Wienerberger T9 mit 42,5 bzw. 49 cm

Diskutiere Wienerberger T9 mit 42,5 bzw. 49 cm im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Ich beabsichtige mein Einfamilienhaus mit dem Wienerberger T9 mit 36,5 cm Wanddicke zu bauen. Bei herumklicken im Expertenforum habe ich gelesen,...

  1. Bernd2

    Bernd2 Gast

    Ich beabsichtige mein Einfamilienhaus mit dem Wienerberger T9 mit 36,5 cm Wanddicke zu bauen. Bei herumklicken im Expertenforum habe ich gelesen, dass es diesen Stein auch in der Dicke 42,5 cm und 49,0 cm gibt. Leider sind die beiden Steine nicht in der aktuellen Preisliste der Fa. Schlagmann enthalten. Auch nicht bei Wienerberger, allerdings gibt es hier den Hinweis "auf Anfrage". Vielleicht gibts den Stein garnicht.
    Meine Frage geht dahin:
    Hat schon jemand mit diesen Stein gearbeitet ?
    Gibt es bestimmte Sachen, die man besonders beachten muss im Gegensatz zu dem 36,5 cm dicken T9 ?
    Weiß jemand, was die beiden Steine kosten?
    Hat schon jemand Erfahrungen mit diesem Stein gemacht (z. B. Raumklima, Gefahr von Schimmel) ?
    Ist das entsprechende Zubehör, z. B. Mörtelrolle mit 42,5/49 cm breiten Vlies, erhältlich ?
    Gibt es entsprechend breite Dachpappen, Stürze, Rollokästen, Schalungssteine (für Ringanker) usw. ?
     
  2. #2 a.d.k.k., 02.08.2004
    a.d.k.k.

    a.d.k.k. Gast

    ist das jetzt als Scherz zu sehen?
     
  3. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    4
    "warum" sollte das ein Scherz sein ?

    ... es gibt einige Gebäude die mit 2-schaligen T9 a. 30cm gebaut wurden.
    -
    Zur Sache:
    -------------
    1.) 42,5 bzw. 49er T9 standen mal auf den Produktionsplan der Firma Schlagmann ... "doch" bevor man die Mundstücke für die Produktion a. ca. 100.000.-Euro investieren hat hat man den Markt nach Bedarf dieser Ziegel abgefragt ... die Resonanz war leider vernichtend ... "also" hat man deren Produktion vorerst bis eine Marktnachfrage vorhanden ist auf Eis gelegt.
    -
    2.)sonstige NEH-Planziegel gibt´s auch in den Breiten von 42,5 bzw. 49cm ... für deren Verarbeitung sind sowohl V-Plus-Walzen wie auch U-Schalen/R500/Rollokästen sind eigentlich dafür erhältlich ... bei den Stürzen muss man awengerl inprovisieren (!)
     
Thema: Wienerberger T9 mit 42,5 bzw. 49 cm
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neubau mit 42 cm mauerwerk

Die Seite wird geladen...

Wienerberger T9 mit 42,5 bzw. 49 cm - Ähnliche Themen

  1. Mörtelschlitten für Wienerberger T8

    Mörtelschlitten für Wienerberger T8: Hallo zusammen, Ich plane im früher einen Anbau an mein Haus und mochte die nicht gefüllten Wienerberger T8 Planziegel verwenden. Daher möchte ich...
  2. Rauchrohranschluss Wienerberger Kamtec LSAW Wandfutter noch notwendig?

    Rauchrohranschluss Wienerberger Kamtec LSAW Wandfutter noch notwendig?: Hallo Experten, ich bin gerade dabei, meinen Kamin aufzubauen und bin an dem Punkt angelangt, wo das Rauchrohr an den Schornstein herangeführt...
  3. Ziegelstein = Ziegelstein ? Wienerberger, Schlagmann, Röben

    Ziegelstein = Ziegelstein ? Wienerberger, Schlagmann, Röben: wie ist es eigentlich gibt es je nach Hersteller Unterschiede zwischen Ziegelsteinen. Kann man sagen ein T7 36,5er ist bei jedem Hersteller gleich...
  4. Wienerberg T8 mit Mineralwolle zu wenig

    Wienerberg T8 mit Mineralwolle zu wenig: Hallo, wir bauen aktuell mit dem T8 von Wienerberg gefüllt mit Mineralwolle und einer Stärke von 36,5cm. Eigentlich war ich der Ansicht nicht...
  5. Wienerberger T9 ungefüllt oder T8 Mineralwolle?

    Wienerberger T9 ungefüllt oder T8 Mineralwolle?: Ich muss mich jetzt bis zum Ende der Woche entscheiden. Zur Auswahl stehen Wienerberger T9 ungefüllt und Wienerberger T8 MW mit VD-Systemn....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden