Wie finde ich einen guten Architekten

Diskutiere Wie finde ich einen guten Architekten im Bauen mit Architekten Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen! Ich möchte gerne bauen und brauche dafür natürlich einen Architekten. Ohne scheint es ja nicht zu gehen. Ich habe nun mit...

  1. #1 flyingeagle83, 16. September 2015
    flyingeagle83

    flyingeagle83

    Dabei seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Bonn
    Hallo zusammen!

    Ich möchte gerne bauen und brauche dafür natürlich einen Architekten. Ohne scheint es ja nicht zu gehen.

    Ich habe nun mit mehreren Architekten über mein Vorhaben gesprochen und bin sehr ernüchtert aus den Gesprächen gegangen. Irgendwie habe ich immer das Gefühl, meine wünsche und Vorstellungen werden nicht beachtet und jeder Architekt versucht "sein Ding" durchzuziehen.

    Wie sind eure Erfahrungen da? So ein Haus baut man ja schliesslich nicht alle Tage und da sollte man sich meiner Meinung nach nicht auf Kompromisse einlassen nur weil der Architekt dies oder jenes besser findet.

    Kann man auch ohne Architekt bauen und stattdessen mit Bauingenieur und Statiker? Vielleicht reden die einem nicht so sehr in das Design des Hauses rein sondern konzentrieren sich mehr auf die technischen Möglichkeiten?!

    Schöne Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. howa

    howa

    Dabei seit:
    9. Februar 2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    Niederbayern
    Hallo,
    es gibt natürlich mehrere Möglichkeiten. Maurermeister, Bautechniker, Bauingenieur, Architekt,....können und dürfen Pläne machen und einreichen!
    Da natürlich den richtigen zu finden ist wieder eine andere Sache! Wie in jeden Bereich gibt es da gute und schlechte.
    Auch die meisten Baufirmen machen Pläne, da es da meistens auch jemanden gibt der Pläne machen darf und kann.
    Im Bereich Niederbayern wüste ich da schon wenn. :-)

    Viel Glück beim finden!
     
  4. eltorito

    eltorito

    Dabei seit:
    7. August 2014
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Viersen
    Stell doch mal deinen DIY Entwurf hier rein,
    vielleicht ergibt sich ja ein Grund warum die Architekten dir reinreden wollen.
     
  5. #4 flyingeagle83, 16. September 2015
    flyingeagle83

    flyingeagle83

    Dabei seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Bonn
    Hallo!

    Danke schonmal für die Antworten.
    Wenn ich wieder zu Hause bin kann ich gerne mal meinen DIY Entwurf hochladen.

    Meistens wollen Sie mir von einem normalen Satteldach abraten und lieber was mit Flachdach machen. Also quasi 10x10x6 Meter ... einen Klotz also. Vielleicht einfacher? Vielleicht machen Sie lieber nur so "moderne" Sachen? Ich weiss es nicht.
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Interessant. Da stehen also die Architekten mit gezückter Pistole vor Dir und sagen "Du brauchst ein Flachdach"?
    Was hast Du bisher an Architektenhonorar investiert?

    Oder liegt es nicht vielleicht daran, dass Du mit einem selbstgebastelten Grundriss auf der Matte stehst und bei einem kostenlosen Beratungsgespräch erwartest, dass der Architekt sich sofort in die Tiefen Deines Entwurfs einarbeitet?
    Vielleicht haben die einfache keine Lust auf so eine Arbeitsweise. Bevor man überhaupt über einen Grundriss nachdenken kann, muss man das Grundstück kennen, Bebauungsplan usw. usw. Da ist bereits ein Arbeitsaufwand erforderlich den niemand bei einem Beratungsgespräch betreiben wird. Wer da mit der Tür in´s Haus fällt kriegt als Folge dann eine Absage "durch die Blumen".
     
  7. Bauliesl

    Bauliesl

    Dabei seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architektin
    Ort:
    73230
    Die erste Frage, die sich stellt: Suchst Du jemanden, der Dir die Pläne zeichnen kann und einreichen kann oder jemanden, der Dir eine Planung macht?
     
  8. howa

    howa

    Dabei seit:
    9. Februar 2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    Niederbayern
    Sorry Bauliesl,

    aus deinem Satz hört man irgendwie heraus, dass das nur Architekten können! Wie schon geschrieben, da kann man auch an den Falschen kommen! Wie bei allen anderen auch!

    Bei einen Plan gehört ja nicht nur ein schöner Entwurf dazu, die Ausführbarkeit und damit die Kostenkontrolle gehören auch berücksichtigt.

    Vor allem bei den Kosten haberts bei vielen Architekten!
     
  9. Bauliesl

    Bauliesl

    Dabei seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architektin
    Ort:
    73230
    @howa: Das darf man aus meinen Satz auch genau so raushören. Weil ich es auch so meine.

    Dass es auch unter Architekten schwarze Schafe gibt, ist völlig unbestritten. Insofern macht es Sinn, nach Referenzen zu fragen etc.

    Aber - Architekten sind dazu ausgebildet, Entwurf, umsetzbare Planung, Bauleitung einschl. Kostenkontrolle usw. usf. zu erbringen. Die Bauingenieure, die ich kenne, machen das, wofür sie ausgebildet sind: Tragwerksplanung etc. Und überlassen Architekten Entwurf und Planung.
    Maurermeister können sicher auch Pläne zeichnen; manche werden sicher auch einen funktionierenden Entwurf für ein EFH hinkriegen. Aber ich halte dennoch einen guten Architekten für die richtige Adresse, wenn man eine gute Planung will.
     
  10. #9 rechter Winkel, 17. September 2015
    rechter Winkel

    rechter Winkel

    Dabei seit:
    28. Oktober 2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Kreis Paderborn

    Falls wirklich geplant werden soll ist der Architekt der richtige Ansprechpartner.
    Wenn nur abgezeichnet werden soll reicht als Qualifikation die Bauvorlageberechtigung.
    Es gibt mit Sicherheit auch fähige Bauingenieure und -Techniker. Hier dürfte die Suche aber schwieriger fallen.
     
  11. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    zu kurz gesprungen .. oder reden wir nur von lph4-malerei?
    nach gerüchten gibt es 9 lph? ;)
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Beides !?

    Aber je nach "Schwäche " des Planers muss er sich aufgrund fehlender Fachkompetenz Fachleute dazu nehmen !
     
  14. exerfoe

    exerfoe

    Dabei seit:
    3. Februar 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Bereich
    Ort:
    Hannover
    Wir haben in erster Linie auf persönliche Sympathie und Referenzen geachtet, die uns erstmal gefallen haben.

    Ansonsten haben wir unserer Architektin im ersten Entwurf vollkommen freie Hand gegeben und einfach nur beschrieben wie wir leben wollen und welche Anforderungen wir an die Räume haben. Daraus wurde dann ein Entwurf, den wir dann gemeinsam weiterentwickelt haben. Insgesamt hat sicher aber eigentlich kaum was daran geändert.

    Das wirklich Interessante war, dass der Entwurf so gar nichts mit dem zu tun hatte was wir vorher selber entworfen hatten. Und das war auch gut so - er war nämlich viel besser als alles, was wir uns ausgedacht hatten. :-)
     
Thema:

Wie finde ich einen guten Architekten

Die Seite wird geladen...

Wie finde ich einen guten Architekten - Ähnliche Themen

  1. Architekt Kundenaquise vs. Honorar

    Architekt Kundenaquise vs. Honorar: Guten Tag, folgender Fall: Familie A möchte bauen. Hierzu verhandelt sie mit einem Makler über ein Grundstück G. Über ein anderes...
  2. Innendämmung & Wärmebrücken bei "gutem Bestand"

    Innendämmung & Wärmebrücken bei "gutem Bestand": Die Außenwände unseres fast 40 Jahre alten Hauses wurden bereits mit einem ordentlichen Bimsstein gemauert und haben laut Hersteller je nach...
  3. Mineralwolle gelb=gut, weiß=böse

    Mineralwolle gelb=gut, weiß=böse: Hallo! Stimmt die Aussage "Mineralwolle gelb=gut, weiß=böse (Fasern klein und krebserzeugend?)" Danke Euch Stephan
  4. Einlauftrichter im Rolladenkasten identifizieren - Ersatzteil finden. [mit Fotos]

    Einlauftrichter im Rolladenkasten identifizieren - Ersatzteil finden. [mit Fotos]: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach neuen Einlauftrichtern bzw. Rolladenführungen, welche im Rolladenkasten befestigt werden und nicht auf...
  5. Ermittlung Architekten-Honorar bei Anbau???

    Ermittlung Architekten-Honorar bei Anbau???: Hallo, ich hätte mal eine Frage, die vielleicht einer der Architekten, die im Forum vertreten sind, beantworten könnte. Andere Meinungen sind...