Wie wärs mit nem Frustthread???

Diskutiere Wie wärs mit nem Frustthread??? im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Alleine ich könnte den momentan vollschreiben: Kandidat 1: Schlusssumme ca. 40000 € nach einer grösseren Sanierung, Rechnungszugang 16.01.05,...

  1. carpe

    carpe

    Dabei seit:
    09.03.2004
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmerermeister
    Ort:
    südpfalz
    Alleine ich könnte den momentan vollschreiben:

    Kandidat 1: Schlusssumme ca. 40000 € nach einer grösseren Sanierung, Rechnungszugang 16.01.05, Keine Mängel angezeigt, keine Rechnungsprüfung verweigert, keinerlei Reaktionen, keine Zahlung, Mahnbescheid nach 3 1/2 Wochen wiedersprochen, geht jetzt vor Gericht.

    Kandidat 2: Kompletter Sichtdachstuhl, Dämmung, Deckung ect. Rechnungssumme ca 42000 €, einfach mal so 4000 einbehalten ohne auch nur einen Mangel anzuzeigen, auf wiederholtes Nachhaken kommt Mail retour: "Ich sehe hier keinen offenen Betrag mehr". Mängel werden aber auch weiterhin keine angezeigt.

    Kandidat 3: Gaube gebaut, Grösse mit Kunde und Architekt vor Ort besprochen (in Planung war die noch nicht vorgesehen), wegen Zeitdrucks seitens Kunden natürlich auch direkt ausgeführt ohne schriftliche Bestätigung, nach Ausführung Anruf (Sa vor Weihnachten) es wäre alles Kacke, Gaube zu klein ect. Wir sollten wieder neu machen.
    Erwiderung meinerseits: Okay Okay, aber vor Weihnachten nicht mehr.
    Kunde: Will aber zwischen Weihnachten und neujahr Ausbau weiterführen
    Ich: Drei Arbeitstage bis Weihnachten aber bereits voll verplant, im neuen jahr aber gerne.
    Kunde: Dann suche ich mir einen anderen - fertig.
    Ende Januar von anderer Seite offensichtlich Gaube neu gemacht (Anfang Januar hätte ich zeit und leute gehabt)
    Ich Rechnung geschrieben. Kunde Rückruf...dies und jenes bezahle ich aber nicht. Mündlich geeinigt Betrag 400 von Restsumme 1000 abziehen zu dürfen. Somit eigentlich Restzahlung 600. Kunde überweist nur 250.

    to be continued.....

    Was macht man mit solchen Kandidaten. Irgendwie versuche ich mich von Woche zu Woche bei Laune zu halten. Aber es fällt immer schwerer. Und bei Kleinbetrieb mit 3 Gesellen da nagen die Summen auf Dauer schon.
     
Thema:

Wie wärs mit nem Frustthread???

Die Seite wird geladen...

Wie wärs mit nem Frustthread??? - Ähnliche Themen

  1. Welche Variante wäre sinnvoller???

    Welche Variante wäre sinnvoller???: Hallo liebe "Experten", ich habe mein Dachgeschoss komplett entkernt! Es sind nur noch die Holzbalken sichtbar, Es sind 3m Balken, die auf den...
  2. PVC auf Betonboden verklebt entfernen - Bilder - Was habe ich da und welches Vorgehen wäre zu empfeh

    PVC auf Betonboden verklebt entfernen - Bilder - Was habe ich da und welches Vorgehen wäre zu empfeh: Hallo, da ich davon ausgehe das es keine bezahlbaren Spachtelmassen/Nivelliermassen zur Anwendung AUF einem PVC Boden gibt, werde ich wohl in den...
  3. Wie lange wäre eine Baugenehmigung für ein fertiggebautes Haus gültig?

    Wie lange wäre eine Baugenehmigung für ein fertiggebautes Haus gültig?: Hallo, angenommen jemand wurde ein genehmigtes Bauvorhanden vor 5 Jahren fertiggestellt haben, wäre die Baugenehmigung nach der Landesbauordnung...
  4. Fassade bekommt Verfärbungen, als wäre sie nass

    Fassade bekommt Verfärbungen, als wäre sie nass: Hallo zusammen, mein Haus wurde vor ca. 4 Jahren mit Styropor gedämmt und gestrichen. Jetzt habe ich an ein paar Stellen an der Fassade...
  5. Feuchte Außenwand 1.OG/ Was wäre der richtige Weg?

    Feuchte Außenwand 1.OG/ Was wäre der richtige Weg?: Hallo, ich habe mal eine Frage bezüglich der Sanierung einer Feuchten Außenwand: Situation: Bei einem Altbau aus dem Jahr 1912 mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden