wienerberger

Diskutiere wienerberger im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich hab mir eben mal ein pdf angeschaut auf der Wienerberger Seite über den T9, auf Seite 3 des Prospektes das Bild unten rechts außen,...

  1. Gast

    Gast Gast

    Hallo,

    ich hab mir eben mal ein pdf angeschaut auf der Wienerberger Seite über den T9, auf Seite 3 des Prospektes das Bild unten rechts außen, das ist ein Deckenauflager?

    http://www.wienerberger.de/produktauswahl/poroton/downloads/prospekt_t9.pdf

    Dann haben die es wie hier gemacht, oder geht mir was durch?

    Gruß
    Gast
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    Ganz einfach

    auf den Link hier drücken ... das ist die Schlagmann T9 Seite der nette Einweiser auf den Bild ist der Hr. Hunschell (Schlagmann) ... naja und des mit der Pu-Dämmung und der Pappe setzt der Hr. Hunschell doch mittlerweile schon sauber um ??? :o des mit dem Korkfilz werd ich ihm notfalls mit Gewalt reinbrügeln :mauer (ich darf des sagen DENN wir kennen uns wirklich sehr gut ;)

    Ahja und nochwas das ist und bleibt des

    Deckenauflager ´ala` Thalhammer und wenn´s davon 100 Bilder gibt ... wenn´s sein muss zieh ich meine alten Foto´s von 1995 raus :deal

    MfG
     
  4. Gast

    Gast Gast

    achso, die Bilder sind nur übernommen, noja man kann ja nich alles finden ;)
    Ich wollte Ihnen das Deckenauflager durchaus nicht streitig machen ... nicht die Bohne. Wenn mans halt findet siegt manchmal der Mitteilungsdrang, obwohls wohl jeder den es interessiert eh schon gesehen hat ...

    GRuß
    Gast
     
  5. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    Kein Problem

    früher in alten Detailzeichnungen gab´s ähnliche Details ... NUR hat es leider keiner in der Praxis mal umgesetzt ... naja trotzdem die Dachpappe für die komplett Entkoppelung und die 2 lagen Dämmung ist ne eigene Kreationen von mir.
    -
    Ich hab die alte Variante mal in Bau.de beschrieben ... die ist ABER heute nimmer ENEV tauglich ;)

    MfG
     
  6. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    Lang ist´s her

    Das Bild zeigt eine Baustelle in Kirchdorf aus dem Jahre 1999 :o

    [​IMG]
    MfG
     
Thema:

wienerberger

Die Seite wird geladen...

wienerberger - Ähnliche Themen

  1. Ziegelstein = Ziegelstein ? Wienerberger, Schlagmann, Röben

    Ziegelstein = Ziegelstein ? Wienerberger, Schlagmann, Röben: wie ist es eigentlich gibt es je nach Hersteller Unterschiede zwischen Ziegelsteinen. Kann man sagen ein T7 36,5er ist bei jedem Hersteller gleich...
  2. Wienerberg T8 mit Mineralwolle zu wenig

    Wienerberg T8 mit Mineralwolle zu wenig: Hallo, wir bauen aktuell mit dem T8 von Wienerberg gefüllt mit Mineralwolle und einer Stärke von 36,5cm. Eigentlich war ich der Ansicht nicht...
  3. Wienerberger T9 ungefüllt oder T8 Mineralwolle?

    Wienerberger T9 ungefüllt oder T8 Mineralwolle?: Ich muss mich jetzt bis zum Ende der Woche entscheiden. Zur Auswahl stehen Wienerberger T9 ungefüllt und Wienerberger T8 MW mit VD-Systemn....
  4. Abdichtung Sockel Wienerberger Detail Flachgründung Mauerwerk mit Überstand

    Abdichtung Sockel Wienerberger Detail Flachgründung Mauerwerk mit Überstand: Hallo zusammen! Was haltet Ihr von der Abdichtung in folgendem Detail von Wienerberger:...
  5. Wienerberger V-Plus System

    Wienerberger V-Plus System: Hallo liebe Forumgemeinde, nach reichlicher Überlegung haben wir uns für den T9-36,5-P Porotonziegel für unser Neubauvorhaben (EFH)...