Wie Innenwände und Decken ausführen?

Diskutiere Wie Innenwände und Decken ausführen? im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, bei unserem Neubau (Ytong 36,5 Außenwand) geht es um die Entscheidung, wie die Innenwandoberfläche ausgeführt werden soll....

  1. vzwo

    vzwo

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Biologe
    Ort:
    Franken
    Hallo zusammen,

    bei unserem Neubau (Ytong 36,5 Außenwand) geht es um die Entscheidung, wie die Innenwandoberfläche ausgeführt werden soll.
    Eigentlich gefällt uns ein Gips-Kalk Innenputzsystem. Wir haben nur etwas bedenken, wie oft sich solch eine Oberfläche überstreichen lässt (Kleine Kinder im Haus)? Gibt es hierzu Erfahrungen bei Ausführung des Putzes gefilzt bzw. geglättet?

    An den Decken soll eigentlich Malervlies verwendet werden. Wo liegen denn genau die Vorteile zu Raufaser? Ist es nur die verminderte Rissbildung?

    Bin für alle Hinweise dankbar!

    Gruß,
    Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast Gast

    Thomas,
    der Putz wird im Normalfall gefilzt und dann geglättet. die Qualität der Oberfläche
    kann man bestimmen.
    Glatte Wände mehrmals überstreichen ist sicher kein Problem.
    Decke könnte auch nur gestrichen werden, Raufaser-Tapete ist halt "allerwelts" Tapete

    Werner
     
  4. dquadrat

    dquadrat

    Dabei seit:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    malermeister
    Ort:
    leipzig
    bei gefilztem putz wird die struktur mit jedem anstrich etwas mehr gefüllt. wenn dies gleichmäßig passiert, sollte auch eine zu einem späteren renovierungszeitpunkt stärker gefüllte struktur optisch i.O. gehen.
    nach wieviel anstrichen die putzstruktur gefüllt sein wird ist schwer zu sagen, da daß u.a. auch mit der wahl des anstrichmaterials und der arbeitsweise zusammen hängt. empfehlenswert wäre in diesem fall logischerweise eine wenig füllende farbe.
     
  5. vzwo

    vzwo

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Biologe
    Ort:
    Franken
    Mehrmals ist aber ein dehnbarer Begriff. Genau das ist unser Problem. Reden wir hier von 2x oder von 5x?

    Thomas
     
  6. #5 Hundertwasser, 4. Oktober 2010
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Hängt von mehreren Faktoren ab. Billige Farben haben z.B. einen höheren Anteil an Füllstoffen und tragen dicker auf und müssen auch noch mehrmals gestrichen werden damit sie decken. dquadrat hat eigentlich schon alles geschrieben. Aber eher 5 x.

    Malervlies hat gegenüber der Rauhfaser den großen Unterschied das es glatt ist. Außerdem ist es etwas besser hinsichtlich der Rissearmierung.
     
Thema:

Wie Innenwände und Decken ausführen?

Die Seite wird geladen...

Wie Innenwände und Decken ausführen? - Ähnliche Themen

  1. Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?

    Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?: Hallo, die Fotos im Anhang zeigen die Situation an einer Innenwand in meinem Neubau. Die Abweichung ist über die gesamte Höhe der Wand so. D.h....
  2. Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung

    Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung: Vorgesehen ist eine KWL mit WRG und Luft(vor)heizung. Die zugeführte Luft ist also wärmer als die Raumluft. Sollten zwecks idealem Luftaustausch...
  3. Dampfbremse richtig ausführen

    Dampfbremse richtig ausführen: Hallo, Dämme heute mein Dach. Ich habe da aber ein Anliegen zur Dampfbremse. Es ist im übrigen eine Holzbalkendecke mit OSB-Platten darauf....
  4. Innenwand nur mit Gipsfaserplatten

    Innenwand nur mit Gipsfaserplatten: Hallo zusammen, wir planen demnächst ein Fertighaus bauen zu lassen. Ein für uns interessanter Fertighausanbieter beschreibt seine Innenwände wie...
  5. Traglast von Innenwänden

    Traglast von Innenwänden: Hallo liebe Fachleute, unsere neuen Badmöbel sind eingetroffen und ich mache mir Sorgen über das hohe Gewicht, was ich so nicht erwartet habe....