gelegt -...
  5. Poroton T9 Dicke Außenwand 36,5cm oder 42,5cm

    Poroton T9 Dicke Außenwand 36,5cm oder 42,5cm: Hallo, ich möchte ein freistehendes Einfamilienhaus mit 2 Vollgeschossen und ca. 185 m[SUP]2[/SUP] Wohnfläche bauen. Für die Außenwände soll...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden