Zeitliche Probleme Darlehensvertrag/Kaufvertrag/Grundschuldformular

Diskutiere Zeitliche Probleme Darlehensvertrag/Kaufvertrag/Grundschuldformular im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, ich habe gerade das Gefühl, dass ich die Quadratur des Kreises schaffen soll: Ich habe am 21.05. einen Notartermin zur...

  1. #1 CreepyJackalope, 07.05.2024
    CreepyJackalope

    CreepyJackalope

    Dabei seit:
    07.05.2024
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe gerade das Gefühl, dass ich die Quadratur des Kreises schaffen soll:

    Ich habe am 21.05. einen Notartermin zur Beurkundung eines Immobilienkaufs vereinbart. Es wurde sich rechtzeitig um die Finanzierung gekümmert. Jetzt bin ich bei der Commerzbank gelandet, die mir einen Darlehensvetrag nebst Anlagen zur Unterzeichnung vorgelegt hat.

    Problem ist jetzt, dass der Notar vor dem Beurkundungstermin das Grundschuldformular haben möchte, das die Commerzbank (wohl im Gegensatz zu anderen Banken) aber erst nach Unterzeichnung des Darlehensvertrags durch mich und Eingang bei der Commerzbank nach Prüfung im Zusammenhang mit der Darlehenszusage versendet (und keiner weiß, wie lange das dauert).Den Darlehensvertrag möchte ich aber so unterschreiben, dass die Beurkundung des Kaufvertrags noch innerhalb der 14-tägigen Widerrufsfrist des Darlehensvertrages liegt, falls doch noch etwas schief geht (Verkäufer überlegt es sich anders o.ä.), damit ich nicht Gefahr laufe, eine Nichtabnahmeentschädigung an die Commerzbank zahlen zu müssen.

    Irgendwie bekomme ich das nicht unter einen Hut. Wie haben andere das gemacht? Hat jemand einen Rat für mich?

    Vielen Dank im Voraus.
     
  2. #2 nordanney, 07.05.2024
    nordanney

    nordanney

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    3.334
    Zustimmungen:
    1.759
    Beruf:
    Finanzierer/Investor/Bau- und Sanierungslaie
    Ort:
    Niederrhein
    Das ist noch ganz normal.
    Vorgehen des Notars ist außergewöhnlich und jenseits aller normalen Gebaren. Den Notar hat die Grundschuld absolut nicht zu interessieren - die wird im zweiten Schritt bestellt (dafür die es die Belastungsvollmacht im Kaufvertrag).
    Natürlich kann er das Formular haben (auch wenn er es nicht benötigt - kann die Grundschuld auch so bestellen), sofern Ihr schon den Kreditvertrag unterzeichnet habt. Aber keine vernünftige Bank gibt Dir Grundschuldbestellungsunterlagen vor Kreditvertragsunterzeichnung. Das macht eine Bank im Normalfall nämlich nicht (wir mit gut 10 Mrd. Neugeschäft im Jahr übrigens auch nicht).
    Sag dem Notar, dass Du ihn bezahlst und er deshalb das normale Vorgehen einhalten soll. Oder sag ihm, dass Du überlegst, aus Eigenkapital zu kaufen und es gar keine Grundschuldbestellung gibt (was Du Dir dann später anders überlegst :winken).
    Ansonsten wechsel den Notar.
     
    simon84 und Ab in die Ruine gefällt das.
Thema:

Zeitliche Probleme Darlehensvertrag/Kaufvertrag/Grundschuldformular

Die Seite wird geladen...

Zeitliche Probleme Darlehensvertrag/Kaufvertrag/Grundschuldformular - Ähnliche Themen

  1. Zeitlicher engpass mit Schnurgerüstabnahme

    Zeitlicher engpass mit Schnurgerüstabnahme: Hallo Zusammen, ich habe verzweifelt versucht mit dem Bauamt im LRA in Kontakt zu treten wegen der Einmessung des Schnurgerüsts. Antrag wurde wie...
  2. Zeitliche Abfolge von Zahlungen

    Zeitliche Abfolge von Zahlungen: Hallo zusammen, ich versuche gerade die Kosten der Bereitstellungszinsen abzuschätzen und bin auf der Suche nach Erfahrungswerten für die...
  3. Zeitlicher Ablauf normal?

    Zeitlicher Ablauf normal?: Hallo, leider weis ich nicht ob mein Beitrag hier rein passt. Wenn nicht verschiebt ihn bitte. Zu meiner Frage, wir haben im Februar ein schönes...
  4. Wärmebedarf von Haushalten mit hoher zeitlicher Auflösung ermitteln

    Wärmebedarf von Haushalten mit hoher zeitlicher Auflösung ermitteln: Hallo Leute, ich wollte mal fragen, was ihr mir empfehlen würdet, wenn ich den Wärmebedarf von Haushalten mit hoher zeitlicher Auflösung (ca....