Wie gehe ich vor?

Diskutiere Wie gehe ich vor? im Bauvertrag Forum im Bereich Rund um den Bau; Unsere Dachfenster wurden zu hoch eingebaut. Statt Oberkante Fenster ca. 2 m. wurden diese bei mind. 2,50 Oberkante eingebaut. D.h Bedienung unten...

  1. #1 khzaubermaus, 23. Dezember 2004
    khzaubermaus

    khzaubermaus Gast

    Unsere Dachfenster wurden zu hoch eingebaut. Statt Oberkante Fenster ca. 2 m. wurden diese bei mind. 2,50 Oberkante eingebaut. D.h Bedienung unten wie oben des Fensters ist (fast) ausgeschlossen. Dem bauleiter haben wir es gesagt. Er wird das erstmal mit dem BT besprechen und sich (nun leider erst im neuen Jahr) wieder bei uns melden. Nun wollen wir das trotzdem schriftlich dem BT schicken und die Abschlagszahlung für Dach und Fenster zurückbehalten.
    Wir sind Laien: ist es sinnvoll dass wir als Laien trotzdem eine Mängelrüge senden und was muss diese alles beinhalten? Sollten wir einen Sachverständigen zuziehen? Oder lieber gleich zum Anwalt?
    Können wir die Abschlagszahlung vorerst einbehalten?
    Danke für Eure Infos.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MLiebler

    MLiebler

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker, selbstständ
    Ort:
    63825 Sommerkahl-Vormwald
    Servus,

    der Bauleiter ist der von Ihnen engagiert, oder vom BT?
    Wenn es Ihrer ist müsste er eine Mängelrüge verschicken, wenn es nicht Ihrer ist, dann kann alles mögliche oder gar nix passieren.
    Sie sind doch Vertragspartner des BT, also spricht nix dagegen dem BT eine Mängelrüge, zu schicken, dann weiß er woran er ist
    Einen Einbehalt dürfen Sie auch machen, üblicherweise den 3-fachen Wert des Mangels, sollten Sie auch so ankündigen.
    Die Bezahlung der unstrittigen Leistungen sollten Sie schon vornehmen.
     
  4. #3 khzaubermaus, 27. Dezember 2004
    khzaubermaus

    khzaubermaus Gast

    Hallo!
    Danke für die Antwort! Der Bauleiter ist vom BT. Das mit dem 3-fach-Wert einbehalten ist ein guter Tipp. Die Mängelrüge werden wohl erstmal wir an den Bauträger senden und abwarten, was passiert. Ggf. melde ich mich danach nochmal.
    Allen guten Rutsch!
    khzaubermaus
     
Thema:

Wie gehe ich vor?

Die Seite wird geladen...

Wie gehe ich vor? - Ähnliche Themen

  1. Geh- Fahr- Leitungsrecht

    Geh- Fahr- Leitungsrecht: Hallo Experten, ich habe folgendes Problem: Auf unserem Grundstück liegt ein Kanal. Dieser Kanal läuft entlang einer Grundstücksgrenze auf...
  2. Flachdachsanierung Bungalow/ Wie gehe ich am Besten vor?

    Flachdachsanierung Bungalow/ Wie gehe ich am Besten vor?: Hallo im Forum! Unser Bungalow Baujahr 1965 hat ein hinterlüftetes Bitumen-Flachdach ohne Dämmung. Wir beabsichtigen, das Dach komplett mit...
  3. heute gehen .....

    heute gehen .....: ...... die glückwünsche richtung Lorch. dem Achim alles gute und beste wünsche zum geburtstag.
  4. Geh weg zerkratz

    Geh weg zerkratz: Hallo liebe Leute, ich habe mein Gehweg Pflastern lassen. Mit schrecken habe ich festgestellt das dieser komplett zerkratzt ist. Der Pflasterer...