Wo finde ich die Dachlast in den Statikunterlagen?

Diskutiere Wo finde ich die Dachlast in den Statikunterlagen? im Dach Forum im Bereich Neubau; Einen schönen guten Morgen, mein Name ist Ernst und da dies mein erster Post hier ist möchte ich mich kurz vorstellen. Ich bin 64 Jahre und...

  1. #1 Ernst64, 27.06.2021
    Ernst64

    Ernst64

    Dabei seit:
    27.06.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Einen schönen guten Morgen,

    mein Name ist Ernst und da dies mein erster Post hier ist möchte ich mich kurz vorstellen. Ich bin 64 Jahre und Besitzer eines Altbaus von 1954. An diesen haben wir 1988 ein Zimmer angebaut. Dieses verfügt über ein Flachdach das mit Kieselsteinen belegt wurde. Damals hat ein guter Freund, der leider verstorben ist, die Statik für den Architekten ausgerechnet. In die Betondecke wurde auf der einen Seite (etwa 7m) ein Stahlträger eingelassen. Daher konnten wir auf einen Sturz verzichten und die Fenster bis zur Decke hoch machen.

    Meine Kinder wollen das ich um CO2 einzufange das Dach begrüne.

    Ich möchte für meine Kinder nun das Flachdach mit Sedum-Matten begrünen. Allerdings finde bzw. sehe ich in den Statikunterlagen nicht die Tragkraft des Daches.

    In den Berechnungen wurden u.a. 5cm Kies mit 0,90 kN/m2 angesetzt. Dies müssten ca. 90kg/m2 sein. Die Dachbegrünung wiegt vollgesogen mit Wasser 50-70kg pro m2. Somit sollte ich den Kies gegen die Matten tauschen können. Dennoch würde ich gerne wissen was als Maximallast berechnet wurde. Unter welcher Bezeichnung finde ich das in der Statik?

    Danke euch allen und Gruß
    Ernst
     
  2. #2 monty81, 27.06.2021
    monty81

    monty81

    Dabei seit:
    11.01.2019
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    33
    Eine Maximallast kannst du bei einem Dach zwar ausrechnen (lassen) aber wirst du wohl nicht in den Unterlagen finden. Man nimmt normalerweise Eigenlast, Schneelast, Windlast, falls begehbar eine Verkehrslast und in deinem Fall noch den Kies als sonstige verändleriche Last. Dann dimensioniert man die Betonplatte. Dabei kann es durchaus sein, dass eine zusätzliche Last möglich wäre, das rechnet man aber in der Statik nicht mehr rückwärts aus. Kann ein Statiker aber natürlich machen.

    Bei einem Dach von 1988 wäre aber u.a. auch die Abdichtung und Entwässerung erstmal zu prüfen, bevor man eine Dachbegrünung plant.
     
  3. #3 Ernst64, 27.06.2021
    Ernst64

    Ernst64

    Dabei seit:
    27.06.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Monty,

    wir haben das Flachdach vor 4 Jahre komplett neu abdichten lassen und dann den Kies wieder draufgepackt. Daneben sind zwei Abläufe vorhanden. Somit mache ich gedanklich an das Thema einen Haken.

    Bedeutet, dass um auf Nummer sicher zu gehen die Dachbegrünung nicht mehr wiegen darf wie der Kies, da man außer Eigenlast + Schneelast + Windlast keine Reserve rechnet?

    Ich habe folgende Lastannahme in den Unterlagen gefunden.
     

    Anhänge:

  4. #4 monty81, 27.06.2021
    monty81

    monty81

    Dabei seit:
    11.01.2019
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    33
    Wenn die neue Abdichtung kein Zusatzgewicht verursacht, und du nicht rechnen lassen willst, darf der Aufbau durch die Begrünung genausoviel wiegen, wie der Kies jetzt, also rund 90kg/m². Das stimmt.
    Wie soll denn der neue Aufbau sein?
     
  5. #5 Ernst64, 27.06.2021
    Ernst64

    Ernst64

    Dabei seit:
    27.06.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe u.a. das System von Knauf gefunden

    Das System Urbanscape 37L hat ein Gewicht von 57kg gewässert. Ich würde noch eine Wurzelsperre drunter legen und am Rand etwa 15cm einen Kiesrand ringsrum belassen.

    Aufbau: Wurzelsperre, Drainagematte, Wachstums/Wässerungsmatte und dann das Sedum oben drauf. Ggf. als Trennung zum Kiesstreifen noch die Alu Profile.
     
Thema:

Wo finde ich die Dachlast in den Statikunterlagen?

Die Seite wird geladen...

Wo finde ich die Dachlast in den Statikunterlagen? - Ähnliche Themen

  1. Stromleitung unter Dämmung finden?

    Stromleitung unter Dämmung finden?: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit Stromleitungen, die an der Außenfassade unterhalb einer Dämmung verlaufen, zu orten....
  2. Finde den Fehler - kaum Durchfluss FBH

    Finde den Fehler - kaum Durchfluss FBH: Hallo zusammen, bevor ich unsere Heizungs-Fix-Fach-Firma kontaktiere, wollten ich erstmal hier um Rat fragen, einfach um mehr Verständnis zu...
  3. neuen Bauleiter finden

    neuen Bauleiter finden: Hallo zusammen, Mein Freund und ich wollen ein Haus bauen. Die Pläne sind fertig, Statik berechnet und die Baugenehmigung ist auch schon da....
  4. Bestandsbrunnen wieder finden

    Bestandsbrunnen wieder finden: Hallo, ich habe das Haus meiner Großeltern abreißen lassen und neugebaut. Mein Opa hatte einen seit Jahrzehnten funktionierenden Brunnen, die...
  5. Undichtigkeit finden mit Nebel?

    Undichtigkeit finden mit Nebel?: Hallo, ich würde gerne Nebel in ein Loch in einer Kellerwand blasen, aus dem letztes Jahr bei einem Starkregenereignis Wasser sprudelte. Die...