WU-Keller nach dem Gießen inhomogen/Risse

Diskutiere WU-Keller nach dem Gießen inhomogen/Risse im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Jetz behauptet mein Bauträger, das wäre nicht zu wenig Bewehrung, da sie einen Faserbeton genommen haben, brauchts nicht so viel. Danke für das...

  1. #21 klist41, 23.08.2019
    klist41

    klist41

    Dabei seit:
    22.08.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Jetz behauptet mein Bauträger, das wäre nicht zu wenig Bewehrung, da sie einen Faserbeton genommen haben, brauchts nicht so viel.

    Danke für das anschauliche Bild, und ja ich erkenne den Unterschied :-D Wie gesagt bei uns sind sie am Ende einmal außen rum gelaufen und haben diese Eisenstangen reingeschoben von oben.
     
  2. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.296
    Zustimmungen:
    1.408
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Du müsstest mal herausfinden was wirklich eingebaut wurde Aaton ist ja ® mit Faser wäre es faton - ist der basic Aaton eingebaut? Auch in F6 auch dieser ist nicht einfach zu Betonieren, waren Sie beim Betonieren dabei? Normal benötigen alle F6 Betone Schütten bzw ist der Fliesverhalten anders gegen über den Standard Einbau.Ist der Vertrag nach der Änderung Januar unterschrieben, also mit der erweiterten Haftung bzw Anspruch des Erwerbers gegen Errichter - dann steht Ihnen die Statik eh zu auch beim BT.
    Bauvertragsrecht nach 01.01.2018.
     
  3. #23 klist41, 23.08.2019
    klist41

    klist41

    Dabei seit:
    22.08.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Also Aaton Beton F6 war geplant, wie es im Angebot steht. Nun hat die ausführende Firma aus Gründen (keiner kennt sie) beschlossen, das Ganze mit F3 Beeton (keine Ahnung wie man das schreibt) ausgeführt. In dem angehängten Bild sieht man schon Fasern, wie ich finde.

    Ich war selbst teilweise beim Betonieren dabei, aber auch nur zeitweise am Ende. Da wurde aber genau die "schlechte" Ecke fertig gemacht.

    Bezüglich Haftung gibt es jetzt eben das Bedenkenschreiben des BT an den Errichter. Damit habe ich erstmal nichts zu tun meint der BT.
     

    Anhänge:

  4. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.296
    Zustimmungen:
    1.408
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Wenn dies im Vertrag oder im Exposé steht/stand ist dies auch so herzustellen - eine Abweichung ist immer nur bedingt durch Statik/Brandschutz erlöschen AbZ etc zulässig, es sollte doch dringend ein SV/Gutachter sich dies anschauen, correct ist bis zur Fertigstellung, ist die Mangel freie Herstellung Sache des Errichter d. h. Aber nicht das hier aus einer WU eine schwarze iewas gemurkst wird, insbesondere sind ja Bauteile auch später nicht einsehbar und wer verlässt sich gerne dann auf 'ein Wort'....
     
Thema:

WU-Keller nach dem Gießen inhomogen/Risse

Die Seite wird geladen...

WU-Keller nach dem Gießen inhomogen/Risse - Ähnliche Themen

  1. dezentrale Lüftung für Keller

    dezentrale Lüftung für Keller: Hallo Zusammen, wir haben in unserem Haus einen beheizbaren Keller in welchem 2 Räume auch nur halb unter der Erde liegen. In diesen steht im...
  2. Bad EG ohne Keller dämmen

    Bad EG ohne Keller dämmen: Hallo zusammen, da uns hier schon recht viel geholfen wurde möchte ich noch eine Frage stellen. Unser Bad im EG soll gefliest werden. Darunter...
  3. WU-Keller nach dem Gießen nicht dicht?

    WU-Keller nach dem Gießen nicht dicht?: Guten Tag liebe Bau-Experten :-) Meine Frau und ich sind seit kurzem auch Bauherren und nach den ersten Schwierigkeiten wurde gestern unser...
  4. Beton-Keller undicht durch Fehler beim Gießen der Wände

    Beton-Keller undicht durch Fehler beim Gießen der Wände: Hallo zusammen, gestern wurde unsere Kelleraußenwände fertig gestellt. Bestellt war eine weiße Wanne. Sieht soweit auch alles ganz gut aus....
  5. Betonboden giessen im Keller

    Betonboden giessen im Keller: Hallo, wir haben in unserem Keller eine nicht tragende Wand eingerissen und somit aus 2 kleinen Kellerräumen einen grösseren gemacht. Das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden