Ziegelfrage: 30er Kellerer ZMK X 6,5 vs. 30er POROTON T8

Diskutiere Ziegelfrage: 30er Kellerer ZMK X 6,5 vs. 30er POROTON T8 im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, für den Neubau unseres KfW70 Hauses bin ich noch in der Entscheidungsfindung zwischen den beiden 30er Außenmauerzeigeln und für...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 lopez1234, 22. März 2014
    lopez1234

    lopez1234

    Dabei seit:
    22. März 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellt
    Ort:
    München
    Hallo zusammen,

    für den Neubau unseres KfW70 Hauses bin ich noch in der Entscheidungsfindung zwischen den beiden 30er Außenmauerzeigeln und für jeden Tipp bzw. Empfehlung pro und contra sehr dankbar.
    Das Haus liegt ruhig und hat folglich keine erhöhten Anforderungen an Schallschutz. Die erzeugte Energie der Luft-Wasser-Wärmepumpe sollte natürlich nicht "verpuffen".

    Der Aufpreis für den Kellerer liegt derzeit bei ~€3.500,-


    Kellerer ZMK X 6,5

    Technische Daten:
    Wärmeleitzahl λ = 0,065 W/(mK)
    Rohdichteklasse 0,55
    Druckfestigkeitsklasse 6
    Verarbeitet mit deckelndem Dünnbettmörtel ***** 900 D
    Zulässige Mauerwerksdruckspannung σ0 0,65 MN/m2
    Brandschutz F 60-AB ab Wanddicke 30 cm (bei α2 ≤ 0,8)
    U-Werte
    0,21 W/(m2K) bei Wanddicke 30,0 cm
    (U-Werte inkl. 20 mm Außenputz und 15 mm Innenputz)

    Korrigiertes, bewertetes Schalldämm-Maß:
    R w,Bau,ref 49,5 dB (bei Wanddicke 36,5 cm)

    Besonderheiten des ZMK X6,5
    • Massive Schalen
    • Optimierte Steganordnung
    • Idealer Putzträger
    • Sicherer Feuchteausgleich
    • Kernfest verbundenes Dämm-Material
    • Dauerhaft wasserabweisend
    • Glatte, saubere Schnittkanten

    http://www.kellerer-ziegel.de/images/X6_X65/zmkx6_x65.pdf

    POROTON T8
    Technische Daten:
    Wärmeleitzahl λ = 0,08 W/(mK)
    Rohdichteklasse 0,6
    Druckfestigkeitsklasse 6

    Zulässige Mauerwerksdruckspannung σ0 0,7 MN/m2
    Brandschutz F 90-AB
    U-Werte
    0,25 W/(m2K) bei Wanddicke 30,0 cm

    plangeschliffener Hochlochziegel mit integrierter Perlit-Dämmung

    http://www.schlagmann.de/media/archive2/ziegel/datenblaetter/planziegel-aussen/DB-T8.pdf
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. aladini

    aladini

    Dabei seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Augsburg
    Bist Du ganz sicher? 3,5T reichen nicht mal für den Aushub. Wo gibt es denn solche Preise...
    Bei 30er Außenmauerzeigeln bekommt du einige Probleme mit Wärmebrücken.
    Warum nicht 36,5 nehmen?
    Von diesen zwei Steinen, würde ich Poroton vorziehen und gleich T7 nehmen.
    der ZMK X 6,5 ist mit Styropor gefüllt.
     
  4. #3 lopez1234, 22. März 2014
    lopez1234

    lopez1234

    Dabei seit:
    22. März 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellt
    Ort:
    München
    Ich habe einen Preis für den Bau mit dem T8 und der Mehrpreis für den Kellerer beträgt 3.500,-€
    Raum ist in München mehr als teuer, daher zählt jeder cm und wir haben uns für 30cm entschieden. Die EnEV erfüllen wir ebenfalls.
    Den T7 gibt es nicht in 30...
    Ist die Füllung mit EPS ausser beim Recyclen von Nachteil?

    Wie lautet die Empfehlung unter diesen Bedingungen?

    Danke.
     
  5. aladini

    aladini

    Dabei seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Augsburg
    :) ok, ich nehme es zurück, das mit "KELLER"...
    würde ich nicht machen und lieber in T7 36,5 investieren, oder machen 13cm bei Dir viel aus?
     
  6. aladini

    aladini

    Dabei seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Augsburg
    wenn nicht zu viel Platz gibt, wäre Holzständerbauweise eine Alternative...
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 lopez1234, 23. März 2014
    lopez1234

    lopez1234

    Dabei seit:
    22. März 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellt
    Ort:
    München
    Danke für den Tipp aber bei uns geht es nur noch um die Wahl des Ziegels. Alles andere ist geplant und entschieden.
     
  9. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    und da es hier keine produktbesprechungen gibt,
    wirst du deine entscheidung auf anderem weg finden ..
    die frage ist zum beispiel ein netter test, ob deine
    planer mit den systemen im focus wirklich erfahrung
    haben .. also: frag die.
     
Thema:

Ziegelfrage: 30er Kellerer ZMK X 6,5 vs. 30er POROTON T8

Die Seite wird geladen...

Ziegelfrage: 30er Kellerer ZMK X 6,5 vs. 30er POROTON T8 - Ähnliche Themen

  1. HP08L-M-BC vs. S08L-M-CC

    HP08L-M-BC vs. S08L-M-CC: Soweit ich das bisher verstanden habe, ist der große Unterschied zwischen Split und Kompakt Bauweisen der , dass der Kompresser/Verdichter...
  2. Hauswasserwerk in Keller verlagern

    Hauswasserwerk in Keller verlagern: Hallo zusammen, ich habe mir vor 2 Jahren einen Brunnen bohren lassen. Da ich jetzt aktuell am Abdichten und Dämmen des Kellers von außen bin und...
  3. ROTEX HPSU ******* vs. Heliotherm Silent Source

    ROTEX HPSU ******* vs. Heliotherm Silent Source: Ich versuche die baulichen Unterschiede zwischen den beiden LWWP zu verstehen Nach meinem Verständinis handelt es sich bei beiden Modellen um...
  4. Maße Podesttreppe - Architekt vs. Maurer

    Maße Podesttreppe - Architekt vs. Maurer: Hallo zusammen, wir bauen gerade unser EFH und sind derzeit bei den Innenwänden im Keller. Nun hat sich folgendes Problem aufgetan. Unser...
  5. Risse in Betonwand Keller, Haus Neubau

    Risse in Betonwand Keller, Haus Neubau: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Euren Rat. Ich bewohne seid 3 Monaten ein Neubau.Im Keller an der Außenwand (Wand aus Beton. Weiße Wanne) habe...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.