Wurde Umbau Ein- auf Zweistrang richtig realisiert

Diskutiere Wurde Umbau Ein- auf Zweistrang richtig realisiert im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, bei der Renovierung des Hauses ergab sich die Möglichkeit mit wenig Aufwand von Einstrang auf Zweistrang umzubauen. Der Energieberater hat...

  1. #1 maltejahn, 07.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2019
    maltejahn

    maltejahn

    Dabei seit:
    24.02.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bei der Renovierung des Hauses ergab sich die Möglichkeit mit wenig Aufwand von Einstrang auf Zweistrang umzubauen. Der Energieberater hat auch dazu geraten.

    Jetzt hat der Sanitärinstallateur die Heizrohre fast schon komplett umgebaut, allerdings anders als ich es mir als Laie vorgstellt habe. Vielleicht funktioniert es so aber auch?

    Info: Bad ist inkl Estrich draußen, Kind 2 Estrich geschlitzt. Restliche Räume Bodenbelag weg
    Jede Etage wird mit Vor- bzw. Rücklauf angefahren

    Seite 1 zeigt den alten Verlauf
    Seite 2 den vom Installateur zur Zeit realisierte Verlauf, konstanter Rohrdurchmesser
    Seite 3 war mein ursprünglicher Vorschlag

    Ich denke mir nun, warum sollte das Wasser im Heizverlauf den "großen" Kreis drehen wenn es doch den kurzen Weg über blau (bezogen auf Seite 2) nehmen kann. Der Druckverlust der langen Leitung ist doch um einiges Höher als der der kurzen.

    Mein Vorschlag unterscheidet sich in der Hinsicht, das Vor- bzw. Rücklauf gezwungen wird überall an den Heizkörpern vorbeizulaufen. Wo ist mein Denkfehler?

    Grüße
    Malte
     

    Anhänge:

  2. #2 maltejahn, 07.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2019
    maltejahn

    maltejahn

    Dabei seit:
    24.02.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube ich ziehe die Frage zurück. Denke ich das jedes Ventil geschlossen ist steht an jedem auch der gleiche Druck an. Ein überströmen findet ja erst zum Zeitpunkt des öffnens statt. Ich habe da noch ein bisschen die Denke des Einstrang im Hinterkopf.

    Hatte nur "Angst" da nächste Woche schon der neue Estrich rein kommt....

    Grüße
    Malte
     
  3. #3 Fred Astair, 07.04.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.025
    Zustimmungen:
    960
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Lass den HB seine Arbeit machen.
     
Thema:

Wurde Umbau Ein- auf Zweistrang richtig realisiert

Die Seite wird geladen...

Wurde Umbau Ein- auf Zweistrang richtig realisiert - Ähnliche Themen

  1. Trittschalldämmung; ab wann wurden Prüfberichte gefordert?

    Trittschalldämmung; ab wann wurden Prüfberichte gefordert?: bzw. wurden 1977 in Österreich bei Decken schon Prüfberichte für Trittschall gefordert?
  2. Garagen abdichtung wurde Nass

    Garagen abdichtung wurde Nass: Hallo, Heute habem wird das Mauerrwerk unserer Garage mit Bitumen 1k + Gewebe abgedichtet. Nun hat es leicht das regnen angefangem und der...
  3. Brandschutztür wurde mit Macken eingebaut! Ersatz möglich?

    Brandschutztür wurde mit Macken eingebaut! Ersatz möglich?: Hallo zusammen, ich habe ein Brandschutztür durch ein Unternehmen einbauen lassen, d.h. die Tür kommt von der Firma und auch die Monteure. Nun ist...
  4. Haus wurde 1982 errrichtet. Wie lange hält die Bramac Dacheindeckung?

    Haus wurde 1982 errrichtet. Wie lange hält die Bramac Dacheindeckung?: Es ist ein Betonstein etwas rötlich, es könnte ein Bramac "Alpendachstein" sein, der jetzt ev. Classic heisst. Ist schon etwas angemoost stellenweise.
  5. Wie energieeffizient wurde 2002 gebaut?

    Wie energieeffizient wurde 2002 gebaut?: Hallo, sehr dankbar wäre ich für Eure Einschätzung zu folgendem Sachverhalt: Ein Haus von 2002, hat eine Galerie und das Dach ist nach oben hin...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden