WW-Zirkulationsleitung - Wie ausführen ?

Diskutiere WW-Zirkulationsleitung - Wie ausführen ? im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, sind gerade am sanieren und ich als Laie würde gerne mal von euch hören, ob das, was mein Sanitärinstallateur vorgeschlagen hat,...

  1. #1 dtglsm89, 04.01.2019
    dtglsm89

    dtglsm89

    Dabei seit:
    04.01.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    sind gerade am sanieren und ich als Laie würde gerne mal von euch hören, ob das, was mein Sanitärinstallateur vorgeschlagen hat, vernünftig und richtig ist.

    Erneuert wird die komplette Verrohrung von Kalt-, Warm- und Heizungsrohren. Da es bisher immer lange dauerte bis man warmes Wasser zapfen konnte (bis zu 40 sek) soll eine Zirkulationsleitung installiert werden. Diese sollte am Ende des Steigstranges im 2. OG eines EFH angeschlossen werden. Das wäre ja an sich schon eine Verbesserung. Die Bauherrin hat es gerne warm und da von der Steigleitung doch noch einige Meter bis zu den Bädern sind, kam der Vorschlag vom Handwerker die Zirkulationsleitung zu verlängern.

    Bilder sagen mehr wie tausend Worte:

    Macht man das sowieso so? Er meinte Zirkulationsleitungen betreffen nur die Steigleitung, von da an wäre es ja sowieso nur ein kleines Stück zum Verbraucher.


    Hoffe auf druchtbare Beiträge, bin Semi-Handwerker, versuche was ich kann. Mein Eindruck ist, dass man sich auf keine Handwerkeraussagen verlassen kann :/

    Schönen Gruß

    dtglsm89
     

    Anhänge:

  2. #2 dtglsm89, 04.01.2019
    dtglsm89

    dtglsm89

    Dabei seit:
    04.01.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Achso, vergessen...
    Steigleitung hat 30 in Kupfer soweit ich weiß oder 25 Kupfer. Der Rest soll dann im ersten Bild in 20er Verbundrohr ausgeführt werden. Vom EG zur Heizung dann in 16 Verbundrohr.
     
  3. am1003

    am1003

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    185
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Berlin
    Ja, nur Steigleitungen ist soweit korrekt. Man geht aber immer mehr dazu über , die einzelnen Anschlüsse zu durchströmen, um Stagnationswasser zu vermeiden und das schon seit längerer Zeit. Das hat dann auch den großen Vorteil, das nur ein kurzer kalter Schwall kommt und dann sofort WW. Also je kürzer der Weg von der Entnahmestelle zur Zirkulation ist, desto kürzer ist die Wartezeit bis WW kommt.


    Cu hat die Größen 15, 22, 28, 35 etc.
     
Thema: WW-Zirkulationsleitung - Wie ausführen ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zirkulationsleitung stilllegen

    ,
  2. zirkulationsleitung

Die Seite wird geladen...

WW-Zirkulationsleitung - Wie ausführen ? - Ähnliche Themen

  1. WW-Verbrauch zu hoch wegen falsch angeschlossener Zirkulationsleitung?

    WW-Verbrauch zu hoch wegen falsch angeschlossener Zirkulationsleitung?: Ausgangssituation: Dachgeschosswohnung in Mehrfamilienhaus, 27 Wohneinheiten, drei Aufgänge mit 9 Wohneinheiten, Dachgeschosse 1995 ausgebaut,...
  2. Zirkulationsleitung Warmwasserboiler

    Zirkulationsleitung Warmwasserboiler: Hallo, Bei uns wurde im EFH der alte ineffiziente Elektroboiler durch einen modernen WP-Boiler getauscht. Die Situation war bisher so:...
  3. Suche Produktvorschlag - Alternative zu Zirkulationsleitung und Durchlauferhitzer

    Suche Produktvorschlag - Alternative zu Zirkulationsleitung und Durchlauferhitzer: Hallo Installateure, ich habe eine Frage an die Experten, da ich mir die Antwort nicht ergoogeln konnte und mein Installateur mein Problem...
  4. Zirkulationsleitung Temperatur

    Zirkulationsleitung Temperatur: Guten morgen, da ich nicht genau weiss wie ich die Überschrift bennen soll habe ich diese mal allgemein gehalten. Wir haben einen Speicher...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden