Wie funktioniert die Einmessung eines Gebäudes

Diskutiere Wie funktioniert die Einmessung eines Gebäudes im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo, ich habe eine technische aber doch wichtige Frage. Da es in Deutschland die Einmesspflicht gibt werden die Gebäude nach fertigstellung des...

  1. #1 Jens085, 26.10.2021
    Jens085

    Jens085

    Dabei seit:
    07.12.2018
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,

    ich habe eine technische aber doch wichtige Frage. Da es in Deutschland die Einmesspflicht gibt werden die Gebäude nach fertigstellung des Rohbaus eingemessen.

    Wie funktioniert das, d.h. wie wird die Lage im Grundstück bestimmt. In der Praxis fehlen oft die Grenzpunkte oder sind nicht exakt. Daher die Frage wird hier relativ zu den Grenzpunkten gemessen oder an welchem Punkt wird das Gebäude ausgerichtet? Welcher Punkt wird herangezogen? Ist dies variabel oder gibt es hier eine Vorschrift? Man sollte ja meinen da es eine Pflicht ist etc. gibt es hier genaue Vorgaben.

    Viele Grüße
     
  2. #2 tomtom79, 26.10.2021
    tomtom79

    tomtom79

    Dabei seit:
    25.07.2015
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    MBTechniker
    Ort:
    schwarzwald
    Die Grenzpunkte waren unserem Vermesser egal er hatte einen gps gesteuertes Messgeräte laut seiner Aussage auf 2-3cm genau.
     
  3. #3 Jens085, 26.10.2021
    Jens085

    Jens085

    Dabei seit:
    07.12.2018
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    7
    Danke, Dazu muss der Vermesser alle Eckpunkte des Hauses von einem beliebgen Punkt mit etwas abstand "anvisieren", wenn ich das Richtig verstehe.
     
  4. #4 simon84, 27.10.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    18.039
    Zustimmungen:
    4.352
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
  5. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    4.155
    Zustimmungen:
    2.583
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    @Jens085
    Vielleicht erklärst du erst mal etwas genauer den Sinn bzw. den eigentlichen Hintergrund deiner Frage...
    Da ist doch was im Busch - lass es raus.

    Hast Du eine Rechnung für eine Einmessung bekommen und glaubst dem Vermesser nicht dass er überhaupt vor Ort war, weil weder Baustellenzugang möglich war noch eine optische Einmessung von der Straße aus möglich war, oder was soll dieses komische Gefrage?
     
    Dimeto und MJanssen gefällt das.
  6. #6 1958kos, 27.10.2021
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    596
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    Die Vermesser dürfen kommen und gehen wie sie wollen, ob du da bist oder nicht. Danach kommt die Rechnung:e_smiley_brille02:
     
  7. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    4.155
    Zustimmungen:
    2.583
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Schon klar.
    Aber der TE soll mal offen legen worum es ihm bei seiner knappen Frage EIGENTLICH geht.
    Dann brauchen wir nicht weiter mutmaßen.
     
  8. Dimeto

    Dimeto

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    1.054
    Beruf:
    Vermessungsingenieur
    Ort:
    NRW
    Das ist nicht richtig, es kommt auf das Bundesland an.
    Auch das ist so pauschal nicht richtig. In NRW z.B. bestimmt die Vermessungstelle den Zeitpunkt der Vermessung eigenständig.
    Das kommt auf das Bauvorhaben und die Katasterunterlagen an. Schon die Beschreibung des einfachsten technischen Verfahrens würde hier zu weit führen.
    An keinem Punkt. Durch geodätische Methoden, z.B. über bereits erwähntes GPS, werden die Koordinaten der Gebäudepunkte im Lagebezugssystem ETRS89 bestimmt.
    Nicht nur eine. Ist wie bereits erwähnt vom Bundesland abhängig.
    Das wäre schön.
     
  9. #9 Jens085, 27.10.2021
    Jens085

    Jens085

    Dabei seit:
    07.12.2018
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,

    da ich nach den Hintergründen gefragt wurde. Bitte lasst uns nicht darüber diskutieren aber ich erzähle das gerne. Das ist derart detailliert, dass es nicht so einfach ist aber ich versuche es. Wir sind auch über jeden hilfreichen Kommentar dankbar. Tatsächlich wissen wir nicht wenn wir dort fragen können. Im Grund haben wir Fragen zur Bauleitplannung etc. hier das Problem:

    In unserem Ort ~500 Einwohner (wir haben vor kurzem gebaut) soll ein Neubaugebiet entstehen mit 24 Einfamilienhäusern. Wir wissen aus sicherer Quelle, dass es keinen Eigenbedarf gibt (der Ort liegt wirklich abseits... Fahrt zur nächsten "Zivilisation mit dem Auto ca. 20 Minuten). Das Vorhaben wurde vor Jahren abgeschmettert da es dem Gemeinwohl und der Entwicklung des Landes RLP entgegen steht. Nun hat der neue Bürgermeister viele Hebel in Bewegung gesetzt. Und wir wissen aus sicheren quellen, dass die 24 Grundstücke kurz nach Erschließung durch Flurstückzerlegung in 58 Grundstücke abgeändert werden sollen. Und dort Billiger Wohnbau ermöglicht werden soll. Was gar nicht in die Gemeinde passt und keinem hilft. Kindergarten müsste ausgebaut werden, Busnetzwerk erweitert, Wasserversorgung erweitert. Etc. das wären reale kosten von 2 Millionen Euro. So... offiziell sind es aber nur 24 Grundstücke bla bla... Wir haben das nun öffentlich gemacht Presse, Landtag RLP, Bürgerbeauftragte und stehen in Kontakt mit Trägern und Behörden. Durchaus ein Abendfüllendes Hobby. Leider sind wir nicht vom Fach und immer wieder auf Hilfe angewiesen. Anwalt können wir offiziell erst nach der Offenlegung nehmen wegen Rechtschutz. Es gibt keine Möglichkeit das Neubaugebeit zu verhindert aber zu verkleinern... Leider Fließt hier geld in alle Taschen. Inzwischen kenne ich die gesamte Belegschaft des Bauamtes und andere Funktionäre. Ich weiß, das klingt sehr "komisch" aber ist so. Wir sind wie gesagt über jede Hilfe dankbar. Ich wollte das nicht erzählen da hier derart viel Diskussionpotential drin steckt. Vor allem, da durch das Neubaugebiet aus dem beschaulichen (komplett Verkehrsberuhigt) eine Hauptstraße wird... liegt an der Lage des Gebiets. Natürlich nicht offiziel aber auch hier haben wir "Insider" Informationen denen wir zu 100% trauen können.

    Was jetzt aber auch passiert, daher stehen auch schon Strafanzeigen wegen Amtsmissbrauch etc. im Raum ist, dass der Bürgermeister/die Gemeinde versucht uns "Mund tot" zu bekommen. Es ist schon mehr gewesen. Aktuell haben wir ein Schreiben vom Kartasteramt in RLP dass der Vermesser in einer Woche vorbei kommt weil das Gebäude noch nicht eingemessen ist. (Haben wir einfach übersehen da wir damals recht viel Probleme hatten mit Gutachter etc und Innenausbau). Der kommt jetzt direkt von Amts Wegen ohne vorherige Frist. Und auch ohne Bescheid. Das heißt wir haben mal wieder keine Schriftstück das diese Messung anordnet nur den Termin mit den Hinweis auf die Einmesspflicht.

    Eine jursitische Frage ist hier ob eine Anordnung dem Termin voraus gehen muss. Mit der Möglichkeit diese Anzufechten. Wollen wir gar nicht und die 10% mehr von Amtswegen sind mir auch egal. Aber mein Problem ist... ich möchte nicht das dieser spezielle Vermesser kommt und gerne einen neutralen beauftragen. Der nicht "nebenbei" noch andere Sachen misst und dokumentiert (wir haben uns zwar an alle Vorschriften gehalten aber mein Bauchgefühl schlägt gerade alarm, korreliert sehr mit dem letzten Einschreiben an eine bestimmte Behörde).

    Daher die juristische Frage ob der Vorgang an sich rechtens ist. Und die Fachliche Frage, daher und das ist wirklich wichtig @Dimeto:

    Der Vermesser hat sein Gerät und damit visiert er von einem Punkt (der nichts mit den Grenzsteinen zu tun hat) die Hausecken an? Was da im Hintergrund passiert ist gar nicht wichtig es geht nur darum, dass ich weiß was der Vermesser machen "muss" und was nichts mit dem Einmessen zu tun hat. Vielleicht ist die Frage blöd und vielleicht denkst Du Dir jetzt "so ein idiot" aber kA wenn man da fragen kann.

    Viele Grüße

    Kurz noch zum Abschluss: Die Ironie ist, dass das Neubaugebiet in Presse etc. komplett anders dargestellt wird und alles im Stillen Kämmerlein passiert bis es zu spät ist. Reporter die wir Ansprechen finden das erst super interessant und forschen nach... bis dann der Anruf vom Chef kommt und sich keiner mehr meldet....
     
  10. #10 BaUT, 27.10.2021
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2021
    BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    4.155
    Zustimmungen:
    2.583
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Ah - jetzt ist ja alles aufgeklärt.
     
  11. #11 Jens085, 27.10.2021
    Jens085

    Jens085

    Dabei seit:
    07.12.2018
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    7
     
  12. Dimeto

    Dimeto

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    1.054
    Beruf:
    Vermessungsingenieur
    Ort:
    NRW
    Das wirst Du wohl einen spezialisierten Rechtsanwalt fragen müssen, da es hier um eventuell existierende interne Verwaltungsvorschriften geht, an welche die Behörde vielleicht gebunden ist. Rein vom Gesetzestext her (§18 LGVerm) hast Du Deine Chance verpasst, Einfluss auf die Auftragsvergabe zu nehmen.
    Ich sach ma: Zu spät!
    Möglich. Auch möglich, dass er sich mit GPS Hilfspunkte legt und die Ecken mit Messband oder Gliedermaßstab berührt. Vielleicht sucht er auch die Grenzpunkte, um von dort die Ecken anzumessen. Wie gesagt, die Methode ist von vielen Faktoren abhängig.
    Ein gängiges Verfahren bei einem rechteckigen Haus wäre: Einen Katasterfestpunkt auf der Straße aufsuchen, zwei Hilfspunkte auf der Straße markieren und per GPS Koordinaten bestimmen, Tachymeter auf der Straße aufbauen, die drei Punkte aufmessen, drei Gebäudeecken anmessen, zweiten Tachymeterstandpunkt im Garten, drei Gebäudeecken anmessen, dritten Tachymeterstandpunkt im Vorgarten, zwei Gebäudeecken und einen Hilfspunkt anmessen. Bei Messtruppführer Ü50 zum Schluss zur Kontrolle mit dem Messband ums Haus herum.
     
    Jo Bauherr, simon84, Fred Astair und einer weiteren Person gefällt das.
  13. #13 1958kos, 27.10.2021
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    596
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    Komm mal nach Bayern :e_smiley_brille02:
     
  14. #14 Jens085, 27.10.2021
    Jens085

    Jens085

    Dabei seit:
    07.12.2018
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    7
    Wie schon gesagt, irgendwas vergisst man halt immer bzw. waren uns nicht bewusst, dass wir das veranlassen müssen. Zugegeben, hat mich nicht so interessiert und ist von der Sache her schon ok.

    Dass der kommt und vermisst ist auch kein Thema, auch die "Strafe" ist kein Thema. Die Gesetzeslage ist mir auch klar (jetzt... wusste vorher nicht mal, dass es da soviel Gesetzestext zu gibt). Laut Auskunft am per Telefon heute wird mit GPS eingemessen und Grenzsteine interessieren nicht.

    Das Haus ist rechteckig mit Erker. Jedoch im Hang (die Ebene hinterm Haus ist 2 Meter über der Ebene an der Straße).

    Vielleicht noch eine abschließende Frage aus der Praxis. Auch wenn die Frage blöd klingt, aber dennoch keiner Beantworten kann (Anwalt weiß das halt auch nicht). Der Vermesser macht keine Fotos vom Grundstück? Bzw. gibt es zu der Vermessung ein Protokoll oder geht der Vermesser am Ende nur mit den Koordinaten?
     
  15. #15 Jens085, 27.10.2021
    Jens085

    Jens085

    Dabei seit:
    07.12.2018
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    7
    Ach warum ich so doof frage... Das schreiben kommt zwar vom Karasteramt aber nicht von dem welches für uns zuständig ist. Auch wurde das schreiben nicht vom Sachbearbieter sondern vom Vermessungstechniker selbst unterschrieben. Nirgends finden sich die Worte "von Amts wegen"... aber das ist dann eine andere Fragestellung
     
  16. Dimeto

    Dimeto

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    1.054
    Beruf:
    Vermessungsingenieur
    Ort:
    NRW
    Bei uns in NRW steht das in der Baugenehmigung. Man muss sie dann aber auch bis zum Schluss lesen und nicht bei "wird die Genehmigung erteilt" aufhören. Ich kann auch kaum glauben, dass Du nicht zumindest eine Aufforderung oder Erinneung vom Katasteramt erhalten hast, es sei denn, Du hattest monatelang keinen Briefkasten oder nach dem Umzug keinen Nachsendeantrag gestellt.
    Ich mache immer Fotos, da ich mir das Führen eines Feldbuchs spare und so auch noch später den notwendigen Vermessungsriss zeichnen kann.
    Ja, ist nur die Frage, ob wir unter dem Begriff das gleiche verstehen. Protokolliert wird die vermessung durch den bereits erwähnten Vermessungsriss
    Musterriss_Ausschnitt.png
    und seitenweise Listen mit GPS-Empfangswerten, Tachymetermesswerten und geodätischen Berechnungsprotokollen.
    Woher kennst Du seinen Ausbildungsstand? Woher weißt Du, dass es nicht der Sachbearbeiter ist? Ohne das Schreiben zu kennen, kann man aber sowieso nichts dazu sagen. Insgesamt weisen Deine Ausführungen allerdings einen Hauch von Verschwörungstheorie auf.
     
    simon84 und Fred Astair gefällt das.
  17. #17 Jens085, 27.10.2021
    Jens085

    Jens085

    Dabei seit:
    07.12.2018
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    7
    Wir haben jedes Schreiben abgeheftet. Gerade eben haben wir ein Schreiben gefunden, das kam nicht mit dem Bauantrag. Es war allgemeines bla mit merkblättern etc. Irgendwo ohne weiteren text stand da der auszug aus dem LGVerm... Wie gesagt nur der auszug ohne weitere erklärung.

    Es kam nie ein schreiben... kein Einziges 100% :-) Keine Fristsetzung garnichts... Nur das schreiben jetzt mit Sie haben einen Termin. Und Der Betreff ist nur "Mitteilung über einen Termin". So arbeiten Behörden normalerweise nicht. ;-)

    Woher ich das weis... Recht einfach rauszufinden dank google und die offziellen "STANDORTE der Vermessungs- und Katasterverwaltung Rheinland-Pfalz" + Google Vermessungsbüro XY :-)

    Jup, das klingt fast wie in nem schlechten Film. Daher wollte ich mir die Ausführungen sparen.

    Was auch merkwürdig ist. Normalerweise Komen schreiben vom (bau-)Behörden an mich immer mit Vor Nachnahme + Titel.... diesmal nicht. Ist das erste Mal....

    Danke das hilft aber wirklich weiter.
     
  18. #18 Jens085, 27.10.2021
    Jens085

    Jens085

    Dabei seit:
    07.12.2018
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    7
    "Leider" ja... beweisen kann ich das online schwer. Sorry ist aber wirklich so :-)
     
  19. #19 Fred Astair, 27.10.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    7.971
    Zustimmungen:
    3.643
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Zur Angst vor Fotos sei noch anzumerken, dass die Gemeinden oder Landesämter für Geodingsda regelmäßig Fotoflüge ordern und die Grundstücke auf Schwarzbauten durchsehen.
     
  20. #20 1958kos, 27.10.2021
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    596
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    Angst vor neuen Nachbarn hast du aber nicht, oder??
     
    Blackpiazza gefällt das.
Thema:

Wie funktioniert die Einmessung eines Gebäudes

Die Seite wird geladen...

Wie funktioniert die Einmessung eines Gebäudes - Ähnliche Themen

  1. Inotherm Motorschloss funktioniert nicht mehr

    Inotherm Motorschloss funktioniert nicht mehr: Unser Fingerprint funktionierte plötzlich nicht mehr :-( Nun habe ich die Tür auf Werkseinstellung zurückgesetzt - dies hat auch perfekt geklappt,...
  2. Innenabdichtung Keller funktioniert nicht wie ich es mir vorstelle

    Innenabdichtung Keller funktioniert nicht wie ich es mir vorstelle: Hallo zusammen, mein Haus ist aus den 60igern und teilunterkellert (betoniert). Eine Abdichtung von außen ist nicht möglich, daher habe ich ihn...
  3. Aufheizprogramm funktioniert nicht

    Aufheizprogramm funktioniert nicht: Wir haben einen Neubau mit Fußbodenheizung. Seit ca. 10 Tage läuft das 14-Tage-Aufheizprogramm. Auf dem Obergeschoss läuft alles wie erwartet....
  4. Wie funktioniert das integrierte Insektschutzrollo bei einen Aufsatzrolladen von Drutex?

    Wie funktioniert das integrierte Insektschutzrollo bei einen Aufsatzrolladen von Drutex?: Wie funktioniert das integrierte Insektschutzrollo bei einen Aufsatzrolladen von Drutex? Komplettset. Kommt dies beim ausfahren des Rolladens...
  5. Strom im Bad funktioniert nun "anders".

    Strom im Bad funktioniert nun "anders".: Hallo zusammen, Folgendes ist mir passiert. Einmal die Grundbeschreibung. Im Badezimmer habe ich 2 Lichter. Einmal 5 Halogenstrahler an der...