Zahlungsplan - Aufschlagen des Dachstuhls

Diskutiere Zahlungsplan - Aufschlagen des Dachstuhls im Bauvertrag Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo Forum, wir haben unseren Vertragstext mal prüfen lassen u.A. mit dem Ergebniss, das der Zahlungsplan zu großzügig ist. Aktuell sind es...

  1. ac09

    ac09

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Heidelberg
    Hallo Forum,

    wir haben unseren Vertragstext mal prüfen lassen u.A. mit dem Ergebniss, das der Zahlungsplan zu großzügig ist. Aktuell sind es 62% bis Aufschlagen des Dachstuhles, normal sollte es nicht mehr als 55% sein zu diesem Zeitpunkt.

    Ein weiteres Angebot was wir haben liegt da bei 57%, also auch deutlich weniger. Wie ist eure Meinung dazu, sollte man nix unterschreiben was nicht um die 55 liegt?

    Danke,
    AC09
     
  2. #2 Ralf Dühlmeyer, 12.06.2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wer nicht überzahlen will, sollte Einheitspreisverträge nach VOB (oder BGB MIT Abschlagszahlung) vereinbaren.
    An sonsten ist die Prozentzahlenbastelei für die Katz.
    Es wird NIE der aktuelle Bautenstand bezahlt.
     
  3. #3 MoRüBe, 12.06.2009
    MoRüBe

    MoRüBe Gast

    und dann gabs da noch...

    ... die Musterbeschreibung von Haus- und Grund, die sagte irgendwas von 38% (Fundamnet/Rohbau einschl. Zimmererarbeiten)
     
  4. ac09

    ac09

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Heidelberg
    Die Ansage war, der Rohbau %Zahlungsgrad inkl Dach sollte einigermaßen passen und nicht weit drüber liegen. Das es nie passt ist uns schon klar.

    PS: Einheitspreisvertrag - wir haben ein GÜ-Angebot
     
  5. #5 Ralf Dühlmeyer, 12.06.2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    1) Dreimalige Verzweiflung, dass ich nicht einfach eine %-Zahl rausgeschossen habe.
    2) Auch mit GÜs kann man Einheitspreisverträge schliessen.

    Bin dann mal wech
     
  6. #6 Baufuchs, 12.06.2009
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Ob 62% oder 55 %

    oder was auch immer angemessen ist, hängt davon ab, was 100% beinhaltet.

    Wenn nach Rohbau z.B. nur noch Dacheindeckung/Fenster/Außenputz folgen und der Rest Eigenleistung ist, können sogar 70% OK sein.

    Also benötigt man zur Bewertung den kompletten Zahlungsplan und auch Angaben zu:

    Schlüsselfertig ja/nein?
    Eigenleistungen welche?
    Preiswerte Ausstattung/Haustechnik ja/nein?
    etc.

    Dann sollten möglichst viele Teilraten vereinbart werden und nicht zuletzt eine Fertigstellungsbürgschaft vom GÜ verlangt werden. (Gem. BGB über mind. 5% der Vertragssumme).
     
  7. ac09

    ac09

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Heidelberg
    Schlüsselfertig, ja. Eigenleistung Maler/Tapezier + nicht-Fliesenböden.
    Gas/Solar Heizung. Keine aufwendigen Elektrosachen wie Bussystem.

    davor:
    Baugesuch
    Werkpläne
    Fundamente / Bodenplatte
    Decke UG
    Decke EG
    Decke OG

    ( Dachstuhl )

    danach kommt noch:
    Einbau FEnster
    Installation Heizung + Sanitär
    Estrich
    Fliesenarbeiten
    Rest
     
  8. #8 VolkerKugel (†), 12.06.2009
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Da fehlen aber noch ...

    - Elektro-Installation
    - Innenputz
    - Trockenbau (z.B. Dachdämmung)
    - Innentüren + sonstige Schreinerarbeiten
    - Außenputz (und Außenanlagen - soweit vereinbart)
    :konfusius
     
  9. #9 Baufuchs, 12.06.2009
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Und der

    komplette Zahlungsplan fehlt uns auch noch.
     
  10. ac09

    ac09

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Heidelberg
    4% Baugesuch
    4% Werkpläne
    10% Fundamente / Bodenplatte
    12% Decke UG
    10% Decke EG
    10% Decke OG
    12% Aufschlagen Dachstuhl
    10% Einbau Fenster
    10% Rohinstallation Heizung + Sanitär
    10% Estrich
    5% Fliesenarbeiten
    3% Rest
    = 100

    Weitere Unterteilung gibts nicht, das ist der kompl. Plan.

    PS: enthalten ist Außen auch noch Stellplatz, Lichhöfe, Terrasse, Zisterne
     
  11. #11 Baufuchs, 12.06.2009
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Muss

    komplett geändert werden.

    es sind schon 92% bezahlt, wenn noch folgende Gewerke fehlen (können):

    - Außenputz
    - Innenputz
    - Endinstallation Heizung + Sanitär
    - Trockenbauarbeiten
    - Elektroinstallation
    - Innentüren
    -Außenanlagen komplett
    - Zisterne
     
Thema:

Zahlungsplan - Aufschlagen des Dachstuhls

Die Seite wird geladen...

Zahlungsplan - Aufschlagen des Dachstuhls - Ähnliche Themen

  1. Zahlungsplan - Abschlag vom Abschlag?

    Zahlungsplan - Abschlag vom Abschlag?: Hallo Zusammen, in unserme Bauvertrag haben wir einen Zahlungsplan vereinbart. Dort heißt es: 10% nach Fertigstellung der Fassade Wir bekamen...
  2. Zahlungsplan für Bauvertrag mit Architekt als GÜ für LPH 5-9

    Zahlungsplan für Bauvertrag mit Architekt als GÜ für LPH 5-9: Hallo liebe Experten, wir beabsichtigen ein Gebäude zu bauen mit einem Architekten als GÜ für die Leistungsphasen 5-9, daher nicht mit...
  3. Zahlungsplan nach MaBV: "Dachflächen und Dachrinnen"

    Zahlungsplan nach MaBV: "Dachflächen und Dachrinnen": Wie ist die Zahlungsrate "Dachflächen und Dachrinne" bzw. "Herstellung der Dachflächen und Dachrinnen" genau definiert? Was muss dazu bei einem...
  4. Zahlungsplan - Teilerfüllung einer Leistung

    Zahlungsplan - Teilerfüllung einer Leistung: Hallo alle Mitleser, in meinem Zahlungsplan heißt es: 10. Rate nach Einbau der Innentüren Die Standardtüren sind eingebaut. Problem:...
  5. Zahlungsplan Generalunternehmer

    Zahlungsplan Generalunternehmer: Guten Abend! Die ist mein erster Beitrag im Forum, ich lese jedoch schon seit einigen Wochen mit und habe u.a. mit Unterstützung der Infos...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden