Wo Verlegung von Warm und kaltwasserleitungen?

Diskutiere Wo Verlegung von Warm und kaltwasserleitungen? im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Werden diese auf die Filigrandecken verlegt und dann in den Beton miteingegossen? Oder in den Estrich verlegt. Müssen die Leitungen wärmegedämmt...

  1. #1 bauoptimist1, 21.07.2002
    bauoptimist1

    bauoptimist1 Gast

    Werden diese auf die Filigrandecken verlegt und dann in den Beton miteingegossen? Oder in den Estrich
    verlegt. Müssen die Leitungen wärmegedämmt werden?
    Danke. Gruß Bauoptimist
     
  2. MB

    MB Gast

    Genau, wo? Im Beton sicherlich nicht. Aber in welchem Geschoß meinen Sie die Leitungen? Erdberührt oder innerhalb der beheizten Hülle?
    Grundsätzlich ist die Dämmung abhängig vom Rohrdurchmesser und vorgeschrieben.
     
  3. #3 bauoptimist1, 22.07.2002
    bauoptimist1

    bauoptimist1 Gast

    Doch im Beton und zwar wurden die "Strippen" aus schwarz gerilltem Kunststoff
    auf die Filigrandecke unter den Abstandshaltern durchgezogen und
    schauen jetzt nachdem die Kellergeschoßdecke betoniert wurde
    aus dem festen Beton heraus. Es sind definitiv die Leitungen (Leitungshüllen?)für das kalte und warme Wasser! Da sollen wohlo noch Leitungen durchgezogen werden.
    Ich bin etwas irritiert.
    Gruß
    bauoptimist
     
  4. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Statiker-Bauleiter-Sachverständiger u. Maurer
    Ort:
    66663 Merzig
    Das sind Leerrohre

    für die E-Leitungen
     
  5. #5 bauoptimist1, 22.07.2002
    bauoptimist1

    bauoptimist1 Gast

    Nein, keine E-Leitungen, denn die schwarzen gerillten Röhren sind vom Sanitär-und Heiziungsinstallteur genau und nur dorthin verlegt worden, wo die sog. späteren "Wasserzapfstellen" sich befinden werden (Duschbad), Küche und Außenwasserhähne.
    Gruß Bauoptimist
     
  6. Saemmy

    Saemmy Gast

    Sanitärer macht auch in Elektrik

    Zumindest hier in der Gegend bediehnen sich die Bauträger solcherlei Haustechnikfirmen die Heizung, Sani- und Elktrik in einem anbieten. Das verringert das Brainstorming in der Koordination - sofern da überhaupt sowas vorhanden ist.
    In jedem Fall sind Wasserleitung, egal welche Form nicht flexiebel (jedenfalls nicht sooo flexiebel, max. biegbar). Sie liegen auch nicht längs "im" Beton, sonst müsste man beim Rohbruch ja immer gleich ein ganzes Geschoss abreissen, nur um die Leckagestelle zu finden.
    Werden für E-Leitungen sein.
    Wenns an den Zapfstellen rauskommt isses nicht so falsch, denn die Erdung (bei Metalleitungen (Schwarzrohr oder Kupferrohr)) geht ja bis in den Keller runter zur Potentialausgleichschiene, sonst gibts beim ersten Wannenbad gleich von der statischen Aufladung eine gelatscht.
     
Thema: Wo Verlegung von Warm und kaltwasserleitungen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. warm und kaltwasser leitugen aus kunstoff im neu bau verlegen

    ,
  2. potenzialausgleichschiene in estrich

    ,
  3. warm und kaltwasser verlegen

Die Seite wird geladen...

Wo Verlegung von Warm und kaltwasserleitungen? - Ähnliche Themen

  1. Klebevinyl auf Xps Platten verlegen

    Klebevinyl auf Xps Platten verlegen: Hallo zusammen, Ich hoffe, das Unterforum ist das richtige. Wir sanieren momentan ein Bungalow aus den späten 60er Jahren. Es geht alles dem Ende...
  2. Trockenestrich für Bad richtig abdichten und verlegen

    Trockenestrich für Bad richtig abdichten und verlegen: Hallo allerseits, Wir wollen ein Zimmer in ein Bad verwandeln und haben bis jetzt alles ausser den Boden. Der jetzige Boden besteht aus loser...
  3. Estrich verlegen

    Estrich verlegen: Servus miteinander! Ich hab mich hier extra angemeldet, da ich gesehen habe dass viele Fachmännische Hilfestellungen angeboten werden, ich hoffe...
  4. Trocknungszeit der Bodenplatte vor dem Verlegen der Abdichtbahn

    Trocknungszeit der Bodenplatte vor dem Verlegen der Abdichtbahn: Hallo zusammen, wir sanieren gerade einen Altbau. Im EG haben wir die Bodenplatte über der Schüttung komplett entfernt und neu gegossen. ca....
  5. FBH als Zuleitung im Keller isoliert verlegen? Keller zu warm...

    FBH als Zuleitung im Keller isoliert verlegen? Keller zu warm...: Hallo zusammen, seit etwa einem Jahr bin ich nun stolzer Besitzer eines mit Bauträger gebauten EFH. Wir haben eine Rotes Luft-WP mit...