Wie eine Baugrube auf Privatgrundstück absichern?

Diskutiere Wie eine Baugrube auf Privatgrundstück absichern? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich will auf meinem nicht öffentlich zugänglichen Grundstück ein Abwasserrohr tauschen lassen und dafür die das Rohr selber freigraben....

  1. #1 Darius1, 24.03.2024
    Darius1

    Darius1

    Dabei seit:
    25.10.2014
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Speyer
    Hallo,

    ich will auf meinem nicht öffentlich zugänglichen Grundstück ein Abwasserrohr tauschen lassen und dafür die das Rohr selber freigraben.

    Der Nachbar im Hinterhaus ist etwas merkwürdig und ich habe die Befürchtung, er könnte behaupten, nachts in die Grube gefallen zu sein, deshalb will ich diese absperren. (obwohl es nicht auf seinem Weg sein wird und die Grube sehr klein sein wird)

    Würden ein paar Leitkegel ausreichen?

    Baken für Baustellen erscheinen mir übertrieben und lächerlich.
     
  2. #2 Fred Astair, 24.03.2024
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    11.099
    Zustimmungen:
    5.445
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Nein.
    Das interessiert niemanden.
    Baken sind übrigens reflektierende Pfosten und reichen ebenfalls nicht aus.
     
    simon84 gefällt das.
  3. #3 simon84, 24.03.2024
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    21.127
    Zustimmungen:
    5.766
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Da gehört ein Bauzaun drum
     
  4. #4 Darius1, 24.03.2024
    Darius1

    Darius1

    Dabei seit:
    25.10.2014
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Speyer
    und was soll dann ausreichen?
     
  5. #5 Darius1, 24.03.2024
    Darius1

    Darius1

    Dabei seit:
    25.10.2014
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Speyer
    lächerlich, dann lieber ein holzbrett auf die mini grube (maximal 1 x 1 Meter)
     
  6. #6 simon84, 24.03.2024
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    21.127
    Zustimmungen:
    5.766
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ja wenn du vorher gesagt hättest dass es nur 1x1 Meter sind kann man das natürlich durchaus so machen wenn du ordentliche durchtrittsichere Bohlen hast

    Bei Abwasser Rohre reparieren hab ich ganz andere Dimensionen von Grube im Kopf
     
  7. #7 VollNormal, 24.03.2024
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    3.207
    Zustimmungen:
    1.961
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Das lässt sich wohl abdecken, aber bitte durchtritt- und verschiebesicher.

    Bauzaun wurde bereits genannt, die einzelnen Elemente fest miteinander verschraubt, ist hier vermutlich Overkill.
    Absperrschranken (Verkehrszeichen 600) wären das offizielle Mittel der Wahl, die gelten aber nur im Geltungsbereich der StVO und müssten dort auch durch die zuständige Behörde (auf der Antrag) angeordnet werden.

    Wie lange soll das Loch denn offen bleiben?
     
    simon84 gefällt das.
  8. #8 Kriminelle, 25.03.2024
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    1.291
    Beruf:
    .
    Ort:
    Niedersachsen
    … wer schlägt denn da ein Bauzaun vor? ;) Das Grundstück ist doch schon vor der Öffentlichkeit gesichert!
     
  9. #9 simon84, 25.03.2024
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    21.127
    Zustimmungen:
    5.766
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Aber nicht vorm Nachbarn im "Hinterhaus"
    Ich, als nicht bekannt war, dass es sich um eine 1x1 Meter Baustelle handelt.
     
    Kriminelle und Fred Astair gefällt das.
  10. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    7.005
    Zustimmungen:
    4.246
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Erklärbär
    ...also doch so mindestens halb öffentlich? Zumindest für den Nutzer des Hintergrundstückes?
    Wirf ihm einen Zettel rein, dass er nur die grundbuchlich eingetragenen Wege über dein Grundstück nutzen darf. Dieser Hinweis erfolgt ausdrücklich und insbesondere für die Zeit der Bauarbeiten auf deinem Grundstück außerhalb dieser Wege. Für den Fall dass er sich dann widerrechtlich in deine Baugrube stürzt droht ihm eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch.
    Zusätzlich könntest du die Baugrube mit Flatterband absperren und mit einer nächtlichen Baulampe absichern.
     
  11. #11 VollNormal, 25.03.2024
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    3.207
    Zustimmungen:
    1.961
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    :not_w1:
    Flatterband ist keine Absperrung! Und im Falle des Falles stehen die Chancen gut, dass der Richter entscheidet, das Loch sei nicht ausreichend gesichert gewesen.
     
    simon84 und Fred Astair gefällt das.
  12. #12 simon84, 25.03.2024
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    21.127
    Zustimmungen:
    5.766
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Dem Richter ist es auch egal ob da ein Kind zu Besuch war oder der Postbote oder sonstwas.
    Auch egal ob aus Versehen reingestolpert oder aus Neugierde.
     
  13. #13 Kriminelle, 25.03.2024
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    1.291
    Beruf:
    .
    Ort:
    Niedersachsen
    Bei 1 x 1 Meter reicht doch eine von diesen Baustahlmatten. Die kann man drüberlegen (…und schön mit Laub bedecken, dass der merkwürdige Nachbar nichts sieht… Kleiner Scherz :mega_lol:)
     
  14. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    7.005
    Zustimmungen:
    4.246
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Erklärbär
    Diese Diskussion ist typisch DEUTSCH

    Schick deinem Nachbarn doch mal einen Link zu diesem Forumsbeitrag.
     
  15. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    4.097
    Zustimmungen:
    1.549
    Naja es gibt Länder da sind Dashcams im Auto erlaubt und das aus gutem Grund. Hier will der Nachbar wohl ähnliches bezwecken.
     
  16. #16 Fred Astair, 26.03.2024
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    11.099
    Zustimmungen:
    5.445
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Wir kennen bisher nur die Version Darius und können uns kein Urteil erlauben, wer von den beiden merkwürdig ist.
    Glaubt irgend jemand ernsthaft, dass Darius in einer 1x1 m kleinen Grube ein Abwasserrohr tauscht?
    Du scheinst mehr zu wissen als wir?
     
    Kriminelle und simon84 gefällt das.
  17. #17 simon84, 26.03.2024
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    21.127
    Zustimmungen:
    5.766
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    das finde ich auch äußerst interessant.
    Ich könnte in so einem löchlein nicht mal einen einzelnen Bogen in üblicher Dimension tauschen
     
    Oehmi gefällt das.
  18. #18 BaUT, 26.03.2024
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2024
    BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    7.005
    Zustimmungen:
    4.246
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Erklärbär
    Deshalb ja typisch deutsch!

    Unsere erste Frage hätte sein müssen:
    Wenn die Baumaßnahme auf DEINEM Grundstück ist und der Hinterlieger nur einen seitlichen Streifen Wege- und Leitungsrecht hat, warum ist der Rest nicht abgezäunt oder mit Hecke getrennt? Wenn der Nachbar so merkwürdig ist, dann sperrt man ihn doch aus!!!

    Oder handelt es sich um den mittlerweile dementen Schwiegervater der seinen Vorgarten für euren Hausbau gestiftet hat und nun aus Gewohnheit glaubt er dürfe immer noch überall rumrennen?
     
  19. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    4.097
    Zustimmungen:
    1.549
    Nö aber es gibt ja eben merkwürdige Leute. Der Darius könnte auch Quatsch erzählen, aber warum sollte er das tun? Da hat er doch nichts von.
     
  20. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    7.005
    Zustimmungen:
    4.246
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Erklärbär
    Das Holzbrett nennst du dann "Donnerbalken" machst noch 3 Wände und ne Tür drum und fertig ist das Abwasserproblem.
     
    Oehmi gefällt das.
Thema:

Wie eine Baugrube auf Privatgrundstück absichern?

Die Seite wird geladen...

Wie eine Baugrube auf Privatgrundstück absichern? - Ähnliche Themen

  1. Baugrube füllen vs. Neukeller

    Baugrube füllen vs. Neukeller: Hallo zusammen, wir haben das Glück ein bebautes Grundstück über unsere Familie zu erhalten. Das darauf vorhandene alte Haus hat auch einen...
  2. Baugrube Überwintern

    Baugrube Überwintern: Guten Morgen zusammen, Ich habe mich gerade hier angemeldet um mir eure Experten Meinungen zu meinem "Problem" zu erfragen. Zunächst kurz zu...
  3. Baugrube/Keller vom Nachbargrundstück vollgelaufen

    Baugrube/Keller vom Nachbargrundstück vollgelaufen: Aktueller Fall: Nachbar A mit denkmalgeschütztem Altbau der 1920er Jahre. Dachentwässerung erfolgt seit fast hundert Jahren in eine gemauerte...
  4. Schlamm in der Baugrube

    Schlamm in der Baugrube: Hallo, wir lassen gerade auf unserem Betrieb einen speziellen Lagerraum bauen. Unten kommt eine wasserdichte Betonwanne rein. Jetzt sind gut...
  5. Böschungswinkel der Baugrube?

    Böschungswinkel der Baugrube?: Hallo, ich bin neu im Forum und wollte fragen, was ein Böschungswinkel in der Baugrube ist? Kann es leider nicht in die Fachbegriff-Sparte...