Ziegelstürze einbauen

Diskutiere Ziegelstürze einbauen im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hätte mal eine Frage Wollen 2x 11,5er Ziegelstürze einbauen Breite ca 1,50 m von der Öffnung - Höhe ca 2.01m Kann man die Stürze nur waagrecht...

  1. #1 Horst22, 18.06.2021
    Horst22

    Horst22

    Dabei seit:
    05.04.2021
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Hätte mal eine Frage
    Wollen 2x 11,5er Ziegelstürze einbauen
    Breite ca 1,50 m von der Öffnung - Höhe ca 2.01m

    Kann man die Stürze nur waagrecht einbauen, oder auch hochkant? Zwecks Statik
    Grüße
     
  2. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    6.254
    Zustimmungen:
    501
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Weder hochkant noch flach können sie Tragfähigkeit sein. Was sollen diese tragen? 1,50m lichte weite ist nicht ganz ohne…
     
  3. #3 Horst22, 18.06.2021
    Horst22

    Horst22

    Dabei seit:
    05.04.2021
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Bleibt nur eine Öffnung - ohne Türe
    Also nur waagrecht, ganz normal den Sturz einbauen
     
  4. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    6.254
    Zustimmungen:
    501
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Also Durchgang war vorher schon da? Sie haben nichts Abgebrochen? Wie breit ist das Mauerwerk?
     
  5. #5 Horst22, 18.06.2021
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2021
    Horst22

    Horst22

    Dabei seit:
    05.04.2021
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Nein, der Durchgang wird mit der Flex rausgeschnitten
    Ist eine 24er Wand
    Kleine Nf oder Df Steine
    Also Doppelschalig
    Alte Scheune

    Also beide stürze nur waagrecht, oder auch Stehend einbauen ?
     
  6. #6 trockener Bauer, 18.06.2021
    trockener Bauer

    trockener Bauer

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    167
    Ort:
    Sachsen
    Hast du denn mit jemand gesprochen, dass du dort einfach mal einen Durchgang raus schneiden kannst? Statik? Tragende oder aussteifende Wand?
    1,50m ist ja auch nicht wenig. Wer hat denn einen Ziegelsturz empfohlen?
     
  7. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    6.254
    Zustimmungen:
    501
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Okay, das hat sich bestätigt. Weder hochkant noch Flach sind diese dafür geeignet. Wenn Sie diese um jeden Preis einbauen möchten ist es Ihnen überlassen wie Sie diese einbauen…
     
  8. #8 Horst22, 18.06.2021
    Horst22

    Horst22

    Dabei seit:
    05.04.2021
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Ok also im Endeffekt geht beides?
     
  9. #9 petra345, 18.06.2021
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.768
    Zustimmungen:
    324
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Es kommt darauf an, wieviel Mauerwerk über dem Sturz verbleibt.
    Sind es mehr als 90 cm und wird dieses Mauerwerk mit Mörtelgruppe III, einschließlich der Stoßfugen vermauert, geht es, wenn von oben keine "Punktlast" wie Deckenbalken aufliegen.
     
  10. #10 Horst22, 18.06.2021
    Horst22

    Horst22

    Dabei seit:
    05.04.2021
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Über dem Sturz sind es schon ein paar m nach oben.
    Nach oben kommen aber nur noch Ziegelsteine
    Wie gesagt, eine hohe alte Scheunenwand
     
  11. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    1.648
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Es gibt "tragende" und "nichttragende" Stürze. Vielleicht solltest du von der Wand von innen und von außen mal ein Übersichtsfoto machen und dann in diese Fotos die geplanten Öffnungen einzeichnen und dann können wir dir vermutlich auch vernünftig helfen.
     
  12. #12 trockener Bauer, 18.06.2021
    trockener Bauer

    trockener Bauer

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    167
    Ort:
    Sachsen
    Ohje, der TE reißt einfach mal ein großes Loch in eine Wand, die noch einige Meter Steine darüber hat. Und will jetzt einen falschen Sturz einbauen.
    Sorry, klingt nach einer Idee, die völlig ohne Plan entstand.
     
  13. #13 Horst22, 18.06.2021
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2021
    Horst22

    Horst22

    Dabei seit:
    05.04.2021
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Oder einfach das lichte Maß verkleinern ?
    Von 1,50 in der Breite auf 1 m?
     
  14. #14 Maape838, 18.06.2021
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    180
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Ich lese ja nur still mit aber mir geht es schon auf den Nerv das du so gar nicht auf die Argumente eingehst
     
  15. #15 Horst22, 18.06.2021
    Horst22

    Horst22

    Dabei seit:
    05.04.2021
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Hab leider keine Fotos
     
  16. #16 Fabian Weber, 18.06.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    10.194
    Zustimmungen:
    3.399
    Lieber Horst,

    bisher schreibt Dir jeder, dass es nicht geht und Du bitte einen Statiker fragen sollst.
     
  17. #17 simon84, 18.06.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.001
    Zustimmungen:
    3.485
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ausreichend dimensionierter stahlträger wäre bei dieser unklaren Situation vermutlich sicherer, auch beim einbau! Optik sollte doch in einer Scheune eh egal sein.

    Naja was soll man sagen, nur das was du nicht hören willst das sollte ein Fachmann vor Ort rechnen
     
  18. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    1.648
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Hör entlich auf so idiotisch drauflos zu wurschteln und hol dir einen Fachmann vor Ort.
    Oder wenn du hier Hilfesuchst, dann müssen WIR dfas sehen, also Foto machen und dort die geplante Öffnung einzeichnen.
    Wanddicke 25 cm??
    Wandmatierial Backstein/Vollziegel??
    Giebelwand oder Längswand??
    Sind weiter oben Decken- oder Dachbalkenauflager in der Wand?
     
Thema:

Ziegelstürze einbauen

Die Seite wird geladen...

Ziegelstürze einbauen - Ähnliche Themen

  1. Tragfähigkeit Ziegelsturz vs Betonsturz

    Tragfähigkeit Ziegelsturz vs Betonsturz: Hallo zusammen, da ich bisher in der Suche im Forum und über google nichts gefunden habe, hoffe ich, dass mir hier jemand weiterhelfen kann. Ich...
  2. Ytong Wand mit Ziegelsturz

    Ytong Wand mit Ziegelsturz: Ich möchte eine ytong Wand mauern und einen Ziegesturz für einen 150 cm Breiten Durchgang verwenden. Kann ich den Ziegelsturz verwenden oder...
  3. Ziegelsturz hängt durch

    Ziegelsturz hängt durch: Es betrifft eine Generalsanierung von eine Reihenhaus von 1959, tragende Außenwand (d= 30 cm). Das Fenster befindet sich im EG. Das Fenster wurde...
  4. Ziegelsturz und KS-Wand

    Ziegelsturz und KS-Wand: In unserem Keller (derzeit Rohbau, später beheizt, teils wohnlich genutzt) ist die nicht tragende Trennwand zu einem Verschlag unter einer Treppe...