Wie gehe ich vor?

Diskutiere Wie gehe ich vor? im Bauvertrag Forum im Bereich Rund um den Bau; Unsere Dachfenster wurden zu hoch eingebaut. Statt Oberkante Fenster ca. 2 m. wurden diese bei mind. 2,50 Oberkante eingebaut. D.h Bedienung unten...

  1. #1 khzaubermaus, 23.12.2004
    khzaubermaus

    khzaubermaus Gast

    Unsere Dachfenster wurden zu hoch eingebaut. Statt Oberkante Fenster ca. 2 m. wurden diese bei mind. 2,50 Oberkante eingebaut. D.h Bedienung unten wie oben des Fensters ist (fast) ausgeschlossen. Dem bauleiter haben wir es gesagt. Er wird das erstmal mit dem BT besprechen und sich (nun leider erst im neuen Jahr) wieder bei uns melden. Nun wollen wir das trotzdem schriftlich dem BT schicken und die Abschlagszahlung für Dach und Fenster zurückbehalten.
    Wir sind Laien: ist es sinnvoll dass wir als Laien trotzdem eine Mängelrüge senden und was muss diese alles beinhalten? Sollten wir einen Sachverständigen zuziehen? Oder lieber gleich zum Anwalt?
    Können wir die Abschlagszahlung vorerst einbehalten?
    Danke für Eure Infos.
     
  2. #2 MLiebler, 23.12.2004
    MLiebler

    MLiebler

    Dabei seit:
    08.03.2004
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker, selbstständ
    Ort:
    63825 Sommerkahl-Vormwald
    Servus,

    der Bauleiter ist der von Ihnen engagiert, oder vom BT?
    Wenn es Ihrer ist müsste er eine Mängelrüge verschicken, wenn es nicht Ihrer ist, dann kann alles mögliche oder gar nix passieren.
    Sie sind doch Vertragspartner des BT, also spricht nix dagegen dem BT eine Mängelrüge, zu schicken, dann weiß er woran er ist
    Einen Einbehalt dürfen Sie auch machen, üblicherweise den 3-fachen Wert des Mangels, sollten Sie auch so ankündigen.
    Die Bezahlung der unstrittigen Leistungen sollten Sie schon vornehmen.
     
  3. #3 khzaubermaus, 27.12.2004
    khzaubermaus

    khzaubermaus Gast

    Hallo!
    Danke für die Antwort! Der Bauleiter ist vom BT. Das mit dem 3-fach-Wert einbehalten ist ein guter Tipp. Die Mängelrüge werden wohl erstmal wir an den Bauträger senden und abwarten, was passiert. Ggf. melde ich mich danach nochmal.
    Allen guten Rutsch!
    khzaubermaus
     
Thema:

Wie gehe ich vor?

Die Seite wird geladen...

Wie gehe ich vor? - Ähnliche Themen

  1. An alten Deckenleuchter gehen regelmäßig die Glühbirnen frühzeitig kaputt

    An alten Deckenleuchter gehen regelmäßig die Glühbirnen frühzeitig kaputt: Hallo, ich habe zwei ziemlich alte Deckenleuchter an denen die Glühbirnen sehr schnell durchbrennen (innerhalb weniger Tage bzw. weniger Wochen)...
  2. Malervlies auf Decke aber Stöße werden mit der Zeit sichtbar und gehen ab?

    Malervlies auf Decke aber Stöße werden mit der Zeit sichtbar und gehen ab?: Guten Tag zusammen, bei uns wurde die Decke mit Rigips abgehangen. Anschließend habe ich die Decke gestrichen (mit Dispersionsfarbe). Die Decke...
  3. Rolläden gehen nicht bis zum Bodenbelag

    Rolläden gehen nicht bis zum Bodenbelag: Liebe Bauexperten, ich muss mich mit einem sehr leidigen Thema an euch wenden. Bei unserer Neubauwohnung (BJ 2015, 1. Stock, München) haben wir...
  4. Taster 12V schaltet Relais (Schliesser) -> gibt Impuls weiter mit 230V - wie kann das gehen?

    Taster 12V schaltet Relais (Schliesser) -> gibt Impuls weiter mit 230V - wie kann das gehen?: Hallo zusammen, folgenden Situation: Schalter vergessen. Ein Doppeltaster fuer Licht wurde bei der Installation falsch gesetzt (auch eine...
  5. Dämmung auskragender Stahlbetondecke von unten - wo um die Ecken gehen

    Dämmung auskragender Stahlbetondecke von unten - wo um die Ecken gehen: Liebe Forumsgemeinde, wir haben in unserem ungedämmten Altbau (1966) einige ganz besonders fiese Wärmebrücken welche zu Kondensatausfall in den...