Zaun ohne (frostschutztiefe) Pfosten - möglich?

Diskutiere Zaun ohne (frostschutztiefe) Pfosten - möglich? im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo. Wir möchten auf einer genau auf der Grenze liegenden Leitung (bzw. auf mehreren dort liegenden Leitungen: Abwasser, Gas, Telefon) einen...

  1. #1 Projektante, 27. November 2012
    Projektante

    Projektante

    Dabei seit:
    9. Oktober 2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ärztin
    Ort:
    Brandenburg
    Hallo.
    Wir möchten auf einer genau auf der Grenze liegenden Leitung (bzw. auf mehreren dort liegenden Leitungen: Abwasser, Gas, Telefon) einen Zaun errichten.
    Da noch nicht einmal Büsche wegen der Zugänglichkeit im Reparaturfall erlaubt sind, sind mit Sicherheit auch keine 80 cm tiefen Pfostenfundamente erlaubt - ich täte mich auch eher schwer damit, wenn ich um die drunter verlaufende Gasleitung weiß - egal welche Tiefe auf dem gelben Schild steht...).
    Der Zaun soll ca. 1 m hoch sein, maximal aber 1,20 m. Gabionen sind mir zu massiv und zu teuer.
    Was gibt es noch an Zaunsystemen für die private Nutzung, die man sinnvoll ohne tiefe bzw. massive Pfostengründung einsetzen kann?
    Ich hatte die Idee, vielleicht solche Bauzaun-Betonfüße bündig (- in Kiesbett? - ) in die Erde zu setzen und dort hinein Pfosten für Stabmatten-Elemente - aber die sind ja wohl immer eckig, die Löcher im Fuß aber rund???

    Bin offen für alle Ideen.
    Danke.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. papeFT

    papeFT

    Dabei seit:
    31. August 2010
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Fuldatal
    Benutzertitelzusatz:
    THZ 403 SOL - Nutzer
    Welche Ansprüche werden an den Zaun gestellt? Soll er Pferde aufhalten? Schafe? Oder nur eine optische Abgrenzung sein? Ein Maschendrahtzaun von 1m Höhe hat an Pfosten gehalten, die einen Betonfuß vom Inhalt eines 10Liter Eimers hatten und etwa 30 cm in der Erde steckten. Der Zaun musste nichts aushalten, war eben die sichtbare Grundstücksgrenze. In weniger als einer Stunde hätte man die 30 Meter zur Seite gelegt, wenn es nötig wurde.
     
  4. #3 Projektante, 27. November 2012
    Projektante

    Projektante

    Dabei seit:
    9. Oktober 2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ärztin
    Ort:
    Brandenburg
    Klingt gut. Soll eigentlich nur die optisch-moralische Grundstücksgrenze aufzeigen. Falls der spätere Nachbar mal Schafe halten wollen sollte, muß er sich zusätzlich eine Platte machen....
     
  5. #4 wasweissich, 27. November 2012
    wasweissich

    wasweissich Gast

  6. #5 Projektante, 27. November 2012
    Projektante

    Projektante

    Dabei seit:
    9. Oktober 2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ärztin
    Ort:
    Brandenburg
  7. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    ...aber der Zaun muss schon tief genug gegründet sein um nicht umzukippen/ also standsicher zu sein.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 wasweissich, 27. November 2012
    wasweissich

    wasweissich Gast

    das eine schliesst das andere nicht aus.
     
  10. the motz

    the motz

    Dabei seit:
    10. März 2011
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    regeltechniker/operater
    Ort:
    Großmugl
    Die bauzaunsockel gibt's mit runden, als auch mit eckigen Löchern...
     
Thema:

Zaun ohne (frostschutztiefe) Pfosten - möglich?

Die Seite wird geladen...

Zaun ohne (frostschutztiefe) Pfosten - möglich? - Ähnliche Themen

  1. Abstandsfläche - Möglichkeiten

    Abstandsfläche - Möglichkeiten: Liebe Experten, ich habe wieder eine Frage an Euch. Ich beabsichtigte eine Immobilie zu kaufen. Dann prüfte ich Abstände und Grenzmarkierungen...
  2. Schlitze in 14er Betonwand möglich?

    Schlitze in 14er Betonwand möglich?: Hallo ich bin neu hier im Forum und über die große Suchmaschine hierher gekommen. Ich habe folgendes Problem. Wir haben uns ein Reiheneckhaus...
  3. Unterfangung auf dem eigenen Grundstück möglich?

    Unterfangung auf dem eigenen Grundstück möglich?: Hallo zusammen, Wir haben eine DHH, BJ1956. Diese möchten wir abreißen und eine neue DHH errichten. Die Nachbarhälfte bleibt stehen. Beide...
  4. Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?

    Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?: Hallo zusammen, ich bin beim Renovieren des Flurs (Baujahr 1971) und habe folgendes Problem: Vorher war innerhalb des Flur-Raumes ein Bad(blau),...
  5. Abbruch der Wand in Eigenregie möglich?

    Abbruch der Wand in Eigenregie möglich?: Hallo in die Runde, meine Frau und ich wollen nächstes Jahr in ihr ehemaliges Elternhaus umziehen. In diesem Kontext hätte ich eine Frage zum...