Wiedereinbau Aushub in die Arbeitsräume ?

Diskutiere Wiedereinbau Aushub in die Arbeitsräume ? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Wir bauen ein unterkellertes EFH. Der Keller ist erstellt abgedichtet, isoliert und die Drainage gelegt. Jetzt geht es an das Auffüllen der...

  1. #1 Baufamilie2012, 21. April 2012
    Baufamilie2012

    Baufamilie2012

    Dabei seit:
    13. April 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Stuttgart
    Wir bauen ein unterkellertes EFH. Der Keller ist erstellt abgedichtet, isoliert und die Drainage gelegt. Jetzt geht es an das Auffüllen der Arbeitsräume. Wir haben nun die Wahl den auf dem Grundstück gelagerten Aushub (Lehm) wiedereinzubauen oder die Arbeitsräume mit Schotter aufzufüllen (Kosten). Der Aushub wird sich nicht verdichten lassen und sich daher stärker setzen als verdichteter Schotter. Allerdings ist auch verdichteter Schotter nicht 100% Setzungsfrei - d.h. insbesondere im Terassenbereich werden wir wohl nicht umhinkommen Setzungen immer wieder auszugleichen.

    Mit welchem Setzungsverhalten ist bei

    - Lehm
    - Schotter
    - Kies

    zu rechnen ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast vS

    Gast vS

    Dabei seit:
    8. Februar 2012
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodengutachter
    Ort:
    NRW
    also Lehm und Drainage ist eine etwas fragwürdige Kombination, sofern nicht durch andere Maßnahmen das Wasser der Drainage zugeführt wird. Ansonsten ist auch aus anderen Gründen Lehm nicht wirklich für die Verfüllung geeignet.

    Schotter ? Muss nicht.

    Warum kein abgestuftes Kies-Sand-Gemisch mit Schottertragschicht unter befestigten Flächen - da setzt sich dann auch nichts.

    Aber sagt mal, wer plant denn bei Euch - der Dachdecker ??
     
  4. #3 gunther1948, 22. April 2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    da fragste noch selbst ist der mann/ingenieur.

    gruss aus de pfalz
     
Thema:

Wiedereinbau Aushub in die Arbeitsräume ?

Die Seite wird geladen...

Wiedereinbau Aushub in die Arbeitsräume ? - Ähnliche Themen

  1. Richtige Vorgehensweise Fundamente Doppelgarage auf verfüllten Arbeitsräumen

    Richtige Vorgehensweise Fundamente Doppelgarage auf verfüllten Arbeitsräumen: Hallo zusammen, wir haben vor ca. 2 Jahren ein EFH (inkl. Keller) mit GU gebaut. Der Arbeitsraum wurde dabei mit der zwischengelagerten Erde...
  2. Problem mit Abrechnung über Aushub und Sandplatte bzw. gelieferten Sand

    Problem mit Abrechnung über Aushub und Sandplatte bzw. gelieferten Sand: Moin ... Wir haben ein Problem mit einem Sandhändler. Es geht dabei um einen Arbeitsraum ca. 14 x 18 m = 252 qm Es sollte als erstes der...
  3. Bodengutachten - Aushub und Verdichtung - Kosten

    Bodengutachten - Aushub und Verdichtung - Kosten: Hallo, wir haben ein Bodengutachten für ein Grundstück anfertigen lassen, welches wir erwerben wollen. Hier soll ein EFH ohne Keller entstehen....
  4. Wiederverteilen vom Aushub

    Wiederverteilen vom Aushub: Hallo, Muss man verteilen der Muttererde etwas beachten? Rundum ist am haus verdichtet und zugeschüttet. Es fehlen die letzten maximal 50cm...
  5. Aushub zu tief

    Aushub zu tief: Hallo zusammen, ich baue eine Doppelgarage 7 × 7 m. Der Statiker gibt unbewehrte streifenfundamente 40b, 80t vor. Leider bin ich beim...