Wie viel Splitt maximal unter Steinplatten?

Diskutiere Wie viel Splitt maximal unter Steinplatten? im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Ich möchte meine Holzterrasse durch eine Terrasse aus Steinplatten ersetzen. Der Untergrund wurde schon vor zig Jahren verdichtet, ich habe darauf...

  1. OliS

    OliS

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Althengstett
    Ich möchte meine Holzterrasse durch eine Terrasse aus Steinplatten ersetzen. Der Untergrund wurde schon vor zig Jahren verdichtet, ich habe darauf dann eine dünne Schicht Splitt für die UK der Holzterrasse geworfen.
    Um die neue Terrasse eben mit dem Rasen zu bekommen müsste ich ca. 10-15cm Splitt auffüllen. Kann man das bedenkenlos machen, oder soll ich den alten Splitt entfernen und erst Schotter auffüllen und dann nur wenige cm Splitt?

    Viele Grüße
    Oliver
     
  2. #2 Andybaut, 11.06.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    316
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Das Splittbett sollte eigentlich nur wenige cm dick sein.
    So 3-4cm im Regelfall. Das dient eigentlich nur zum "Feintuning".
    Das Material ist in sich zu weich und wabblig. Da wird es vermutlich
    zu Setzungen kommen.
     
  3. #3 Schmidtix, 25.05.2018
    Schmidtix

    Schmidtix

    Dabei seit:
    25.05.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ein ähnliches Problem! Ursprünglich wollten wir auf unserer Terrasse 6cm starkes Betonpflaster verlegen...nun sind es aber doch Betonplatten mit einer Stärke von 4cm! Die Frage ist nun, ob ich statt 3-5 cm Splitt auch 5-7 cm splitt, also 7 cm an der höchsten Stelle, auftragen kann! Die Tragschicht ist ca. 25-30 cm dick und fertig verdichtet! Genug Splitt hätte ich eh da, Schotter müsste ich erst wieder kommen lassen und neu verdichten (plus Rüttelplatte leihen).
    Die Platten können nachher kaum verschieben, weil die Terrasse zu allen seiten entweder mit der Hauswand oder einer einer Natursteinmauer eingefasst ist!

    Also kurzum....sind 5-7 cm problemlos möglich?

    Danke für die Antworten
     
  4. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.547
    Zustimmungen:
    1.144
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Das kann so nicht allgemein beantwortet werden, Andy hat recht das minimal sollte 3 cm nicht unterschreiten bis 5 cm das ist so die gängige Empfehlung, aber je nach Untergrund und ob Platten oder Pflaster verlegt werden kann man auch etwas überschreiten, Splitt gibt es ja auch in verschiedenen Kornanteilen. 10-15 cm ist aber definitiv zuviel, das wird nicht funktionieren. Wenn eine Fassung um die Terrasse ist, sei es Beton mit Randstein oder Winkelprofil und die Fläche nicht übermässig ist wird das auch mit 7 cm bei sorgsamen Aufbau funktionieren, ordentlicher Untergrund setz ich da voraus.
     
Thema: Wie viel Splitt maximal unter Steinplatten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wieviel splitt maximal unter pflaster

    ,
  2. wie viel splitt unter pflaster

    ,
  3. 10 cm splitt unter pflaster

    ,
  4. wieviel splitt unter terrassenplatten,
  5. wieviel splitt unter pflaster,
  6. wieviel schotter unter pflaster,
  7. wie viel splitt unter terrassenplatten,
  8. wieviel cm splitt unter pflaster,
  9. 7 cm Splitt unter Terrassenplatten,
  10. split unter gehwegplatten,
  11. wieviel splitt macht man unter terasse platte,
  12. wie viel Split bzw Schotter,
  13. wieviel splitt beim pflastern,
  14. kies cm unter pflaster,
  15. wie viel splitt unter platten,
  16. Wie viel split unter terasse,
  17. pflastersteine verlegen wieviel splitt,
  18. wieviel kies unter waschbetonplatten,
  19. wieviel Splitt unter 3 cm platten,
  20. wie dick darf man split unter gehwegpkatten machen,
  21. terrasse wieviel split,
  22. zu viel splitt unter Pflaster ,
  23. splitt kommt unter,
  24. wieviel split unter gehwegplatten,
  25. 15cm splitt
Die Seite wird geladen...

Wie viel Splitt maximal unter Steinplatten? - Ähnliche Themen

  1. Terrassenplatten nur auf Splitt ??

    Terrassenplatten nur auf Splitt ??: Hallo, mal eine Frage an die Gartenbau-Experten. Wir planen eine Terrasse mit 40x40 Platten in Splitt, mit Randbegrenzungen (Tiefbord). Terrasse...
  2. Feinsteinzeug in Splitt legen - Fragen dazu

    Feinsteinzeug in Splitt legen - Fragen dazu: Hallo zusammen, wir haben nun sehr lange über unsere 40 qm² große Terrasse gegrübelt, wie wir hier weiter vorgehen sollen. Es gibt schon...
  3. Gehwegplatten Fundament für 6 Monate

    Gehwegplatten Fundament für 6 Monate: Hallo liebe Bauexperten, als Übergangslösung muss ich im Garten eine Fläche von 3x3 Metern mit Gehwegplatten pflastern. Die Fläche dient als...
  4. Betonpflaster auf Splitt und auf Betonplatte rütteln ?

    Betonpflaster auf Splitt und auf Betonplatte rütteln ?: Hallo zusammen, und zwar habe ich eine rund 40 m² Terasse (nur begangen) die folgenden Aufbau hat: Betonpflastersteine Splitt (3cm)...
  5. vorhandener Untergrund Pflaster nutzen? Wieviel Splitt maximal?

    vorhandener Untergrund Pflaster nutzen? Wieviel Splitt maximal?: Hallo zusammen, ich besitze eine Pflastersteinterrasse welche mir nicht mehr gefällt. Ebenso möchte ich diese ca 8 cm anheben, damit der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden