Zementestrich trocknen mit Wärmepumpe...

Diskutiere Zementestrich trocknen mit Wärmepumpe... im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Werte Experten… Die Fußbodenheizung und der Estrich sind eingebaut. Estrich trocknet. Soweit alles gut. Nun soll ich den Estrich langsam...

  1. Zahlemann

    Zahlemann

    Dabei seit:
    22. Dezember 2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischler
    Ort:
    Lobenstein
    Werte Experten…


    Die Fußbodenheizung und der Estrich sind eingebaut.
    Estrich trocknet. Soweit alles gut.
    Nun soll ich den Estrich langsam beginnen zu heizen.
    Geht aber nicht, da die Inneneinheit der Wärmepumpe noch fehlt.
    Ich müsste erst im HWR Fliesen und diese Inneneinheit installieren lassen.
    Kann aber erst Fliesen, wenn der Estrich trocken ist und schon mal beheizt wurde. :mauer

    Irgendwie eine Zwickmühle…. Den Estrich trocknen mit Wärmepumpe… kann diese aber erst installieren, wenn der Estrich trocken ist.

    Wie sollte ich vorgehen…. ???

    Danke schon mal im voraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Headhunter2, 11. Februar 2013
    Headhunter2

    Headhunter2

    Dabei seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT'ler
    Ort:
    Bayern
    Bin kein Experte, aber für deine Frage reicht's noch....

    Zuerst denken, dann machen, das wäre die Lösung gewesen. Da das Kind nun aber schon in den Brunnen gefallen ist hast du m.e. drei Alternativen:
    1. Warten bis der Estrich trocken genug ist um darauf zu fliesen.
    2. Warten bis der Estrich standfest genug für die Pumpe ist, dann Pumpe provisorisch anschließen lassen, Heizprogramm laufen lassen, Pumpe wieder raus, fliesen, Pumpe endgültig rein.
    3. Es gibt auch direktelektrische Heizgeräte für die FBH, das ist so ein "kleiner" Kasten auf ner Sackkarre, wird direkt an Vor- und Rücklauf angeschlossen, damit entweder den Heizraum oder alles Funktions- und danach belegreif heizen, und danach die Wärmepumpe rein.
     
  4. bobby81

    bobby81

    Dabei seit:
    25. März 2011
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankbetriebswirt
    Ort:
    Deggendorf
    Also soweit ich das weiß werden da Heizgeräte aufgestellt!

    Allerdings war es bei mir anders.
    Zementestrich im Technikraum, dann Fliesen im Technikraum, dann Heizung verbaut, dann Fliesestrich und anschließend heizen!
     
Thema:

Zementestrich trocknen mit Wärmepumpe...

Die Seite wird geladen...

Zementestrich trocknen mit Wärmepumpe... - Ähnliche Themen

  1. Erneuerung Heizung - Mit oder ohne WW-Wärmepumpe

    Erneuerung Heizung - Mit oder ohne WW-Wärmepumpe: Hallo, wir sind ein 4 Personen Haushalt in einem Einfamilienhaus. Das Haus hat ca. 130 m³ Wohnfläche und ist Baujahr 1998. Unsere aktuelle...
  2. effizienteste Warmwassererzeugung mit Wärmepumpe?

    effizienteste Warmwassererzeugung mit Wärmepumpe?: Hallo! Welche ist die effizienteste Warmwassererzeugung mit Wärmepumpe (modulierende Wasser-Wasser Wärmepumpe mit 2 Brunnen)? Ist ein System...
  3. Abstand Erdsonde zu Wärmepumpe?

    Abstand Erdsonde zu Wärmepumpe?: Guten Abend, wir sind gerade in den letzten Zügen des Grundrisses für unseren Neubau. Heizungstechnisch möchte ich gerne eine Wärmepumpe mit...
  4. Parkplatz vor dem Haus - Steine trocknen nicht

    Parkplatz vor dem Haus - Steine trocknen nicht: Hallo, seit einigen Tagen hat es bei mir nicht mehr geregnet. Vor dem Haus sind Kfz-Stellplätze gepflastert. Auf diesen befinden sich feuchte...
  5. Zementestrich oder Fließestrich

    Zementestrich oder Fließestrich: Hallo, bei mir im Vertrag steht, dass Fließestrich, bzw. "schwimmender Heizestrich" in den Wohnräumen zum Einsatz kommen soll. Um mit einem...