XPS Platten auf OSB Platten verkleben

Diskutiere XPS Platten auf OSB Platten verkleben im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo Profis, ich bin neu hier und hoffe alle nötigen Infos geben zu können. Ich bin auf der Suche nach einem Kleber um 30mm starke XPS...

  1. #1 HofmannJ, 16.09.2020
    HofmannJ

    HofmannJ

    Dabei seit:
    16.09.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Profis,
    ich bin neu hier und hoffe alle nötigen Infos geben zu können.

    Ich bin auf der Suche nach einem Kleber um 30mm starke XPS Hartschaumplatten auf 12mm starke OSB-Platten zu kleben. Das ganze muss für den Außenbereich geeignet sein.
    Ich bin derzeit dabei eine Pergola für unsere Terrasse zu bauen und möchte die Wände mit OSB Platten verkleiden, um anschließend Hartschaumplatten darauf zu kleben, um anschließend diese verputzen zu können.
    Fläche: Wand + Decke ca. 60qm
    Von einem Verputzer wurde mir organischer Dispersionskleber empfohlen. In divseren Baumärkten wurde mir jedoch davon abgeraten und zu Armierungsmörtel geraten.
    Im Internet habe ich mich schon eingelesen, werde aber irgendwie daraus nicht wirklich schlau.

    Danke für die Hilfe
     
  2. SvenvH

    SvenvH

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    426
    Baust du eine Pergola oder ein Gartenhaus? Ich verstehe nicht so ganz wozu du für eine Pergola gedämmte Wände bauen willst.
     
  3. Nic123

    Nic123

    Dabei seit:
    18.02.2019
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    81
    Dispersionkleber ist richtig ich würde dort allerdings von baumarkt abraten und zu einem Fachhandel gehn. Ich weis das viele Fertighausfirmen mit sto dispersionskleber oder armat die dämmung kleben.
     
    Domski gefällt das.
  4. #4 HofmannJ, 16.09.2020
    HofmannJ

    HofmannJ

    Dabei seit:
    16.09.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich brauche die Dämmung nur als Putzträgerplatte. Insgesamt kommt mich OSB und XPS günstiger als eine Fermacell oder andere zementfaserplatte.

    Die Wände sind hauptsächlich dafür da um die Terrasse wind geschützt zu machen, da es stark zieht.

    Danke für den Sto Tipp. Werde mal schauen wo ich das günstig her bekomme.

    Alternativen?
     

    Anhänge:

  5. Nic123

    Nic123

    Dabei seit:
    18.02.2019
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    81
    Es gibt das glaub ich auch als sackware aber ich weis leider nicht mehr wie der heist könnte sein das der günstiger ist als die eimerware
     
  6. Nic123

    Nic123

    Dabei seit:
    18.02.2019
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    81
    theoretisch könntest du auch mit klebeschaum kleben musst halt aufpassen das der schaum nicht zu sehr drück am besten mit tellerdübeln und schrauben fixieren bzw ganz drin lassen
     
  7. #7 HofmannJ, 16.09.2020
    HofmannJ

    HofmannJ

    Dabei seit:
    16.09.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Tellerschrauben habe ich auch überlegt aber bei den dünnen OSB und XPS Platten halten die angeblich nicht und eine Verklebung wird immer empfohlen.

    Als Laie ist mir Schaum zu gefährlich, da ich vermute, dass ich dies nicht gleichmäßig und flächendeckend in der Zeit aufgetragen bekomme.
    Daher wäre eine Kleber den ich mit der zahnspachtel auftrage vermutlich am praktischsten und in der Handhabung am einfachsten
     
  8. Nic123

    Nic123

    Dabei seit:
    18.02.2019
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    81
    Denke ich auch
     
  9. #9 HofmannJ, 17.09.2020
    HofmannJ

    HofmannJ

    Dabei seit:
    16.09.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Habe mich nach dem Sto und Armant Kleber mal erkundigt. Die würden laut hersteller funktionieren aber sind natürlich auch dementsprechend teuer.

    Kennt jemand eine günstigere Alternative dazu?
     
  10. SvenvH

    SvenvH

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    426
    An für sich kannst du auch direkt auf die Platten verputzen. Erst Haftgrund aufstreichen, dann Gewebe mit Fliesenkleber einarbeiten und anschließend mit Putzmörtel drüber.
    Fliesenkleber hält auf OSB. Ob auch Armierungsmörtel direkt auf OSB hält weiß ich nicht. Allerdings ist das auch alles nicht viel günstiger. Im Endeffekt tut sich bei allen brauchbaren Varianten preislich nicht viel. Ich würde da eher auf Dauerhaftigkeit setzen. Wäre blöd wenn nach ein paar Jahren alles wieder kaputt ist. Dann hat man auch nichts gespart.
     
  11. simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    12.938
    Zustimmungen:
    2.511
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    hast du HWL Platten (heraklith) und polymerkleber (hera Design connect zb) mal als Alternative gerechnet ?
     
    SvenvH und Domski gefällt das.
Thema:

XPS Platten auf OSB Platten verkleben

Die Seite wird geladen...

XPS Platten auf OSB Platten verkleben - Ähnliche Themen

  1. HwL Platten verkleben?

    HwL Platten verkleben?: Hallo zusammen, die klassischen Montagevarianten von HWL Platten im Deckenbereich sind mir bekannt. Meine Frage: was spricht eigentlich dagegen,...
  2. Verklebung von WDVS Polystyrol Platten (aRdT)?

    Verklebung von WDVS Polystyrol Platten (aRdT)?: Guten Tag, es geht weiter in unserem Beweisverfahren und es wurde ein neuer Mangel bezüglich aufsteigender Feuchtigkeit zum Dach hin...
  3. OSB-Platten auf Dachboden verkleben oder verschrauben?

    OSB-Platten auf Dachboden verkleben oder verschrauben?: Hi Leute, das ist ein schon älteres Foto von unserem Dachstuhl wo man aber gut die Balken sieht auf denen ich 25mm Starke OSB-Platten im...
  4. osb platten verkleben innenwände

    osb platten verkleben innenwände: hallo leuts, wer kann mir helfen? neues dachgeschoß aufbau: mir gehts um die innen wände holzständerwände 6/12er rahmen. mit holzfaserflex...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden