Wie tapeziert / streicht man eine Wand aus Blähton?

Diskutiere Wie tapeziert / streicht man eine Wand aus Blähton? im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir bauen ein Blähton-Haus und sind uns nicht so sicher, wie wir die Blähtonwände, die ja nicht verputzt werden, tapezieren oder...

  1. #1 wolkentreiber, 27. Oktober 2010
    wolkentreiber

    wolkentreiber

    Dabei seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Staatsdienst
    Ort:
    Nds
    Hallo,

    wir bauen ein Blähton-Haus und sind uns nicht so sicher, wie wir die Blähtonwände, die ja nicht verputzt werden, tapezieren oder streichen sollen.

    Die Eigenschaften der offenporigen Wände sollen ja nicht verschlechtert werden, daher kann man nicht einfach irgendeine eine Farbe aufbringen...

    Wer hat eine Idee? Wir wollen einige Wände mit Vlies tapezieren und einige Wände streichen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. operis

    operis

    Dabei seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
    was sagt denn euer planer dazu?

    grüße operis
     
  4. ecobauer

    ecobauer

    Dabei seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Saarland
    Wer sagt denn, dass die Wände nicht verputzt werden???

    Ist das eure Idee???

    Ich würde mal auf der Webseite des Steineherstellers nachschauen, was der über die weiteren Schritte bei Wänden aus seinen Steinen so schreibt!
     
  5. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    ecobauer,
    manche Blähtonwandhersteller liefern absolut plane,
    Tapezier- und Streichfertige Elemente. Da brauchst du wirklich nur noch überlegen was drauf soll.
     
  6. ecobauer

    ecobauer

    Dabei seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Saarland
    liefern die gleich eine ganze Wand oder muss da der Maurer vorher zur Schulung???
     
  7. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Die liefern dir auch gleich eine komplette Neubausiedlung
    wenn dein Geldbeutel groß genug ist.
     
  8. ecobauer

    ecobauer

    Dabei seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Saarland
    Oooch, ein Häuschen reicht mir doch schon!!:bierchen:

    Kannste mir mal per PN verraten, wer so etwas herstellt??

    Danke!!
     
  9. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Gibt groß Suchmaschin. Find alles.
     
  10. #9 wolkentreiber, 6. November 2010
    wolkentreiber

    wolkentreiber

    Dabei seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Staatsdienst
    Ort:
    Nds
    :irre
     
  11. #10 wolkentreiber, 6. November 2010
    wolkentreiber

    wolkentreiber

    Dabei seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Staatsdienst
    Ort:
    Nds
    Ich würde diffusionsoffenen Tiefengrund auf die Wände auftragen und anschließend mit Vliestapeten tapezieren.
    Oder lieber mit einer Makulatur arbeiten?
     
  12. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Hey du Wolkentreiber!
    Was soll der Irresmiley?
    War mein letzter Beitrag etwa für dich?
     
  13. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    wusste gar nicht, dass es auch einen Tiefgrund als Dampfbremse gibt :e_smiley_brille02:
     
  14. #13 Hundertwasser, 8. November 2010
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Wir leben in einer Zeit, in der die Eigenschaften von Kunstharzen dämonisiert werden.:mauer
     
  15. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Vielleicht nur vorkleistern?
     
  16. #15 wolkentreiber, 9. November 2010
    wolkentreiber

    wolkentreiber

    Dabei seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Staatsdienst
    Ort:
    Nds
    Das geht leider nicht, da die Wand sehr offenporig ist und noch einige Unebenheiten besitzt. Da die Wand grau ist, kann man das nicht so genau erkennen.
    Daher auch die Vorarbeiten und nachher auf den Vliestapeten keine Unebenheiten zu erkennen.
    Nur sind anscheinend viele Farbenverkäufer (egal ob Baumarkt oder Meisterbetrieb) mit der Frage ein wenig überfordert, da der Baustoff recht unbekannt ist und ja auch nicht verputzt wird...
     
  17. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Vielleicht liegts auch daran, daß Du die Leute im Dunkeln tappen lässt.
    Blähton ist nicht gleich Blähton und meist führen mehrere Wege nach Rom.
    Du wirst wohl nicht drumrum kommen, Dir jemanden auf die Baustelle zu holen, der sich das ansieht.

    Gruß Lukas
     
  18. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Und das geht schon?

    Und vorkleistern nicht?

    Der komische Tiefgrund füllt dir doch deine offenen Poren auch nicht!
    Makulatur vielleicht wenn du sie mit sehr dicker Farbe vermischst,
    aber dann brauchst du gleich keine streichen!

    Besorg dir doch einfach Kalkglätte, überzieh die unebenen,offenporigen Flächen,schleif einwenig,streich anschließend gut Silikatgrund,und dann Innensilikatfarbe.
    Oder nimm einfachen Füllspachtel,Flächen glätten,schleifen,Vlies drauf.
     
  19. #18 wolkentreiber, 5. Dezember 2010
    wolkentreiber

    wolkentreiber

    Dabei seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Staatsdienst
    Ort:
    Nds
    Gemäß mehreren Aussagen von Malern werden wir nun so vorgehen:
    10l weiße Farbe
    2-3l Wasser
    1-2l Acryl-Tiefengrund
    mischen und die Wände einstreichen. Nach der Trocknung Unebenheiten nacharbeiten und anschließend ggf. vorkleistern.
    Danach kommt eine Erfurt Vilesfaser Basic an die Wand.

    Wir werden mit der Mischung Wasser / Tiefengrund ein wenig experimentieren. Es soll ja kein Endansrich sein sondern nur eine Grundierung für die Tapete, damit keine grauen Wände durch die Tapete scheinen...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Haste jetzt nen statistischen Mittelwert gebildet? Anders kann ich mir das Gepansche jedenfalls nicht erklären.

    Gruß Lukas
     
  22. #20 wolkentreiber, 6. Dezember 2010
    wolkentreiber

    wolkentreiber

    Dabei seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Staatsdienst
    Ort:
    Nds
    Das Gepansche funzt aber wunderbar. Selbst Schuld wer´s nicht einfach probiert.
    Untergrund verfestigt, Wand weiß, Handwerker mit exorbitant hohem Lohn gespart!
    [​IMG]
     
Thema:

Wie tapeziert / streicht man eine Wand aus Blähton?

Die Seite wird geladen...

Wie tapeziert / streicht man eine Wand aus Blähton? - Ähnliche Themen

  1. Wand-/ Deckenanschluss Holzständerwand

    Wand-/ Deckenanschluss Holzständerwand: Servus zusammen, ich möchte demnächst eine Trennwand einziehen. Aktueller Bauzustand: - kein Estrich mehr drin - kein Putz mehr an der Wand -...
  2. Feuchte Wand neben Dusche

    Feuchte Wand neben Dusche: Hallo, unsere Dusche grenzt an die Flurwand an und im Flur unterer Bereich ist es total Feucht, muffig und ich habe hinter die Leiste geschaut und...
  3. Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?

    Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?: Hallo, die Fotos im Anhang zeigen die Situation an einer Innenwand in meinem Neubau. Die Abweichung ist über die gesamte Höhe der Wand so. D.h....
  4. Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?

    Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?: Hallo liebes Forum, ich hoffe, dass ich hier meine Fragen stellen darf und ich hoffentlich die Erleuchtung hier bekomme. Da ich noch nicht selbst...
  5. Dünne Steinfliesen/betonfliesen an die wand kleben

    Dünne Steinfliesen/betonfliesen an die wand kleben: Gibt es dünne betonfliesen die ich als spritzschutz Hinter nem kochfeld und nem Wasserhahn in der Küche an de Wand kleben kann ? Das ist doch...