XPS als unterste Dämmreihe bei zweischaligem Mauerwerk

Diskutiere XPS als unterste Dämmreihe bei zweischaligem Mauerwerk im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, bei unserem Neubau stellt sich gerade die Frage, ob im Spritzwasserbereich erst eine Reihe XPS-Platten geklebt werden soll, auf denen...

  1. Bolanger

    Bolanger

    Dabei seit:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo,

    bei unserem Neubau stellt sich gerade die Frage, ob im Spritzwasserbereich erst eine Reihe XPS-Platten geklebt werden soll, auf denen dann die Mineralwolledämmung anschliesst.

    Soll man sowas nun machen oder alles mit Mineralwolle dämmen? Unser BU erwähnte als "Für" die Tatsache, dass sich XPS nicht mit Wasser vollsaugt, wenn dort doch mal etwas Wasser stehen bleibt. Als "Wider" erwähnte er den schwereren Anschluss der Z-Folie ohne Unterbechung der Dämmschicht, da sich die Folie bei Mineralwolle etwas in die richtige Richtung knautschen kann, was bei XPS nicht geht.

    Wofür sollen wir uns nun entscheiden? Ich bin mal wieder für jede Meinung dankbar.

    Grüße,

    Bolanger
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hundertwasser, 5. Oktober 2010
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Für so etwas gibt der Hersteller Verarbeitungsrichtlinien heraus. Dort steht alles Wissenswertes drin. Die meisten Hersteller haben auch Detailzeichnungen für die verschiedensten Fälle.
     
  4. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
  5. Bolanger

    Bolanger

    Dabei seit:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Ruhrgebiet
    das gilt aber für WDVS, nicht für Verblender

    Hallo,

    vielen Dank für die Antworten. Die Ausführungen gelten allerdings für WDVS und nicht für Verblendmauerwerk. Bei WDVS kann ich mir gut vorstellen, dass der Putz im Spritzwasserbereich Feuchte aufnimmt und diese an die Dämmung dahinter abgibt. Also braucht man eine Dämmung, die wenig Feuchte aufnimmt.
    Beim Verblendmauerwerk hingegen würde zwar der Verblender nass, die Feucht würde aber an der Rückseite des Verblenders ablaufen und eigentlich gar nicht an die Dämmung kommen.
    Daher kommt unsere verwirrung, ob man dort nun eine andere Dämmung als Mineralwolle nehmen sollte.

    Grüße,

    Bolanger
     
  6. #5 C. Schwarze, 6. Oktober 2010
    C. Schwarze

    C. Schwarze

    Dabei seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
Thema:

XPS als unterste Dämmreihe bei zweischaligem Mauerwerk

Die Seite wird geladen...

XPS als unterste Dämmreihe bei zweischaligem Mauerwerk - Ähnliche Themen

  1. Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?

    Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?: Hallo liebe Bauexperten, wir lassen uns gerade ein Haus bauen. Der Fensterbauer hat auch die Außenfensterbänke eingebaut. Vorher hat er darunter...
  2. Risse im Putz - Wie feststellen ob Mauerwerk auch betroffen ist?

    Risse im Putz - Wie feststellen ob Mauerwerk auch betroffen ist?: Hallo zusammen, Ich habe festgestellt, dass sich unter Der Tapete am Giebel Risse bilden und die Tapete gelöst. Anbei einige Fotos. Wie kann ich...
  3. Vor Fenstermontage 2 cm xps auf Brüstung kleben....

    Vor Fenstermontage 2 cm xps auf Brüstung kleben....: so das die Fenster auf dem xps montiert werden, so ist der Vorschlag des Fensterbauers um Schwachstelle Fensterbank oder unteren Anschluss in...
  4. Dauerfeuchtes Mauerwerk ?

    Dauerfeuchtes Mauerwerk ?: Hallo Freunde, ich hörte, dass Fachleute behaupten, Mauerwerk aus gefüllten Porotonsteinen, also T7 ,T8 oder ähnliche, würden mit der Zeit...
  5. Zwei Schaliges Mauerwerk Wasserproblem

    Zwei Schaliges Mauerwerk Wasserproblem: Hallo, ich habe ein Feuchte Problem bei meinem Mauerwerk. Habe nun schon alle löcher in den Fugen gefüllt. Es kommt aber dennoch bei stark regen...