Worauf steht meine Treppe eigentlich?

Diskutiere Worauf steht meine Treppe eigentlich? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, kann sein, dass es das falsche Unterforum ist, weil es bei mir nicht um einen Neubau geht, aber um Bodenbeläge. Unser Haus haben wir vor...

  1. #1 Bernhard83, 16.10.2021
    Bernhard83

    Bernhard83

    Dabei seit:
    31.10.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    kann sein, dass es das falsche Unterforum ist, weil es bei mir nicht um einen Neubau geht, aber um Bodenbeläge.

    Unser Haus haben wir vor einem Jahr gekauft. Es ist Baujahr 2004.

    Im Flur liegen Fliesen, die uns nicht gefallen. Deshalb möchte ich dort einen neuen Bodenbelag verlegen. Wahrscheinlich Feinsteinzeug.
    Bevor ich das jedoch praktisch in Angriff nehme, habe ich mir die Gegebenheiten genau angeschaut und komme bei der verbauten Treppe nicht weiter.
    Wie auf den Bildern hoffentlich zu sehen ist, ist die Treppe hauptsächlich an der Wand befestigt.
    20211016_124427.jpg 20211016_124412.jpg 20211016_124358.jpg

    Bis auf einen Pfosten, der auf dem Boden steht:
    20211016_124434.jpg 20211016_124446.jpg

    Allerdings:
    Ich weiß nicht, wie dieser Pfosten genau auf dem Boden steht, oder ob er vielleicht mit diesem Verankert ist. Überall habe ich gelesen, dass Treppen weder mit dem Estrich verbunden noch einfach so auf den Fliesen stehen, sondern mit der Bodenplatte verankert werden. Stimmt das?
    Leider kann ich das bei der Treppe nicht erkennen. Kann das jemand von euch?

    Würde der Pfosten einfach auf den Fliesen stehen, weiß ich nicht, wie ich die alte Fliese darunter weg bekomme, ohne die Treppe ab zu bauen... und das würde ich natürlich gerne vermeiden.

    Wäre die Treppe irgendwie mit der Bodenplatte verbunden, könnte ich die Fliese unter dem Pfosten "einfach" abklöppeln, und die neuen Fliesen um die Verankerung herum verlegen, oder?

    Vielen Dank schon mal für eure Antworten.
     
  2. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    2.749
    Zustimmungen:
    921
    Wir hab eine ähnliche Treppe und da steht der Pfosten auf den Fliesen ohne Verankerung. Das kannst du auch relativ leicht testen indem du den Pfosten anhebst. Ich hab bei mir den kompletten Estrich+ Fliesenbelag erneuert und die Treppe dazu an den Seiten etwas gelöst und mit einem Spanngut am Brüstungsgeländer im OG etwas hochgezogen. So konnte ich auch die Fliesen ohne Puzzlelei darunterbekommen. Sieht besser aus als eine Silikonfuge.
     
    Maape838 und DerSchreiner gefällt das.
  3. #3 DerSchreiner, 16.10.2021
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2021
    DerSchreiner

    DerSchreiner

    Dabei seit:
    07.05.2021
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    200
    Beruf:
    Schreiner & Holztechniker
    Normal müsste nur deine Wange + Treppe an der Wand befestigt sein, die Füße dienen nur dazu um die Last abzutragen in dem Bereich ( zur Info, das ist als eine Raumspartreppe bezeichnet )

    Da wird antirutsch Material drunter sein, und das war es...
     
    SvenvH gefällt das.
  4. #4 Bernhard83, 16.10.2021
    Bernhard83

    Bernhard83

    Dabei seit:
    31.10.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnellen Antworten.

    Den Pfosten anzuheben hatte ich schon mal versucht, aber ohne Erfolg. Habe es gerade noch mal versucht und es ein klitzekleines Stück geschafft. Dann wäre die Frage schon mal geklärt.

    Wie hast du denn die Treppe an den Seiten gelöst? Da muss ich wahrscheinlich die Verkleidung an der Wand lösen, oder?
    Ich habe überall so Knubbel. Verbergen sich dahinter Schrauben?
    20211016_133755.jpg
     
  5. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    2.749
    Zustimmungen:
    921
    Ich hab die Komplette Treppe an der Wand etwas gelöst, nicht die Pfosten. Die Schrauben sind vermutlich auch durch Kappen verdeckt. Die Pfosten würde ich nicht unbedingt abschrauben, dann wird die Treppe instabil und geht womöglich noch kaputt.
     
    DerSchreiner gefällt das.
  6. #6 JohnBirlo, 17.10.2021
    JohnBirlo

    JohnBirlo

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    128
    Vielleicht kannste den Fuß mit einem Wagenheber leicht anheben, Fliese tauschen und dann wieder absenken
     
  7. #7 DerSchreiner, 17.10.2021
    DerSchreiner

    DerSchreiner

    Dabei seit:
    07.05.2021
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    200
    Beruf:
    Schreiner & Holztechniker
    Das würde schief gehen in meinen Augen, da die Stufen meisten ins die Wangen eingefräst/eingestämt sind... und somit die Treppe nicht nachgeben würde..
     
  8. #8 JohnBirlo, 17.10.2021
    JohnBirlo

    JohnBirlo

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    128
    Naja, er hat ja schon gesagt, dass er den Fuß leicht anheben konnte....
     
  9. #9 DerSchreiner, 17.10.2021
    DerSchreiner

    DerSchreiner

    Dabei seit:
    07.05.2021
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    200
    Beruf:
    Schreiner & Holztechniker
    Aber nicht um Fliesen zu wechseln oä dazu musst du die Treppen lösen.
     
Thema:

Worauf steht meine Treppe eigentlich?

Die Seite wird geladen...

Worauf steht meine Treppe eigentlich? - Ähnliche Themen

  1. Worauf bei Wahl des Energieberaters achten

    Worauf bei Wahl des Energieberaters achten: Hi zusammen, wir möchten nun nach Hauskauf ein Energiegutachten erstellen lassen, um energetische Sanierungsmaßnahmen aufgestellt zu bekommen und...
  2. Altbau Jugendstil (Reihenmittelhaus) aus 1903 kaufen? Worauf achten? Welche Sanierung möglich?

    Altbau Jugendstil (Reihenmittelhaus) aus 1903 kaufen? Worauf achten? Welche Sanierung möglich?: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und würde mich über ein wenig Hilfe für einen möglichen Kauf eines Jugendstil Altbaus freuen. Bisher...
  3. Worauf müssen wir beim Bodengutachten achten?

    Worauf müssen wir beim Bodengutachten achten?: Hallo liebe Community, wir sind kurz davor ein Bodengutachten für unser Grundstück durchführen zu lassen. Wir haben mehrere Angebote...
  4. Bodenplatte: worauf steht diese (Laienfrage)

    Bodenplatte: worauf steht diese (Laienfrage): Hallo, wir bauen mit einem Bauträger eine schlüsselfertige DHH ohne Keller. Da wir uns so langsam in das Thema einarbeiten und die Bodenplatte...
  5. Sanitärinstallation steht an; worauf achten?

    Sanitärinstallation steht an; worauf achten?: Hallo und guten Abend! Demnächst steht die Sanitärrohinstallation an und ich würde gerne wissen welche Vorschriften (außer ENEV) hierbei zum...