Wieviel wiegt eigentlich bauschutt?

Diskutiere Wieviel wiegt eigentlich bauschutt? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo, nachdem es jetzt demnächst mit der Sanierung/Umbauarbeiten bei uns losgeht muss ich mich um die Entsorgung des Bauschutts kümmern. Dazu...

  1. talfar

    talfar

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Neunkirchen
    Hallo,

    nachdem es jetzt demnächst mit der Sanierung/Umbauarbeiten bei uns losgeht muss ich mich um die Entsorgung des Bauschutts kümmern. Dazu meine Frage. Wieviel wiegt in etwa 1 m3 Bauschutt? Ich weiß das das eine sehr unpräzise Frage ist, aber sicherlich kann man sagen, ob das eher 300, 500 oder 1000 Kg wiegt. Die Frage stellt sich mir, da ich alles selber machen will und mir gedacht hatte, mir einen Anhänger (750Kg, Führerschein nur B) zu besorgen, das Zeug auf dem Hänger zu lagern und wenn der voll ist, ihn zur Deponie fahren. Lohnt sich das so zu machen, oder muss ich da ständig mit halb leerem Hänger fahren?

    Ins gesamt wird nicht all zu viel Schutt anfallen. Ich muss ca 30qm Fliesen von der Wand hauen und 2-3 Wanddurchbrüche für Türen hauen und ein wenig Putz abhauen zum späteren ausgleichen. Später kommt dann noch ein Deckendurchbruch für eine Treppe. ca. 1 m3 Schutt dazu.

    Liege ich in etwa richtig mit der Info, dass ein Bauschutcontainer (2 m3) eine Woche hinstellen lassen und dann abholen und entsorgen ca 130-150 EUR kostet? Das wäre halt die Alternative.

    Danke und Grüße
     
  2. KATMat

    KATMat

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altlaster/Baugrundler
    Ort:
    Frankfurt
    Ungefähr 1000 kg die Tonne

    Also als Daumenwert kann man mit 2 t /m3 rechnen für die stehende Substanz, d.h. z.B. 2,5 m2 einer 40 cm dicken Wand. Gebrochen sind´s dann eher 1,5 t/m3.
    Das mit dem Containerpreis ist reine Angebotssache und außerdem von der Art der Füllung abhängig.
     
  3. #3 Anfauglir, 07.03.2009
    Anfauglir

    Anfauglir

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physikstudent
    Ort:
    Ruppendorf
    Im schönen Sachsen

    bekommt man für ca. 130€ schon einen 7m³ Container (Transport, Entsorgung Ziegelschutt), selbst wegfahren macht da eigentlich keinen Sinn, zumal die Transportleistung bei etwa 40-50€ liegt.
     
  4. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    5.928
    Zustimmungen:
    250
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    bei uns bezahle ich für 7 m³ 110 Euro/netto mit alles drum und dran (reines bauschutt)
    Wen die schuttdeponie nicht in der nähe ist macht es wenig sinn selbst abzufahren.
    Mfg.
     
  5. talfar

    talfar

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Neunkirchen
    Die Schuttdeponie ist bei mir ca 12 km entfernt und die Strecke fahre ich regelmässig, also nicht wirklich ein Problem. Ich finde nur keinen wirklich günstigen Anhänger. In der Bucht gehen die Dinger zu Preisen weg, zu denen ich mir fast schon einen neuen im Baumarkt holen kann. Naja, ich werd mal sehen was ich mit dem Schutt mach.

    Danke für die Infos.
     
  6. #6 DerSuchende, 07.03.2009
    DerSuchende

    DerSuchende

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Forscher
    Ort:
    REG Arnsberg
    den Unterbau für den Abstellplatz des neuen Anhängers:biggthumpup:

    MfG
     
  7. talfar

    talfar

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Neunkirchen
    Das Wäre auch ne alternative. Dann bräuchte ich aber erst mal ne große Schaufel.
     
  8. efgemm

    efgemm

    Dabei seit:
    01.12.2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GWI
    Ort:
    Duisburg
    Schaufel gibts beim Pedder!:winken
     
  9. #9 wasweissich, 07.03.2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    das beim peeder sind spaten.....

    ein 7m³ abroller für bauschutt , ohne müll ~125oere....
     
Thema: Wieviel wiegt eigentlich bauschutt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Gewicht Bauschutt

    ,
  2. bauschutt gewicht

    ,
  3. gewicht 1m3 bauschutt

    ,
  4. was kostet eine tonne bauschutt,
  5. 1m3 bauschutt wiegt,
  6. Was wiegt bauschutt,
  7. wieviel wiegt bauschutt,
  8. wieviel wiegt ein Kubikmeter bauschutt,
  9. was wiegen 10 liter bauschutt,
  10. wie schwer ist ein qm estrich,
  11. 8 Kubikmeter Bauschutt gewicht,
  12. wieviel kg sind 1 Kubik Bauschutt,
  13. was wiegt ein m3 Bauschutt,
  14. wieviel wiegt ein qm bauschutt,
  15. wie schwer ist ein Kubikmeter bauschutt ,
  16. bauschutt dichte,
  17. Wieviel wiegt ein m3 Ziegelbruch,
  18. wie viel wiegt ein kunikmeter bauschutt,
  19. wie viel kg hat kleiner Anhänger voll bauschutt?,
  20. wieviel wiegt ein kubik bauschutt,
  21. was wiegt 1 m3 fliesen,
  22. fliesen schutt pro m2,
  23. was wiegt Bauschutt?,
  24. was wiegt 10liter Schutt?,
  25. spezifisches gewicht bauschutt
Die Seite wird geladen...

Wieviel wiegt eigentlich bauschutt? - Ähnliche Themen

  1. Wieviel Phasenverschiebung für Wärmeschutz benötigt man tatsächlich im Dach

    Wieviel Phasenverschiebung für Wärmeschutz benötigt man tatsächlich im Dach: Hi zusammen, Ich möchte mein Satteldach mit Ost-/West Ausrichtung neu eindecken und dämmen. Aktuell befindet sich zwischen den 18er Sparren...
  2. Wieviel Strom über Heizschwert bei Luftwärmepumpe

    Wieviel Strom über Heizschwert bei Luftwärmepumpe: Hallo, gibt es ein Gesetz oder eine DIN Norm, wie groß der Anteil des Stromverbrauches vom Heizschwert sein darf, wenn man eine WP für Heizung...
  3. Wieviel Abstand zwischen Pflaster und Hauswand?

    Wieviel Abstand zwischen Pflaster und Hauswand?: Von GaLaBau "fachmännisch" angelegte Außenanlage bei Neubau-EFH. Ein großes Ärgernis ist der Abstand zwischen dem Pflaster und der Hauswand,...
  4. Wieviele Nachbesserungsversuche muss ich akzeptieren?

    Wieviele Nachbesserungsversuche muss ich akzeptieren?: Bei unserem Neubau ist die Holztreppe schief. Zunächst waren die Stufen nicht parallel zur Wand eingebaut, was vor allem im Erdgeschoss anhand der...
  5. Holzschwund im Blockbohlenbau - wieviel ist "normal"?

    Holzschwund im Blockbohlenbau - wieviel ist "normal"?: Hallo Gemeinde, ich wende mich mit einer Fragestellung an Euch, die ich trotz diverser verschiedener Suchmethoden nicht für mich schlüssig...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden