Wie LED Spots an Betondecke befestigen (Abhängdecke)

Diskutiere Wie LED Spots an Betondecke befestigen (Abhängdecke) im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo! Aktuelles, konzeptionelles Problem bei der Renovierung: Wir haben eine abgehängte Akustikdecke (Rockfon), dort sollen LED Spots...

  1. #1 schallschmutzwand, 01.05.2021
    schallschmutzwand

    schallschmutzwand

    Dabei seit:
    01.05.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Aktuelles, konzeptionelles Problem bei der Renovierung:

    Wir haben eine abgehängte Akustikdecke (Rockfon), dort sollen LED Spots eingesetzt werden. Diese haben Feder-Klammern, welche aber beim herausnehmen die weiche Akustikdecke beschädigen würden. Die Betondecke ist leider nicht ganz eben. Deswegen müssten wir 6 Spots im Abstands-Bereich 0,5cm-2cm direkt an der Betondecke befestigen, sodass sie von der Höhe passgenau in der Akustikdecke sitzen.

    Mein erster Gedanke war irgendwie mit Magneten zu befestigen. Die hätten den Vorteil, dass sie den Spot mit einer leichten Kraft gegen die Akustikdecke fixieren.

    Hat vielleicht jemand noch eine bessere Idee? Gibt es irgendwelche Befestigungsmöglichkeiten mit variabler Länge?

    Gruß und vielen Dank!
    Christoph
     
  2. #2 Maape838, 01.05.2021
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    99
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15732
    Decke ist fertig?
     
  3. #3 schallschmutzwand, 02.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.2021
    schallschmutzwand

    schallschmutzwand

    Dabei seit:
    01.05.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja. Die Akustik-Decke ist angebracht aber noch nicht beschichtet. Es sind passende, runde Löcher für die Spots ausgeschnitten.

    Ich hab mal Fotos angehängt von der Rückseite des Spots und dem Loch in der Decke...

    Gibt es vielleicht Ersatz-Federn, die nicht so stark sind?

     
  4. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    2.433
    Zustimmungen:
    1.127
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Der Profi denkt vorher und legt passend geschnittene Sperrholplatten mit rundem Ausschnitt oben drauf
     
    simon84 und trockener Bauer gefällt das.
  5. #5 Maape838, 02.05.2021
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    99
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15732
    Nö noch nicht :winken
     
  6. #6 schallschmutzwand, 02.05.2021
    schallschmutzwand

    schallschmutzwand

    Dabei seit:
    01.05.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Was soll ich damit jetzt anfangen? Und was sagt der Profi zur weichen, unteren Schnittkante vom Rockfon - und was die Klammern damit anrichten, wenn man den Spot rauszieht?

    Siehst du die Bilder wirklich nicht? Von mir in Beitrag #3?

    Gruß
     
  7. #7 Maape838, 02.05.2021
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    99
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15732
    Ne keins da. Mach nochmal
     
  8. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    2.433
    Zustimmungen:
    1.127
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    schneid 5 mm dicke Sperrholzstreifen in der Größe von ca. 20 x 5 cm, seitlich auflegen, dort wo die Klammern sind,
    beim ausbauen der Leuchte zieht man diese so weit runter, dass man mit dem Finger an die Klammern kommt
    und drückt die dann hoch, somit werden die Deckenplatten nicht beschädigt. Ist eine Fummelei, aber geht
    welches Rockfonsystem und welche Platte hast du denn verbaut?

    ich sprech aus Erfahrung.....
     
  9. #9 schallschmutzwand, 02.05.2021
    schallschmutzwand

    schallschmutzwand

    Dabei seit:
    01.05.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  10. #10 Maape838, 02.05.2021
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    99
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15732
    Das mit den Holzstreifen kann man machen. Diese können aber auch verrutschen und dann ists blöd. (auch eigene Erfahrung)
    Das mit dem Magneten ist nicht dumm.
    Wenn es nicht so viele sind kann man das machen.
    Es gibt Neodym in der Bucht mit Loch in der Mitte für Senkkopfschrauben. Schraube in die Decke mit Magnet dran. Dadurch Höhenjustierbar.
    Am Leuchtmittel ein Stück Metall draufgeschraubt. Klick und weg. Einfach ausgedrückt.
    Nur auf oder Ankleben würde ich nicht machen. Oder du hast Superduper Kleber.
     
  11. #11 schallschmutzwand, 03.05.2021
    schallschmutzwand

    schallschmutzwand

    Dabei seit:
    01.05.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ok. Also ich glaube die Idee mit den Magneten ist ganz gut. Jetzt kann ich ein Stück Metall an den Spot hinten dran kleben. Oder ich suche mir passende Klammern.
    Gibt es es sowas von der Stange?
    Oder gibt es vielleicht ein Dienst im Netz, der sowas anfertig? Einen Metallbauer mit sowas zu beauftragen lohnt sich vermutlich nicht, ne?

    [​IMG]
     
  12. #12 Maape838, 03.05.2021
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    99
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15732
    Eine andere Idee wäre noch aus Sperrholz einen Ring auszuschneiden mit dem Lochmass und aussen sagen wir mal +3cm. Den halbieren. Beide Hälften in die Decke. Ein Stückchen Holz draufgeleimt. Dann hast du deinen Montagering in der Decke. Kannst ja den Ring schneiden und gegenüberliegend noch mit "Ohren" dran als zusätzliche Auflage für die Klammer.
    Zu dem Blech:
    Da gibt es nix von der Stange. Musste selber biegen. Wie gesagt- aufkleben- denke ich nicht.
    Was ist mit den 3 Buchsen die da zu sehen sind? Sind die zu gebrauchen?!
     
    simon84 gefällt das.
Thema:

Wie LED Spots an Betondecke befestigen (Abhängdecke)

Die Seite wird geladen...

Wie LED Spots an Betondecke befestigen (Abhängdecke) - Ähnliche Themen

  1. Terrassenüberdachung - Empfehlung Dimmbare LED-Spots?

    Terrassenüberdachung - Empfehlung Dimmbare LED-Spots?: Hallo liebe Gemeinde, für mein Projekt Terrassenüberdachung suche ich dimmbare LED-Spots. Bisher habe ich leider nur Sets gefunden, die aus...
  2. LED Spots in der abgehängten Decke (Knauf)

    LED Spots in der abgehängten Decke (Knauf): Hallo, da bei mir ein Heimkino entsteht, ist es möglicherweise ausschlaggebend die Decke mit Sonorock zu füllen. Wie sich das akustisch auf meine...
  3. Spots in betondecke

    Spots in betondecke: Hallo zusammen, Unser Bau beginnt bald und wir hatten uns überlegt, im Wohnzimmer, Küche, Flur und Badezimmer spots einzubauen. Die Baufirma...
  4. Spotlights in Betondecke integrieren

    Spotlights in Betondecke integrieren: Hallo zusammen Wir planen Spots in einer Neubau-Betondecke einer neu zu erstellenden Eigentumswohnung, evtl. auch, wenn baulich...
  5. Hochvolt Halogen-Spots in Kernbohrungen in Betondecke / zu heiß???

    Hochvolt Halogen-Spots in Kernbohrungen in Betondecke / zu heiß???: Hallo, in meinem Neubau habe ich eine 20cm starke Betondecke. Um Halogenspots unterzubringen, wurden Kernbohrungen (komplett durch)...