Winkelbungalow Terrasse ganz oder halb überdachen

Diskutiere Winkelbungalow Terrasse ganz oder halb überdachen im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo , Ich bräuchte mal eure Hilfe und Meinungen. Wir bauen einen Bungalow mit 115 qm Wohnfläche. Es wird ein Winkelbungalow sein . Unser...

  1. #1 Winnetou78, 9. Juli 2017
    Winnetou78

    Winnetou78

    Dabei seit:
    9. Juli 2017
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baudenkmalpflege
    Ort:
    Schwedt
    Hallo ,

    Ich bräuchte mal eure Hilfe und Meinungen.
    Wir bauen einen Bungalow mit 115 qm Wohnfläche.
    Es wird ein Winkelbungalow sein .
    Unser Plan war es die Terrasse komplett mit dem Walmdach des Bungalows zu überdachen .
    Dadurch würde eine Terrasse von 5,00 mal 4,60 entstehen.
    Die Ausrichtung wäre Südwest.
    Zur Terrasse gerichtet befindet sich das wohnesszimmer mit knapp 35 qm .
    Das Zimmer hat zur Terrasse 1 Fenster bzw Ausgang von 1,80 mal 2,13 und noch einen Ausgang von Ca 0,80 mal 2,13m.
    Zusätzlich Richtung Westen noch 2 Fenster von je 1,00 mal 1,26 .

    Der Architekt hat jetzt in der Vorplanung vorgeschlagen das Dach doch als winkelwalmdach auszubilden aus optischen Gründen.


    Dann würde sich bei der Terrasse ergeben das sie nur noch 2,75 mal 4,60 überdacht wäre.

    Mir ist das fast zu klein bzw ich fand unsere erste Idee praktischer von den Nutzungsbedingungen bei feiern usw.

    Meine Lebensgefährtin hat jetzt plötzlich Angst das bei unserer ersten Variante zu wenig Licht ins Zimmer kommt .
    Ist das wirklich so , ich bräuchte da mal eure Hilfe.
    Alle bekannten haben bis jetzt gemeint, nimm die große Terrasse.
    Ist schwierig,soll ja für immer sein.

    Gruß Daniel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Winnetou78, 9. Juli 2017
    Winnetou78

    Winnetou78

    Dabei seit:
    9. Juli 2017
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baudenkmalpflege
    Ort:
    Schwedt
    [​IMG][​IMG]


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
     
  4. 1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    6. Dezember 2016
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    Überhaupt nicht überdachen. Wenn es später gar nicht geht kann man immer noch was machen.
     
  5. #4 Winnetou78, 9. Juli 2017
    Winnetou78

    Winnetou78

    Dabei seit:
    9. Juli 2017
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baudenkmalpflege
    Ort:
    Schwedt
    Ne also gar nicht , möchte ich auch nicht .
    Eine von den beiden Varianten soll es schon werden.
    Ich möchte schon das es mit dem Dach eine Einheit ist , das ist später so nicht mehr machbar.

    Trotzdem danke .




    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
     
  6. #5 bauspezi 45, 9. Juli 2017
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20. Februar 2017
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Meister der Steinkunst
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister
    evtl. könnte man den Architekten mal fragen ob es Möglichkeiten einer
    lichtdurchlässigen Dacheindeckung in dem Bereich möglich wäre.
     
  7. #6 Winnetou78, 9. Juli 2017
    Winnetou78

    Winnetou78

    Dabei seit:
    9. Juli 2017
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baudenkmalpflege
    Ort:
    Schwedt
    Gibt es sowas ?aber wie soll das Aussehen, da ist ja noch der nagelbinder Dachstuhl dazwischen.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
     
  8. #7 bauspezi 45, 9. Juli 2017
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20. Februar 2017
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Meister der Steinkunst
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister
    das sollte der Architekt mal rausfinden wie das zu realisiert werden könnte.
    anderseits würde man im Sommer auch mal gern im Schatten sitzen.
    im übrigen würde mir die Anordnung Küche/Esstisch Wohnzimmer so nicht zusagen.
    sie werden sicherlich bei der Planung auch mit entschieden haben ?
     
  9. #8 Winnetou78, 9. Juli 2017
    Winnetou78

    Winnetou78

    Dabei seit:
    9. Juli 2017
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baudenkmalpflege
    Ort:
    Schwedt
    Ja eigentlich ist das alles unser Plan im großen und ganzen.
    Was genau stört?

    Gruß Daniel


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
     
  10. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28. Februar 2017
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    RLP Nord
    Ehrlich gesagt hatte ich bisher im anderen Forum garnicht bewußt gesehen, daß die Küche eine Glastür bekommen soll. Insofern sehe ich die "Verdunkelungsgefahr" im Eßteil abgeschwächt und im Wohnteil auch nicht gegeben.

    Die kleine Lösung finde ich ebenfalls gefälliger - andererseits wird das Dach (wegen dann vier statt sechs Teilflächen) deutlich günstiger mit der größeren Terrasse. Wenn der Kopf schwankt, frag den Bauch, und laß´ Dich nicht verwirren.
     
  11. #10 Winnetou78, 9. Juli 2017
    Winnetou78

    Winnetou78

    Dabei seit:
    9. Juli 2017
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baudenkmalpflege
    Ort:
    Schwedt
    Der Preis für das Haus wurde mit großer Terrasse kalkuliert.
    Aber der Bauunternehmer hat mir zugestanden den Preis auch bei der Winkelvariante beizubehalten,

    Danke für deine Rückmeldung zwecks Küche


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Bei der großen Variante wird der Essplatz sicherlich (deutlich) dunkler werden. Weiterhin gibt es auf der Terrasse dann genau 0 Sonne. Frau will doch bestimmt auf der Terrasse in die Sonne liegen und nicht "draußen", oder?
    Wenn Überdachung, dann die kleine Variante und evtl. noch mit einer variablen Überdachung ergänzen.
     
  14. #12 Winnetou78, 10. Juli 2017
    Winnetou78

    Winnetou78

    Dabei seit:
    9. Juli 2017
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baudenkmalpflege
    Ort:
    Schwedt
    Genau so werde ich es jetzt machen.

    Ich werde an die halbe Terasse eine Kassettenmarkise bauen und gut ist.

    Vielen Dank


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
     
Thema:

Winkelbungalow Terrasse ganz oder halb überdachen

Die Seite wird geladen...

Winkelbungalow Terrasse ganz oder halb überdachen - Ähnliche Themen

  1. Balkonbelag - Gefälleestrich, Gefälledämmung oder ganz anders?

    Balkonbelag - Gefälleestrich, Gefälledämmung oder ganz anders?: Guten Tag, liebe Bauexperten, ich habe ein paar Fragen zu einem anstehenden Projekt in einem Altbau (Gründerzeit, Baujahr 1875, d.h. als...
  2. Terrasse erneuern

    Terrasse erneuern: Noch ein Frohes Neues Jahr allen hier, ich habe vor 3 Monaten ein Ferienhaus/Bungalow übernommen und bin aktuell dabei die Baustellen...
  3. Fehlende Baugenehmigung für Terrasse?

    Fehlende Baugenehmigung für Terrasse?: Liebe Experten, ich hoffe, ich bin mit meinem Problem richtig in diesem Forum und hoffe auf einige Gedanken hierzu: Ich habe vor 2 Jahren eine...
  4. Markise für Terrasse, ja oder nein?

    Markise für Terrasse, ja oder nein?: Hallo an alle, mein Mann und ich spielen mit dem Gedanken, unsere Terrasse mit einer Markise zu bereichern. Der Sonnenschirm nimmt leider etwas...
  5. Pfusch Hofeinfahrt / Terrasse

    Pfusch Hofeinfahrt / Terrasse: Hallo, ich habe grosse Probleme mit einem Baugeschäft, deshalb brauche ich Euren Rat/Eure Hilfe. Diese Firma hat im Frühling/Sommer unsere...