Wie Vorbau ausführen?

Diskutiere Wie Vorbau ausführen? im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo! Ich bin neu hir im Forum und habe mit den technischen Möglichkeiten am Bau noch nicht sehr viel Erfahrung. Bräuchte aber einen Rat...

  1. #1 Ziegelbau50, 25.02.2007
    Ziegelbau50

    Ziegelbau50

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischler
    Ort:
    Steiermark AT
    Benutzertitelzusatz:
    Lieber ne Stumme im Bett als ne Taube aufm Dach!
    Hallo!

    Ich bin neu hir im Forum und habe mit den technischen Möglichkeiten am Bau
    noch nicht sehr viel Erfahrung.
    Bräuchte aber einen Rat zwecks Planung!

    Ich hab da mal ne Frage wegen der Ausführung von einem Zweigeschoßigem
    Vorbau meines Pultdachhauses!
    Kann ich die beiden Ecken bzw.Stützen 50x50 cm (Siehe Bild) mit 5oiger Ziegel einmal längs und einmal quer mauern oder muß ich da eine Betonsäule hochziehen? Mir geht es um die Statik usw.
    Und wie sieht es mit der Überlage über dem 3,40 m breitem Hebe/schiebeelement aus?
    Wie mache ich das am besten?

    Die Fotos:

    [​IMG]
    [​IMG]

    Für Antworten wäre ich super dankbar!


    Lg.
    Werner
     
  2. #2 Ziegelbau50, 04.03.2007
    Ziegelbau50

    Ziegelbau50

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischler
    Ort:
    Steiermark AT
    Benutzertitelzusatz:
    Lieber ne Stumme im Bett als ne Taube aufm Dach!
    ?

    Hat keiner eine Ahnung?

    Wie mache ich es überhaupt mit den Kästen für die Raffstore und den Überlagen?
    Die kommen ja beim Eck 45 Grad zueinander!

    Lg.
    Werner
     
  3. R.J.

    R.J.

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerer & Holzingenieur
    Ort:
    Göttingen
    Was sagt denn dein Statiker zur Statik?
    Es gibt zig Raffstores und alle sind unterschiedlich. Meinst du den mit Überlage den Sturz? --> Statiker

    Wieso steht da eine Brüstungshöhe (BRH) von eine 1.00 (m?) und die Axo zeigt was völlig anderes?
     
  4. #4 Ziegelbau50, 04.03.2007
    Ziegelbau50

    Ziegelbau50

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischler
    Ort:
    Steiermark AT
    Benutzertitelzusatz:
    Lieber ne Stumme im Bett als ne Taube aufm Dach!
    Die BRH ist 1 cm ! Passt schon so!
    Ja ich meine den Sturz!

    Die HELLA TRAV sollen ganz gut sein,aber ich weiß nicht ob das geht mit
    diesen Kästen. Auf die Raffstorekästen kommt ja schon die Betondecke.
    Das ist ein bisschen kompliziert mit dem Eck.
    Ich weiß nicht wie ich das am besten löse.
    Kann mir jemand einen Vorschlag machen? (Mit Skizze villeicht.)

    Danke schon mal!

    Lg.
    Werner
     
  5. #5 Ziegelbau50, 15.04.2007
    Ziegelbau50

    Ziegelbau50

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischler
    Ort:
    Steiermark AT
    Benutzertitelzusatz:
    Lieber ne Stumme im Bett als ne Taube aufm Dach!
    !

    Hat villeicht jemand ähnlich gebaut und kann mir helfen??

    Lg.
    Werner
     
  6. #6 b-black, 15.04.2007
    b-black

    b-black

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Oberösterreich
    Bei mir wurde ebenfalls direkt auf die Raffstorekästen betoniert, dies solltest du auf jeden Fall mit dem Statiker und dem Lieferanten der Kästen abstimmen, da die meinen, zb nur das Eigengewicht tragen.

    Gruß


    Alois
     
  7. #7 Ziegelbau50, 15.04.2007
    Ziegelbau50

    Ziegelbau50

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischler
    Ort:
    Steiermark AT
    Benutzertitelzusatz:
    Lieber ne Stumme im Bett als ne Taube aufm Dach!
    @b-black

    Hey!
    Wie ich sehe hast du Tritscheler Raffstorkästen verbaut!
    Wie bist du mit den Kästen zufrieden?
    Hast du mit 50iger Planziegel gemauert?

    Danke schon mal!

    Lg.
    Werner
     
  8. #8 b-black, 15.04.2007
    b-black

    b-black

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Oberösterreich
    Die sind OK, besonders die Wärmedämmung ist sehr gut und mit dem Eder XP 50plus vergleichbar.
    Die großen (3,5m lang) waren jedoch ein wenig verzogen.....

    Gruß

    Alois
     
Thema:

Wie Vorbau ausführen?

Die Seite wird geladen...

Wie Vorbau ausführen? - Ähnliche Themen

  1. Abstandsfläche zur Grenze und Vorbau

    Abstandsfläche zur Grenze und Vorbau: Hallo Zusammen, die Abstandfläche vom Haus zur Straße beträgt bei uns das Mindestmaß 3m . Können wir trotzdem noch so einen Vorbau realisieren...
  2. Vorbau Haus - Garage

    Vorbau Haus - Garage: In unserer Planung haben wir am aus einen Vorbau der bis zu Garage durchgezogen werden soll. Vorbau ist auf höhe von 3,10 demnach müsste die...
  3. Wärmedämmung vorbau- oder Aufsatzrolladen

    Wärmedämmung vorbau- oder Aufsatzrolladen: Hallo, ich möchte ein altes Haus dämmen. Im OG sind Vorsatzrollläden verbaut, die überdammt werden sollen. Im EG sind Rollladenkästen verbaut....
  4. Vorbau-Rollladen Gurtscheibe defekt - wie Welle ausbauen

    Vorbau-Rollladen Gurtscheibe defekt - wie Welle ausbauen: Hallo zusammen, bei einem meiner Vorbaurollläden ist der Gurt von der Gurtscheibe gerutscht, d.h. beim morgendlichen hochziehen kam zwar der...
  5. Vorbau Wand-WC ersetzen und abdichten

    Vorbau Wand-WC ersetzen und abdichten: Nach einem kleinen Wasserschaden wurde die Fliesen und der Gipskarton eines Wand-WC-Vorbaus entfernt. Das Montageelement des WC ist noch gut....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden