WP Heliotherm Erdkollektor Direktverdampfer Verdichter Leistungsaufnahme

Diskutiere WP Heliotherm Erdkollektor Direktverdampfer Verdichter Leistungsaufnahme im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, hoffentlich wurde meine Frage nicht schon breitgetreten. Wir schlagen uns gerade mit dem Gedanken herum unserem Neubau eine...

  1. #1 Rudi Ratlos, 24. Februar 2010
    Rudi Ratlos

    Rudi Ratlos

    Dabei seit:
    24. Februar 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo zusammen,
    hoffentlich wurde meine Frage nicht schon breitgetreten. Wir schlagen uns gerade mit dem Gedanken herum unserem Neubau eine Wärempumpe zu spendieren.

    System von Heliotherm, Flächenkollektoren mit Direktverdampfersystem, keine Umwälzpumpe nötig. Kominiert mit einer vollmodulierenden Wärmepumpe. Angeblich Leistungszahlen zwischen 5 und 6 erreichbar.

    Im Technischen Datenblatt der Anlage finden sich z.B. folgende Leistungszahlen (E4W35 Heizleistung bei 4,64 => Leistungsaufnahme 0,8 KW = Leistungszahl 5,8. Bei 12,7 kW Heizleistung => Leistungsaufnahme 2,2 kW = Leistungszahl 5,8)

    Ausserdem ist die max. Leistungsaufnahme des Verdichters angegeben mit 3,1 kW.

    Jetzt hab ich da also mein Verständnisproblem: wo finden sich denn in den Leistungszahlen der Pumpe der Verbrauch des Verdichters wider, oder muss man den noch "addieren" ? Somit wären die Leistungszahlen ja dramatisch schlechter :confused:

    Ausserdem würde ich mich über Feedback freuen, falls hier schon jemand Heliotherm Erfahrung hat.

    Viele Grüße
    Markus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Hallo,

    der Verbrauch (kWh) des Verdichters findet sich in keinen Angaben, denn dieser ist ja abhängig von der Betriebsdauer und somit auch von den Gebäudedaten.

    Es wird die Leistung (kW) angegeben.

    Arbeit = Leistung x Zeit

    Also, wenn die WP beispielsweise 2 Stunden in Betrieb wäre, bei E4W35, und mit einer Leistung von 12,7kW arbeiten würde, also einer el. Leistung von 2,2kW, dann hätte die WP in den 2h etwa 25,4kWh an therm. Energie erzeugt und dafür 4,4kWh an el. Energie aufgenommen.

    Gruß
    Ralf
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ach ja, die Leistungsangabe der WP wird natürlich maßgeblich durch den Verdichter bestimmt. Der ist also in den o.g. Angaben enthalten.

    Gruß
    Ralf
     
  5. #4 Rudi Ratlos, 24. Februar 2010
    Rudi Ratlos

    Rudi Ratlos

    Dabei seit:
    24. Februar 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Oberbayern
    Okay,
    genau das war meine Frage gewesen. Ist aber eigentlich auch logisch. Bin technisch nicht so mit Verständnis gesegnet...

    Vielen Dank !
     
  6. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    @Rudi

    Eine Pumpe für die Wasser-FBH wirst Du aber schon noch haben ;)
    Bzgl. WP-Typen kannst Du hier mal schauen.
    Bzgl. besonders guten COPs insb. bei "Referenzanlagen" sind dort intensiv diskutiert worden. Ggfs. den Hersteller einfach in die Suche eingeben.

    Gruß
    Frank Martin
     
Thema:

WP Heliotherm Erdkollektor Direktverdampfer Verdichter Leistungsaufnahme

Die Seite wird geladen...

WP Heliotherm Erdkollektor Direktverdampfer Verdichter Leistungsaufnahme - Ähnliche Themen

  1. Angebot Heizungsbauer für Neubau mit WP, eure Einschätzung?

    Angebot Heizungsbauer für Neubau mit WP, eure Einschätzung?: Hallo zusammen, die Facts: Neubau EFH, 2 Vollgeschosse, ~200qm Grundfläche, EnEv-Standard aktuell 3 Personen, zukünftig eventuell 4 FBH komplett...
  2. ROTEX HPSU ******* vs. Heliotherm Silent Source

    ROTEX HPSU ******* vs. Heliotherm Silent Source: Ich versuche die baulichen Unterschiede zwischen den beiden LWWP zu verstehen Nach meinem Verständinis handelt es sich bei beiden Modellen um...
  3. Wasser sprudelt auf der Bodenplatte ... was ist die Ursache?

    Wasser sprudelt auf der Bodenplatte ... was ist die Ursache?: Hallo Fachleute, unser Keller wurde Ende September 2015 errichtet. Jetzt habe ich etwas festgestellt, das mir Fragen aufwirft. Könnt Ihr...
  4. Sole-Wasser WP überträgt Schwingungen auf Gebäudewand

    Sole-Wasser WP überträgt Schwingungen auf Gebäudewand: Guten Tag, wir haben eine Sole-Wasser Wärmepumpe der Firma Hoval (Thermalia 8HP) eingebaut. Diese überträgt in der Zeit in welcher sie lädt...
  5. FBH im Keller OK so bei LW-WP?

    FBH im Keller OK so bei LW-WP?: Hallo zusammen, bei uns im Keller soll eine FBH rein und ich möchte euch gerne um Feedback bitten. Unsere Daten bzw. U-Werte: Kellerwände:...