Wie/Wann Elektrodosen in WDVS setzen?

Diskutiere Wie/Wann Elektrodosen in WDVS setzen? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo Forum, nachdem meine Fassade mit Neopor verkleidet ist, will ich jetzt die Elektrodosen für die Aussenschalter und Steckdosen setzten....

  1. #1 andyr62, 30.10.2008
    andyr62

    andyr62

    Dabei seit:
    23.06.2005
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Neckargemünd
    Hallo Forum,

    nachdem meine Fassade mit Neopor verkleidet ist, will ich jetzt die
    Elektrodosen für die Aussenschalter und Steckdosen setzten.

    Wann soll ich das am Besten machen, vor der Armierung, oder
    erst wenn alles verputzt ist?

    Ich dachte mir, dass ich jetzt mit der Lochsäge die Vertiefung
    schneide und dann die Dose reinklebe.

    Was für einen Kleber sollte ich nehmen? Bzw. gibt es eine
    andere Befestigungsmöglichkeit?

    Vielen Dank
     
  2. #2 Bauwahn, 30.10.2008
    Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Besser wären entsprechende Halter z.B. von Kaiser gewesen, die hätten aber vor der Dämmung an die Wand gedübelt gehört. Jetzt müsstest Du eigentlich erst mal wieder ein größeres Loch bis zur Wand schneiden und dann mühsam wieder zusammenpfriemeln.

    Normale Dosen halten nicht, im übrigen musst Du die Einsätze später auch anschrauben, mit Krallen ist da nichts.
    Ist nicht so toll, wenn man später am Rasenmäher zieht und die Steckdose kommt hinterher.
    Ich meine, irgendwo hätte ich schon mal Dosen ähnlich den Hohlwanddosen mit entsprechenden Laschen zum Einputzen in die Armierungsschicht gesehen.
     
  3. #3 andyr62, 30.10.2008
    andyr62

    andyr62

    Dabei seit:
    23.06.2005
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Neckargemünd
    Warum sagen einem das die Handwerker, die das WDVS ausführen nicht
    früher? :mad:

    Reicht es nicht, wenn ich jetzt die Dosen mit Styroporkleber in das WDVS
    klebe? Mir ist schon klar, dass ich da jetzt nicht mit voller Kraft
    am Stecker ziehen kann. Aber ich schau mich mal im Internet nach
    entsprechenden Dosen zum Einputzen um

    Viele Grüsse
    Andreas
     
  4. #4 gnu0815, 30.10.2008
    gnu0815

    gnu0815

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    BaWü
    Weil jeder nur in seinem Gewerk denkt! (Ich habe gehört das es Ausnahmen geben soll;))
     
  5. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Stärke WDVS?
    Evtl. sowas am Mauerwerk befestigen? (Wärmebrücke inbegriffen!)
    [​IMG]

    Oder Dosen mit Laschen einputzen und hoffen das es hält, oder etwas grossflächiger aufmachen und hier Hohlwanddosen einbauen.
    [​IMG] oder sowas. [​IMG]

    Grüsse
    Jonny
     
  6. #6 andyr62, 30.10.2008
    andyr62

    andyr62

    Dabei seit:
    23.06.2005
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Neckargemünd
    Danke für die Bilder. Sieht gut aus, leider ist ja die Dämmung (20cm) schon drauf.
    Denke ich werde das ein etwas größeres Loch in die Dämmung schneiden und
    ne Hohlraumdose mit dem WDVS-Kleber einbauen. Wärmebrücke ist ja
    sicher marginal bei meinen 20cm.
     
  7. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    ich meinte damit den Universalträger von Bild 2.
    Den nachträglich reinsetzen, da kommt innenrein Dämmung und dann ne Hohlwanddose reinfräsen.
    Das wär halt was gescheites!

    Und für alle anderen, sowas setzt man normalerweise vor dem dämmen.

    Grüsse
    Jonny
     
  8. Wumu

    Wumu

    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrerin
    Ort:
    Tirol
    Wie sollte man das bei einer Video-Türklingel lösen? an der wird ja nicht gezogen - kann man die UP-Dose in die Dämmung schneiden oder sollte man sie auch mit Hilfe von Hohlwanddosen einbauen?
     
  9. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Montage des UP-gehäuses auf PS-Platte mit entsprechender Stärke.

    Grüsse
    Jonny
     
  10. #10 Bauwahn, 31.10.2008
    Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Auch, wenn ich dafür wahrscheinlich Schläge bekomme. Ich würde im Zweifelsfall einen entsprechend dicken Holzklotz an die Wand schrauben und die Dose daran befestigen. Aber das ist natürlich fernab jeglicher Gewährleistung.
     
  11. pulsar

    pulsar

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Erfinder und Entwikler
    Ort:
    Schweiz
    IED-Konsole

    Hallo

    ich hab da die perfekte leusung für dein problem
    ich auch zugleich der Erfinder.lg.r.blaser
     
  12. archi3

    archi3

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bayern
  13. #13 andyr62, 06.04.2010
    andyr62

    andyr62

    Dabei seit:
    23.06.2005
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Neckargemünd
    Hallo Leute,

    danke für die Hinweise, allerdings kommen die etwas spät ;)

    Ich hab's damals so gemacht, wie ich's beschrieben habe. Ganz einfach mit
    dem Styroporkleber eingeputzt. Es hält bombenfest, kein Schimmel etc.

    Viele Grüße
    Andreas
     
Thema: Wie/Wann Elektrodosen in WDVS setzen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unterputzdose in styropor befestigen

    ,
  2. wdvs steckdose

    ,
  3. steckdose wdvs

    ,
  4. steckdose wärmedämmverbundsystem,
  5. steckdose haausdämmung,
  6. steckdose in styropor befestigen,
  7. wdvs steckdosen,
  8. hohlwanddose in styropor,
  9. steckdose aussendämmung,
  10. unterputz steckdose wdvs,
  11. wdvs dämmung Schalter einbauen,
  12. steckdose in wdvs,
  13. steckdose fassadendämmung,
  14. elektrodose styropor dämmung,
  15. amierungs leerdosen,
  16. up dosen für wdvs,
  17. steckdose auf wärmedämmung,
  18. außensteckdose für wdvs,
  19. steckdose in isolierung befestigen,
  20. steckdose aussen fassaden anbringen,
  21. schalterdose in styropor einbauen,
  22. leerdosen in wdvs,
  23. steckdose in wdvs einbauen,
  24. wsdvs steckdose,
  25. steckdose in dämmung einbauen
Die Seite wird geladen...

Wie/Wann Elektrodosen in WDVS setzen? - Ähnliche Themen

  1. ab wann sind Wandscheibenanschlüsse zu tief ?

    ab wann sind Wandscheibenanschlüsse zu tief ?: Im Bad hat ein fähiger Installateur die Wandscheiben zu tief gemacht. Die stehen jetzt bei der fertigen Trockenbauwand 3mm vor aber da kommen ja...
  2. Wann reicht doppelbeplankung mit Gipskarton in Wohnräumen nicht aus?

    Wann reicht doppelbeplankung mit Gipskarton in Wohnräumen nicht aus?: Hi, der Titel sagt ja schon an sich alles. Unser Bauunternehmen hat uns gefragt, wo wir noch OSB Platten haben wollen als zusätzliche...
  3. del 18/21/24 plus Waschbecken heiß Wanne kalt

    del 18/21/24 plus Waschbecken heiß Wanne kalt: Hallo zusammen, wir haben unser Badezimmer saniert, was seit ca. 6 Monaten abgeschlossen ist. Seitdem sind wir den Rest der Wohnung am sanieren....
  4. KWL - Lüftergeräusch unter Decken-Drallluftauslass dämpfen (Selbstbau Schalldämpfer mittels Wanne)

    KWL - Lüftergeräusch unter Decken-Drallluftauslass dämpfen (Selbstbau Schalldämpfer mittels Wanne): Ich habe im Schlafzimmer an der Decke eine 125mm Kernbohrung an der ein Drall-Luftauslass angebracht ist. Leider hört man noch leichte Geräusche...
  5. Schwarze Wanne, Lichtschacht auf Dämmung wie befestigen?

    Schwarze Wanne, Lichtschacht auf Dämmung wie befestigen?: Hallo zusammen, wie werden bei einer schwarzen Wanne (KMB) mit aufgebrachter Dämmung 100mm EPS die Kunststofflichtschächte befestigt, wenn diese...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden