Zementestrich mit FBH - Fugen

Diskutiere Zementestrich mit FBH - Fugen im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir bekommen am Wochenende einen Zementestrich gelegt. Die Dämmung einschließlich FBH liegt bereits. Nun mache ich mir aber...

  1. #1 floauso, 25.04.2012
    floauso

    floauso

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Büromensch
    Ort:
    Hamburg
    Hallo zusammen,

    wir bekommen am Wochenende einen Zementestrich gelegt. Die Dämmung einschließlich FBH liegt bereits.

    Nun mache ich mir aber Gedanken bezüglich der Fugen.
    Der Estrichleger sagt, dass er einfach mit einem Kellenschnitt die Fugen erstellt. Hierbei handelt es sich um eine 3 m lange Fuge zwischen Wohn- und Esszimmer sowie bei den Innentüren. Nun habe ich gelesen, dass es sich bei dem Kellenschnitt nur um eine "Scheinfuge" handelt und bei FBH richtige Fugen erstellt werden sollten.

    Deshalb folgende Fragen:
    1) Kann ich dem Estrichleger mit dem Kellenschnitt vertrauen?
    2) Wenn doch eigene Fugen erstellt werden sollen würde mich interessieren ob es möglich ist, hierzu den Randdämmstreifen (10 x 120 mm aus ausgeschäumter PE) verwenden?
     
  2. #2 floauso, 26.04.2012
    floauso

    floauso

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Büromensch
    Ort:
    Hamburg
    Übe 300 Klicks aber keine Antwort :-/
     
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.835
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Estrichleger wechseln.

    Wenn an besagter Stelle eine Fuge geplant ist, dann hilft auch keine Scheinfuge, sondern es ist eine Bewegungsfuge vorzusehen. Oder aber es ist keine Fuge geplant, dann braucht man auch keinen Kellenschnitt und keine Scheinfuge, höchstens man will hier eine Sollbruchstelle setzen.

    Mangels Infos kann man aus der Ferne nicht sagen was bei Dir geplant ist.

    Gruß
    Ralf
     
  4. #4 Achim Kaiser, 26.04.2012
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    6
    Wenn es eine Bewegungsfuge ist darf dort keine FBH verlegt sein, heisst die Fuge muss bei der Kreiseinteilung bereits berücksichtigt worden sein. Für Bewegungsfugen gibts spezielle Profile ....

    Gruß
    Achim Kaiser
     
Thema:

Zementestrich mit FBH - Fugen

Die Seite wird geladen...

Zementestrich mit FBH - Fugen - Ähnliche Themen

  1. Ist das Asbest oder zementestrich?

    Ist das Asbest oder zementestrich?: Hallo ich bin neu hier im Forum. Mein Bruder hat sich ein Haus gekauft (1964) wir sind gerade daran den ganzen Boden raus zumachen und da ist und...
  2. Ist das Zementestrich?

    Ist das Zementestrich?: Hallo, Wir haben angefangen den alten Grußasphaltestrich aus unserem Haus Baujahr 1955 zu entfernen. Im Eingangsbereich haben wir unter den...
  3. Fließspachtel auf Zementestrich - kann man vorsichtig beheizen?

    Fließspachtel auf Zementestrich - kann man vorsichtig beheizen?: Hallo, ich habe vor zwei Tagen auf einen vor 10 Wochen eingebrachten und schon funktions-geheizten und getrockneten Zementestrich den...
  4. Oberfläche Zementestrich zu weich?!

    Oberfläche Zementestrich zu weich?!: Guten Tag zusammen, Unser Zementestrich ist jetzt schon eine Weile drinnen. Uns ist aufgefallen, dass gerade im Eingangsbereich die Oberfläche...
  5. Fuge zwischen Calciumsulfatestrich und Zementestrich überfliesen

    Fuge zwischen Calciumsulfatestrich und Zementestrich überfliesen: Guten Abend zusammen. Ich wälze gerade ein Riesenproblem - zumindest für mich: In unserem künftigen Gästeduschbad ist eine Duschnische...