Wie verschwende ich Geld?

Diskutiere Wie verschwende ich Geld? im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hier die Anleitung dazu: http://www.orh.bayern.de/PDM-Anlagen.pdf

  1. MB

    MB Gast

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. aw

    aw Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    dass sind Preise....

    40.000 DM für 8 Türen in WU-Beton-Wanne : das sind Preise...

    6.000.000,00 DM für Einbruchmeldetechnik.... da sind dann die massivgoldenen Bewegungsmelder drin....

    das ist das selbe wie beim EFH : erst billich planen, dann über Nachträge sich sanieren....

    egal zahlt doch der Steuerzahler....
     
  4. Marion

    Marion

    Dabei seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    2.365
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    .
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Miss Google
    Guten Morgen,

    <I>"Wie das im Einzelnen zuging, lässt sich an der gläsernen Kuppel der Museumsrotunde demonstrieren. Die vom Architekten entworfenen kreisrunden Konstruktionen haben die von den Behörden beauftragte Billig-Firma vor unlösbare Probleme gestellt. Schon bald nach der Fertigstellung musste das leckende Glasdach saniert werden – und zwar von der auf solche Konstruktionen spezialisierten Firma, die sich schon vorher beworben hatte. Wegen der hysterischen Sparauflagen musste die Glaskuppel also zweimal bezahlt werden."</I>

    Hier gefunden.

    Sollte nicht unerwähnt bleiben: Die Pinakothek der Moderne ist der Renner in München. Eine Million Besucher innerhalb von 8 Monaten!

    Marion :)
     
  5. Ebel

    Ebel

    Dabei seit:
    5. Juli 2002
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Physiker
    Ort:
    14822 Borkheide
    Benutzertitelzusatz:
    Dipl-Physiker
    Manches in dem Bericht ist kurios oder kurios ausgedrückt:

    2.2.11 Die Foamglasschicht unter der Bodenplatte mußte wegen der Belastung dicker gemacht werden. Wieso nimmt da die Druckfestigzeit zu?

    Oder ist gemeint?: Wegen der hohen Belastung mußte eine Sorte mit höherer Druckfestigkeit (aber geringerer Dämmung) gewählt werden. Um die geforderte Dämmung zu erreichen, mußte die Stärke erhöht werden.
     
  6. berndk

    berndk

    Dabei seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Musikpädagoge
    Ort:
    Linz, ö
    Benutzertitelzusatz:
    Bungalowbewohner
    Weiteres "Zuckerl":
    "2.4.1. Teeküche
    Das Bauamt erkannte nur den Bedarf von einer Teeküche an, wird aber zwei einbauen" :Roll
     
  7. Marion

    Marion

    Dabei seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    2.365
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    .
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Miss Google
  8. #7 Marion, 12. Oktober 2011
    Zuletzt bearbeitet: 12. Oktober 2011
    Marion

    Marion

    Dabei seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    2.365
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    .
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Miss Google
  9. Aldious

    Aldious

    Dabei seit:
    7. Oktober 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreiner
    Ort:
    Schmalkalden
    Das bestätigt meinen Eindruck, daß in keiner Branche in Deutschland soviel gepfuscht wird wie im Baugewerbe. Bietet sich ja auch an, oft findet man es ja auch spät oder gar nicht raus, wenn da murks gemacht wurde. Hab auch mal gelesen, daß die italienische Mafie deshalb gern darin investiert. Ist unauffälliger und macht weniger Ärger als Prostitution oder Drogen.
     
  10. justin74

    justin74

    Dabei seit:
    27. Oktober 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    automechanic
    Ort:
    BERLIN
    Interessant, was manche für einen unsinn machen. Der Bau ist ja sowieso oft pi mal daumen aber manchmal haben die wohl auch einfach ihr Hirn ab geschaltet oder so was. Ja, im deutschen Bau Wesen wird ordentlich gepusht...
     
  11. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    aldious: machst du das so? interessant ..

    justin74: interessant, was manche für einen unsinn schreiben ..
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Ebel

    Ebel

    Dabei seit:
    5. Juli 2002
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Physiker
    Ort:
    14822 Borkheide
    Benutzertitelzusatz:
    Dipl-Physiker
    Es gibt absolut Nichts, was eine unendliche Lebensdauer hat. Das beim Bau besonders viel gepfuscht wird ist
    1. ein Eindruck, der nur aus zu viel Fernsehen entsteht, denn nur schlechte Meldungen sind interessante Meldungen
    2. teilweise kann es zutreffen, weil beim Bau oft auf eine unabhängige sachverständige Kontrolle verzichtet wird. Jeder macht Fehler (auch wenn derjenige weiß, daß kontrolliert wird). Wenn er aber darüber hinaus weiß, daß nicht kontrolliert wird, dann wird ein erkannter Fehler aus Kostengründen oft kaschiert.

    Ich möchte das am Beispiel der Luftdichtigkeitskontrolle demonstrieren. Im EFH werden ca. 500m Nähte verklebt - mit z.T. schwierigen Ecken usw. Das ist einfach nicht fehlerfrei hinzubekommen (Vergleichsbeispiel: wer schreibt schon eine A4-Seite handschriftlich absolut fehlerfrei?). Die Fehlstellen der Verklebung sind durch noch so gründliches Ansehen kaum zu erkennen. Also muß man durch Unterdruck suchen, wo Luft an Stellen durchtritt, wo es prinzipiell schadensverursachend wirken kann. Wieviel der Bauherren sind bereit, so eine notwendige Prüfung zu bezahlen? Ich habe noch keine Prüfung erlebt, wo sich keine nachzuarbeitende Stellen befunden haben!

    Wieviel Bauherren sparen die Baugrunduntersuchung ein? Usw. Wenn dann aber die Folgen der Einsparungen eintreten ist das Geschrei groß.

    Und das Bauwesen ist sowieso nur ein kleines Beispiel. Der größte Schaden entsteht mit falscher Wirtschaftspolitik. Deutschland will immer Exportüberschüsse machen und bietet deshalb potentiellen Käufern Kredite an. Dem Schuldner wird mit der Aussage, ich will immer Exportüberschüsse machen, signalisiert, daß er die Kredite nie zurückzahlen muß (Rückzahlung bedeutet Importüberschuß statt Exportüberschuß). Aber das funktioniert doch nicht ewig - davor habe ich schon gewarnt, als das noch kein Thema war. Da wir aber keinen Importüberschuß haben wollen, bleibt nur der Ausweg die Kredite abzuschreiben. Inzwischen ist der Exportüberschuß auf 1600 Mrd. Euro angewachsen, bis jetzt ist der Rettungsschirm nur ein Bruchteil davon - es ist also leicht abzusehen, wie sich das weiter entwickelt.

    Es ist also Heuchelei, nur auf die Schuldner zu schimpfen, und den Hauptverursacher (den Gläubiger) nicht zu kritisieren.

    MfG
     
  14. wasweissich

    wasweissich Gast

    man soll nicht immer von sich auf andere schliessen .......:shades

    stimmt , die bauzeiten in D sind schon recht kurz .... :D
     
Thema:

Wie verschwende ich Geld?

Die Seite wird geladen...

Wie verschwende ich Geld? - Ähnliche Themen

  1. Öbuv sachverständiger Kreis Viersen-Geldern

    Öbuv sachverständiger Kreis Viersen-Geldern: Hallo, Kann jemand uns einen guten öbuv bau sachverständiger empfehlen im kreis Viersen / Kleve Danke.
  2. Handwerker. Wieviel Geld einbehalten bis Mangelbehebung?

    Handwerker. Wieviel Geld einbehalten bis Mangelbehebung?: Moin, ich habe ein Gartentor einbauen lassen vor 1 Woche. Es wurden 3 Mängel von mir schriftlich per Email beschrieben. 1. bei einem...
  3. Soka Bau darf Geld abbuchen, wegen Ausbildung?

    Soka Bau darf Geld abbuchen, wegen Ausbildung?: Hallo, also Soka Bau hat einfach von meinem Konto Geld abgebucht. Habe dann vor paar Tagen, Lastschrift beendet. Ich schaute was es war, die...
  4. Wichtige Unterlagen nur gegen Geld???

    Wichtige Unterlagen nur gegen Geld???: Ich bereite gerade mal wieder eine BQÜ eines echten BT-Baus vor und habe dem Kunden aufgegeben, was ich dafür so alles an Unterlagen brauche. Der...
  5. Geld geschickt aus Wohnriester entnehmen

    Geld geschickt aus Wohnriester entnehmen: Hallo Zusammen, wir haben uns vor ca. 4 Jahren jeweils einen 50.000€ Wohnriester- Vertrag abdrehen lassen. In diesen zwei Verträgen stecken jetzt...