Wie hoch EPS über Boden bei WDVS aus Mineralwolle Steinwolle

Diskutiere Wie hoch EPS über Boden bei WDVS aus Mineralwolle Steinwolle im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo Zusammen, hier spielt wieder Helmut. Bei einem WDVS aus Mineralwolle / Steinwolle muss doch die unterste Reihe aus EPS sein Wie hoch über...

  1. #1 Saniergenervter, 13.04.2019
    Saniergenervter

    Saniergenervter

    Dabei seit:
    18.12.2016
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    KFZmechaniker
    Ort:
    Ortenau
    Hallo Zusammen,
    hier spielt wieder Helmut.

    Bei einem WDVS aus Mineralwolle / Steinwolle muss doch die unterste Reihe aus EPS sein Wie hoch über Bodenkante (Pflaster) muss dieser Streifen sein? Wie hoch maximal darf dieser Streifen sein um nicht aus dem Steinwollesystem herauszufallen?
    Sind zwei Reihen normal?

    Sockel.jpg


    Vielen Dank und Grüße
    Helmut Saniergenervter
     
  2. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.693
    Zustimmungen:
    1.177
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Fertig GOK mindestens 30 cm üblich sind 40 cm als Sockel in ca oder nach Wunsch Bauherr oder Architekt auch mal etwas mehr.
     
  3. #3 Fabian Weber, 13.04.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    4.033
    Zustimmungen:
    1.017
    Minimum 15cm, (DIN sagt planerisch 30cm, so dass bei Geländeänderung noch min. 15cm sicher da sind.) Maximum egal, man kann auch die ganze Wand mit EPS/Styropor dämmen.

    Helmut kleiner Tipp: Fotos mit Zollstock und dann Frage ob Mangel Ja/Nein. Ist irgendwie einfacher so.

    Grüße Fabian
     
  4. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.693
    Zustimmungen:
    1.177
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Es gibt zwar Sockel auch in MiWo Fabian aber eigentlich eher unüblich - du bildest halt den Sockel EPS damit aus und dann MiWo weiter.
     
  5. #5 Fabian Weber, 13.04.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    4.033
    Zustimmungen:
    1.017
    Pfui wer macht denn sowas?
     
  6. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.693
    Zustimmungen:
    1.177
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Was meinst du? Na üblich ist doch Sockel EPS etc.
     
  7. #7 Saniergenervter, 14.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2019
    Saniergenervter

    Saniergenervter

    Dabei seit:
    18.12.2016
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    KFZmechaniker
    Ort:
    Ortenau
    Schönen Nachmittag,

    Da der Grundputz aufgebracht ist ist es schwer Bilder des Ursprungs mit Meter zu machen, aber für diese Stelle habe ich eines gefunden.

    mit Meter.jpg

    (Die roten Pfeile haben mit diesem Post nichts zu tun, sie kennzeichnen eine ca 1,5 cm zugeschmierten Spalt)

    Es sind zwei Reihen a`50cm.
    Wieso zwei Reihen wenn ich ein System aus Steinwolle bestelle?

    Aber dann wäre es wohl kein System aus Steinwolle!

    Grüße und einen schönen Restsonntag
    Helmut
     
  8. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.693
    Zustimmungen:
    1.177
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Das steht im Auftrag oder LV , wie ich bereits bemerkte üblich ist die Sockelausbildung in EPS etc das heisst je nach Kundenwunsch oder Architekt mind 30 cm über GOK ergo im Spritzbereich - andere Ausführungen bestehen nur bei Brandschutz oder 'hoch belastet oder hoher Frequentierung', aber auch das muss planerisch festgelegt sein oder im LV, Auftrag etc da wir keine Angabe über Ihren Vertrag haben, besteht dort eine 'Unschärfe', Fabian meinte damit - ist aus Brandschutz oder Planung keine exakte Höhe festgelegt oder ist keine MiWo bestellt kann die Fassade komplett in EPS sein.
     
  9. #9 Fabian Weber, 14.04.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    4.033
    Zustimmungen:
    1.017
    Sie es mal positiv, so neben Deiner Garage, fällt ja auch mal ein Fahhrad um, da hält EPS schon besser als Miwo, wenn sich der Lenker reinbohren will.
     
Thema:

Wie hoch EPS über Boden bei WDVS aus Mineralwolle Steinwolle

Die Seite wird geladen...

Wie hoch EPS über Boden bei WDVS aus Mineralwolle Steinwolle - Ähnliche Themen

  1. Podest für Waschmaschine weil Entwässerung zu hoch?

    Podest für Waschmaschine weil Entwässerung zu hoch?: Hallo zusammen, wir bauen mit einem Bauträger. Laut Baubeschreibung erhalten wir im Keller einen Waschmaschinenanschluss. Nun meint unser...
  2. WW-Verbrauch zu hoch wegen falsch angeschlossener Zirkulationsleitung?

    WW-Verbrauch zu hoch wegen falsch angeschlossener Zirkulationsleitung?: Ausgangssituation: Dachgeschosswohnung in Mehrfamilienhaus, 27 Wohneinheiten, drei Aufgänge mit 9 Wohneinheiten, Dachgeschosse 1995 ausgebaut,...
  3. Fenster zu hoch eingebaut v. Bauträger/wieviel Preisminderung?

    Fenster zu hoch eingebaut v. Bauträger/wieviel Preisminderung?: Hallo,uns wurde ein Fenster zu Hoch eingebaut vom Bauträger , laut Plan sind das ca. 7 cm. Frage ist, wieviel Schadenersatz oder Preisminderung...
  4. Bodenplatte zu hoch: frage zu Dämmung, Heizung etc

    Bodenplatte zu hoch: frage zu Dämmung, Heizung etc: Hi liebe Experten. Ich weiß nicht genau wohin mit dem Thema, daher erstmal hier. Hoffe das ist ok. Wir machen bei uns am Haus seitlich einen...
  5. Boden mit Ablauf einer Dusche 20 cm hoch herstellen

    Boden mit Ablauf einer Dusche 20 cm hoch herstellen: Ich habe eine Schneckendusche gemauert, und möchte jetzt den Boden herstellen.Die Dusche wurde auf den Rohfußboden gemauert, der Ablauf hat eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden