WU Beton notwendig oder Normalbeton ausreichend???

Diskutiere WU Beton notwendig oder Normalbeton ausreichend??? im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo, unser Statiker udn Archi hat anhand des Bodengutachtens. Boden sandig Grundwasserspeigel 6,80meter gesagt das keine weisse Wanne...

  1. #1 Bauen2005, 03.09.2005
    Bauen2005

    Bauen2005

    Dabei seit:
    14.12.2004
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Rhein Neckar Kreis
    Hallo,
    unser Statiker udn Archi hat anhand des Bodengutachtens.

    Boden sandig Grundwasserspeigel 6,80meter gesagt das keine weisse Wanne beziehungsweise WU_beton nötig wäre.

    Demzufolge ist die Auschreibung jetzt mit Beton C20/25 geschrieben worden.

    Frage.:
    1)C20/25 ist ja Normalbeton???
    2)Ist dieser keller trotzdem abdichtbar falls sich hier mal was verändert(nicht zu erwarten laut Bodengutachten)
    3) Die statik ist fertig und Umplanung/neuberechnung würde geld kosten.
    Kann man ohne Veränderung der Stahlmenge trotzdem WU-beton eingiessen ???
    4) Würde das eingiessen von WU-beton einen minimale Verbesserung bringen der wasserundurchlässigkeit??( nur zur Vorsorge ) ist dies ohne Abänderung der Stahlmengen machbar oder geht dies auf die Stabilität des Kellers??


    Ich hoffe das mir hier jemand die Fragen beantworten kann

    MFG

    Oli
     
  2. #2 Carden. Mark, 03.09.2005
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.396
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    << Jou, wenn die Frage auf den Wassereindringwiderstand abzielt
    << DA Sie keine weiße Wanne bauen, muss das ganze sogar abgedichtet werden. Je nach Bodendurchlässigkeitswerte, oder geplanter Dränung nach DIN DIN 18195-4 „Bauwerksabdichtungen; Abdichtung gegen Bodenfeuchtigkeit (Kapillarwasser, Haftwasser) und nichtstauendes Sickerwasser an Bodenplatten und Wänden; Bemessung und Ausführung - 2000/08“ oder DIN 18195-6 „Bauwerksabdichtungen; Abdichtung gegen von außen drückendes Wasser und aufstauendes Sickerwasser; - 2000/08“
    << jou
    << geht, macht aber keinen Rechten Sinn. Der Wassereindringwiderstand wäre nur dort besser wo der Beton nicht gerissen ist. Da aber keine Rissbeschränkenden Maßnahmen eingebaut werden…………. Also kein Sinn. Desweiteren wird ja wohl eine Schwarze Wanne geplant (siehe zu 2.), also werden wohl Fugenbleche, Betonierfugen etc. wohl auch weggelassen. Der Höherwertige Beton würde also nicht wirklich weiterhelfen.
     
Thema: WU Beton notwendig oder Normalbeton ausreichend???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. feuchtigkeitseintrag WU-Beton normalbeton

    ,
  2. wu beton oder normalbeton ausreichend

    ,
  3. wu bodenplatte oder normalbeton

Die Seite wird geladen...

WU Beton notwendig oder Normalbeton ausreichend??? - Ähnliche Themen

  1. Mauerabdeckung aus Beton - Dichtschlämme notwendig?

    Mauerabdeckung aus Beton - Dichtschlämme notwendig?: Hallo, die Mauer ist aus Schalungssteinen gebaut. "Hinten", wo das Erdreich anliegt ist die Mauer komplett mit Dichtschlämme abgedichtet. "Vorne",...
  2. DDR Flachdach Sanierung...ist Dämmerung notwendig

    DDR Flachdach Sanierung...ist Dämmerung notwendig: Hallo, ich bin mir etwas unsicher.Es geht um ein in den 1970er Jahren gebautes Haus im Bungalow Stil. Die Dachläche beträgt ca 300m2 und ist...
  3. Beton C35/45 notwendig bei Fundament?

    Beton C35/45 notwendig bei Fundament?: Hallo, Ich habe gerade einen Nachtrag bekommen, weil der Beton für die Fundamente auf Anweisung des Statikers in C35/45 ausgeführt wurden (mit...
  4. Abdichtung Keller überhaupt notwendig

    Abdichtung Keller überhaupt notwendig: hallo, ich bin neu hier und habe gleich eine expertenfrage: ich lasse grade über einen bauträger ein reihenmittelhaus bauen. das grundstück hat...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden