Wieviel Abstand zwischen Pflaster und Hauswand?

Diskutiere Wieviel Abstand zwischen Pflaster und Hauswand? im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Von GaLaBau "fachmännisch" angelegte Außenanlage bei Neubau-EFH. Ein großes Ärgernis ist der Abstand zwischen dem Pflaster und der Hauswand,...

  1. #1 Golfblick, 16.01.2020
    Golfblick

    Golfblick

    Dabei seit:
    18.03.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Von GaLaBau "fachmännisch" angelegte Außenanlage bei Neubau-EFH.

    Ein großes Ärgernis ist der Abstand zwischen dem Pflaster und der Hauswand, dazwischen Noppenfolie sichtbar.

    Wie kann man den Spalt von max. 2 cm verkleiden, damit die Luftzufuhr nicht verhindert wird?
    Im Moment haben wir Kieselsteine eingekehrt. Alles sehr unschön.

    Danke für Tipps.
     

    Anhänge:

  2. #2 Lexmaul, 16.01.2020
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.181
    Zustimmungen:
    1.480
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Was ist daran bitte unschön??? Wieso Luftzufuhr? Mach doch ein Blech drüber....
     
  3. #3 Golfblick, 16.01.2020
    Golfblick

    Golfblick

    Dabei seit:
    18.03.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Tja, an ein Blech gabe ich auch gedacht.
    'Luftzufuhr' ist laut GaLaBau dringend erforderlich zum Schutz der Bausubstanz.
    Ich bin absoluter Laie und gebe nur wieder.
    Unschön, weil beim Pflasterkehren jedesmal die Kiesel wieder rausgekehrt werden. Unschön vielleicht nicht das richtige Wort dafür.
     
  4. #4 Lexmaul, 16.01.2020
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.181
    Zustimmungen:
    1.480
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Wer hat den Sockel abgedichtet?
     
  5. #5 Golfblick, 16.01.2020
    Golfblick

    Golfblick

    Dabei seit:
    18.03.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Der Bauunternehmer.
     
  6. #6 Lexmaul, 16.01.2020
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.181
    Zustimmungen:
    1.480
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Also ist da eine - das mit der Belüftung ist quatsch.
     
  7. #7 Golfblick, 16.01.2020
    Golfblick

    Golfblick

    Dabei seit:
    18.03.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Tja, das denke ich auch .
    Ich werde voraussichtlich die 'Blechlösung' nehmen, allerdings müßte diese mit Winkel sein, weil die Fuge zu breit ist.
    Ein Nachbar hat Edestahl genommen.
    Danke für die Antworten.
    Gruß vom Golfblick
     
  8. #8 Lexmaul, 16.01.2020
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.181
    Zustimmungen:
    1.480
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Ich würde da gar nix machen - ehrlich. Blech sieht ja auch total bescheiden aus.

    Wie oft fegst Du da am Rand, zudem kann man da etwas aufpassen.
     
  9. #9 Golfblick, 16.01.2020
    Golfblick

    Golfblick

    Dabei seit:
    18.03.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    gut gesagt. Ich sage es meiner Perle, dass sie aufpassen soll.
    Wahrscheinlich lege ich meinen Krückstock beiseite und kehre selbst.

    Danke auf jeden Fall.
    Deine Kommentare waren sehr inspirierend. Ich überdenke den Aufwand nochmals.
     
  10. #10 Fabian Weber, 16.01.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.837
    Zustimmungen:
    1.560
    Es gibt auch verklebten Fugensand.

    Die Ausführung von GaLa-Bauer sieht für mich top aus.

    Das mit der Luft und dem Blech habe ich nicht verstanden.
     
  11. #11 Golfblick, 16.01.2020
    Golfblick

    Golfblick

    Dabei seit:
    18.03.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ja, schwer verständlich. Für mich auch.
    Wenn ich verklebten Fugensand nehme, ist der Bereich um die Noppenfolie nicht mehr belüftet. Das muss anscheinend sein, damit die Wand in diesem Bereich keine Feuchtigkeit zieht.
     
  12. #12 MichaelKa, 16.01.2020
    MichaelKa

    MichaelKa

    Dabei seit:
    19.12.2019
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    14
    Der "verklebte" Sand ist in der Regel nicht Wasser dicht und daher Atmungsaktiv
     
  13. #13 Lexmaul, 16.01.2020
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.181
    Zustimmungen:
    1.480
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Ich sagte Dir bereits, dass das totaler Quatsch ist. Da atmet auch nix...
     
  14. #14 Fabian Weber, 16.01.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.837
    Zustimmungen:
    1.560
    Die Noppenfolie hat in Deinem Fall nur die Funktion, dass sich keine Steinchen in die Dämmung drücken.
     
  15. #15 Diamand, 17.01.2020
    Diamand

    Diamand

    Dabei seit:
    24.05.2013
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Mönchengladbach
    Ich würde den Split wieder entfernen und dann den Spalt mit Mörtel verschließen.
     
  16. #16 Lexmaul, 17.01.2020
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.181
    Zustimmungen:
    1.480
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Da schmier mal Mörtel rein - sieht bestimmt richtig gut aus, wird nie Risse bekommen...

    Das ist so völlig ok.
     
  17. reschu

    reschu

    Dabei seit:
    26.02.2017
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Westerwald
    Ich würde das einfach so lassen. Ich sehe auch nicht, was daran so schlimm sein soll. Dort, wo wir keinen Spritzschutz dazwischen haben (Einfahrt), sieht der Übergang Pflaster zu Hauswand ähnlich aus.
     
  18. #18 Diamand, 19.01.2020
    Diamand

    Diamand

    Dabei seit:
    24.05.2013
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Mönchengladbach
    Warum sollen denn da Risse entstehen?

    Ich habe so was bei uns auch schon mal gemacht. Hat ohne schaden zu nehmen ca. 25 Jahre gehalten obwohl dieses auch noch jedes Jahr mit einem Hochdruckreiniger beansprucht wurde und sehr oft sogar mit der Dreckfräse.

    Erst durch Baumaßnahmen wurde dieses zerstört.

    Mit anderen Worten ich sehe da keinen Grund warum der TE das nicht auch machen kann, wenn er möchte.
     
  19. #19 Lexmaul, 19.01.2020
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.181
    Zustimmungen:
    1.480
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Du siehst die Größe des Spalts? Und wo haftet der Mörtel? Auf Dreck?

    Da kommt vieles rein, aber sicher kein Mörtel...

    BTW: HD-Reiniger hat weder bei den Steinen noch dem Sockel auf dem Bild was zu suchen ;)
     
Thema:

Wieviel Abstand zwischen Pflaster und Hauswand?

Die Seite wird geladen...

Wieviel Abstand zwischen Pflaster und Hauswand? - Ähnliche Themen

  1. Wieviel Phasenverschiebung für Wärmeschutz benötigt man tatsächlich im Dach

    Wieviel Phasenverschiebung für Wärmeschutz benötigt man tatsächlich im Dach: Hi zusammen, Ich möchte mein Satteldach mit Ost-/West Ausrichtung neu eindecken und dämmen. Aktuell befindet sich zwischen den 18er Sparren...
  2. Wieviel Strom über Heizschwert bei Luftwärmepumpe

    Wieviel Strom über Heizschwert bei Luftwärmepumpe: Hallo, gibt es ein Gesetz oder eine DIN Norm, wie groß der Anteil des Stromverbrauches vom Heizschwert sein darf, wenn man eine WP für Heizung...
  3. Wieviele Nachbesserungsversuche muss ich akzeptieren?

    Wieviele Nachbesserungsversuche muss ich akzeptieren?: Bei unserem Neubau ist die Holztreppe schief. Zunächst waren die Stufen nicht parallel zur Wand eingebaut, was vor allem im Erdgeschoss anhand der...
  4. Wieviel Abstand zwischen Garage und Haus, damit es nicht zu dunkel wird?

    Wieviel Abstand zwischen Garage und Haus, damit es nicht zu dunkel wird?: Hallo, wir wollen auf einem Grundstück bauen, wo es zwar einen B-PLan gibt, aber in dem ist keine Firstrichtung vorgegeben, nur Abstandsflächen...
  5. Haube auf Schornstein wieviel ABSTAND ???

    Haube auf Schornstein wieviel ABSTAND ???: hallo hab da mal eine frage..... wir haben jetzt den schornstein fertig und oben drauf soll eine kupferhaube (oder metall) damit es nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden