Wintergartenaustritt

Diskutiere Wintergartenaustritt im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo, auf dem Foto sind Terrassenplatten vor dem Wintergarteneingang zu sehen. Es handelt sich um einen Kaltwintergarten, der auf der alten...

  1. fablie

    fablie

    Dabei seit:
    06.04.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    auf dem Foto sind Terrassenplatten vor dem Wintergarteneingang zu sehen. Es handelt sich um einen Kaltwintergarten, der auf der alten Terrasse (Betonplatte) errichtet wurde.
    Die zu sehenden Terrassenplatten liegen in Schotter / Splitt (keine Betonplatte).

    Ich habe zwischen den Fenstern / der Tür des Wintergartens eine ca. 500 cm x 8 cm breite Lücke, auf der ich einen Austritt erstellen möchte. In der Lücke befindet sich aktuell Sand, der jedoch wieder herausgenommen werden kann. Unter dem Sand befindet sich das Ende der Betonplatte (diese endet dort, wo die Terrassenplatten anfangen). Auf dem Ende der Betonplatte ist eine Dickbeschichtung (Bitumenbasis) aufgetragen, die sich bis zum unteren Fensterrahmen hochzieht.

    Welche Möglichkeiten gibt es für meinen Fall?

    1.

    Ich habe überlegt, Natursteinplatten in die Lücke zu legen und mit einem Dichtband an den unteren Fensterrahmen anzuschließen (mit Gefälle zu den Terrassenplatten). Nur wie kann ich die auf der Dickbeschichtung verkleben? Beton / Fliesenkleber würde ja nicht binden?

    2.

    Alternativ ein Metallprofil als Übergang, das mit dem unteren Fensterrahmen verschraubt wird?
     

    Anhänge:

  2. #2 Gast56382, 22.11.2020
    Gast56382

    Gast56382 Gast

    Mach doch 0/5 Split drunter. Muss doch nicht verklebt werden. Der Split wird sehr fest.
     
  3. #3 Fabian Weber, 22.11.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    10.595
    Zustimmungen:
    3.616
    Ich würde eine Rinne dort hinlegen.
     
Thema:

Wintergartenaustritt