Winerberger T8-MW oder T8-P

Diskutiere Winerberger T8-MW oder T8-P im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, da ich demnächst mit meinem Neubau beginne, hätte ich noch eine Frage zum Stein :hammer: Es war ursprünglich ein T9-P...

  1. quattro

    quattro

    Dabei seit:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    installateur
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Hallo zusammen,
    da ich demnächst mit meinem Neubau beginne, hätte ich noch eine Frage zum Stein :hammer:

    Es war ursprünglich ein T9-P (250m²)geplant, bekam aber jetzt noch ein Alternativ Angebot vom Baustoffhändler für den T8-P und T8-MW. T9 m² zu 65,-€ T8-P 66,40-€ und den T8-MW für 58,40-€, Preise gelten frei Bau inkl. Kleber zzgl. Kran .

    Ich würd jetzt gern den T8-MW nehmen besserer Preis bei besserer Dämmung. Wo ist der Haken? Warum wird der MW so günstig angeboten?

    Der Rohbau wird in eigener Regie gebaut mit Hilfe von 2 gelernten Maurern. Erfahrung bisher nur mit dem T10, bei uns hier wird fast nur mit Ytong gebaut. Hab nur vom Perlit gefüllten Stein gelesen, welcher wäre für Anfänger die noch keinen gefüllten Stein Verarbeitet haben besser?

    Zum Haus selbst:
    Kein Keller nur Bodenplatte 12cm Isolierung, Luft Wärmepumpe, Fußbodenheizung, Lüftungsanlage und Gayko Fenster 3 Fach mit 1.1 w/m²k ( KFW70)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thomas B, 13. Mai 2012
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Alleine für das Schneiden der Steine bedarf es geegneten Gerätes. Ganz ohne Erfahrung sicher nicht die ideale Voraussetzung....
     
  4. DirkZ1

    DirkZ1

    Dabei seit:
    13. April 2012
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Inform.
    Ort:
    Viernheim
    Benutzertitelzusatz:
    Metaller
    Mal hier lesen.
    Der T8 hat "innen" und "außen". Also nicht die großen Kammern nach innen setzen.
     
  5. quattro

    quattro

    Dabei seit:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    installateur
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Laut Wienerberger kann man die Steine mit der geeigneten Säge Trocken schneiden, wie beim t10 auch

    Kann man den T8-mw bedenkenlos nehmen oder besser den mehrpreis für Perlit (ca.2300€) ausgeben?

    Das gesparte wäre dann für die Fenster :)
     
  6. #5 Ralf Dühlmeyer, 13. Mai 2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    @ Dirk: Wie fangen Märchen an? Genau: Es war einmal.....!
    Die Zeiten der unterschiedlichen Kammern sind lange vorbei.

    @ TE:
    Für die Firmen, die noch nicht mit dem T7/8 gearbeitet haben, gibts eigentlich einen Einweisungsservice von Wienerberger.
    Viel wichtiger ist eine gute Detailplanung!

    Ob es Unterschiede in der Verarbeitung zwischen Perlite und MiWo gibt - keine Ahnung. Ruf doch mal die Anwendungstechnik von Wb an.
    Was sagt denn Dein Planer und Dein Bauleiter dazu?
     
  7. quattro

    quattro

    Dabei seit:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    installateur
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Bauleiter bin ich in dem Fall selbst. Der Architekt hätte gern ytong genommen, möcht ich aber nicht. Mir ist der Ziegelstein gemauert mit v-plus lieber. Da nichts direkt gegen MW spricht, werd ich den wohl nehmen.
     
  8. DirkZ1

    DirkZ1

    Dabei seit:
    13. April 2012
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Inform.
    Ort:
    Viernheim
    Benutzertitelzusatz:
    Metaller
    @Ralf
    Danke, man lernt nie aus: Sind denn 3 Jahre lang? (siehe Forumsbau)
     
  9. planfix

    planfix Gast

    dann frag mal die maurer, die MW variante ist überaus unbeliebt, fusselt bei sägen, juckt auf der haut, echt MW eben.
     
  10. #9 rechter Winkel, 14. Mai 2012
    rechter Winkel

    rechter Winkel

    Dabei seit:
    28. Oktober 2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Kreis Paderborn
    Dem kann ich mich aus eigener Erfahrung nicht anschließen.
    Fuselt genau wenig wie Perlit beim T8-P rausrieselt und Juckreiz habe ich auch nicht verspürt.
     
  11. quattro

    quattro

    Dabei seit:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    installateur
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Danke für eure Antworten, werde den MW nehmen nur ohne V-Plus.
     
  12. quattro

    quattro

    Dabei seit:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    installateur
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    War eigentlich sicher das ich den Stein nehme, leider wurde ich wieder etwas verunsichert :) Hab Heut ein Angebot bekommen Porotonstein S9 ohne Füllungr 35,-€ :wow Ist schon ein Preisunterschied zum T8-MW von 5800,-€ Im Forum findet man nicht viel darüber, kann mir jemand was dazu sagen. Gern auch per PN
     
  13. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    der ist ungefüllt und spielt in einer niedrigeren Liga als die gefüllten - such mal hier nach Krüm(m)elkeks

    Gruß
    Frank Martin
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. quattro

    quattro

    Dabei seit:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    installateur
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Ok, DANKE
     
  16. quattro

    quattro

    Dabei seit:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    installateur
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Hab noch eine Frage zum T8 MW :)

    Ist es sinnvoll den T8 MW mit V-Plus zu Mauern?

    Gruß
     
Thema:

Winerberger T8-MW oder T8-P

Die Seite wird geladen...

Winerberger T8-MW oder T8-P - Ähnliche Themen

  1. Poroton T7 P oder Thermoplan S75

    Poroton T7 P oder Thermoplan S75: Hallo liebes Forum, da wir nun im Zuge unserer Hausplanung schon viele Monate sehr fleißig im Bauexpertenforum lesen, haben wir schon sehr viel...
  2. T8 ungefüllt

    T8 ungefüllt: Guten Abend. Ich möchte mich nach Ihren Erfahrungsberichten des Poroton T8 ungefüllt von Wiener.... erkundigen. Es handelt sich um den...
  3. Unter Estrich EPS oder MW?

    Unter Estrich EPS oder MW?: Hallo zusammen, ich bräuchte euren Rat bezüglich der Dämmung unterm Estrich. Es geht um ein Obergeschoss, daher liegt der Fokus eher auf...
  4. MW Wand Mörtelfugen austauschen

    MW Wand Mörtelfugen austauschen: Hallo zusammen, ich bearbeite eine Sanierung, bei der eine Mauerwerkswand ölverseucht ist. Da nur der Mörtel in den Fugen verseucht ist,...
  5. Poroton T7 P 36,5 auch von Schlagmann erhältlich ???

    Poroton T7 P 36,5 auch von Schlagmann erhältlich ???: Hallo Forum, hier gleich unsere zweite Frage. Wir haben nun mehrere Monate damit verbracht, uns für den richtigen Stein zu entscheiden. Es wird...