Zimmertüren zuschneiden?

Diskutiere Zimmertüren zuschneiden? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Guten Abend, Ich habe folgendes Problem und hoffe, dass mir jemand mit Rat zur Seite stehen kann. Ich habe ein Altbauhaus gekauft, bin im Moment...

  1. #1 Martin0204, 21.04.2021
    Martin0204

    Martin0204

    Dabei seit:
    21.04.2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    Ich habe folgendes Problem und hoffe, dass mir jemand mit Rat zur Seite stehen kann.
    Ich habe ein Altbauhaus gekauft, bin im Moment am sanieren.
    Meine Frau kam jetzt auf die Idee, dass ihr die Zimmertüren nicht gefallen, und wir die ja erneuern könnten. Zumal eine kaputt ist, eine verzogen ist und nicht mehr schließt usw macht es für mich Sinn die neu zu machen.
    Allerdings habe ich nachgemessen, und das Rohbaumaß der Türen der um es vorsichtig auszudrücken meilenweit von der Norm entfernt.
    Ich habe norm-breiten, das ist nicht das Problem. Nur die Höhe ist bei mir zwischen 185,5cm und 188cm.
    Sonderanfertigungen kosten ja einen Haufen Geld, was ich wegen dem Aufwand auch verstehen kann. Nun ist meine Frage, gibt es eine Möglichkeit, Türen und Zargen mit normgröße zu kaufen und die in der Länge zu kürzen? Am besten so, dass der Drücker nicht zu tief kommt?
    Vielleicht hat ja jemand eine Idee, ich bin dankbar für jede Hilfe!
     
  2. #2 simon84, 21.04.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    15.459
    Zustimmungen:
    3.297
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ja? Wo hast du denn angefragt? Mit den Billig Wabentüren aus dem Baumarkt im Angebot für 29 EUR kannst du es natürlich nicht vergleichen, aber
    ich würde erstmal einen Türentischler in der Gegend nach einem Angebot fragen.

    Je nach Türblatt (Material) rangieren die Varianten von überhaupt nicht machbar, bis überhaupt kein Problem.

    Wie hoch ist denn der "Drücker" aktuell ?
     
  3. #3 Fabian Weber, 21.04.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    9.938
    Zustimmungen:
    3.268
    Also normalerweise nicht, aber das ist natürlich relativ.
     
    simon84 gefällt das.
  4. #4 Jo Bauherr, 21.04.2021
    Jo Bauherr

    Jo Bauherr

    Dabei seit:
    19.06.2018
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    218
    Beruf:
    Vermieter
    Ort:
    Randberlin
    Ein DIN-Öffnungsmaß für Türelemente als Standardhöhe ist doch auch 1,885. Dann davon Unterkante Blatt und Zarge gekürzt - sollte passen.
    H=1,885 ist allerdings nicht so gängig wie 2,01 oder 2,135 - und deshalb ein wenig teurer, aber da braucht man trotzdem keine 'Sonderanfertigung'.

    PS: auch Türhersteller haben Preisanhebungen angekündigt, wobei die im Vergleich mit ca. 3% noch moderat ausfallen ...
     
    simon84 gefällt das.
  5. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    2.433
    Zustimmungen:
    1.127
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    nein, 198,5 cm
     
    simon84 gefällt das.
  6. #6 klappradl, 22.04.2021
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    65
    Beruf:
    Dipl. Dingens
    Ort:
    Altbiersektor
    Man kann Türen auch online auf Maß bestellen. Bei einer einfachen weißen CPL Türe würden für die Sonderhöhe ca 100 € zusätzlich für Zarge und Blatt berechnet aber das ist abhängig von Bauart und Material.
     
  7. JPtm

    JPtm

    Dabei seit:
    10.05.2019
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    91
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Thüringen
    Die Frage ist doch, kannst du eventuell auf einfach Weise die Türen normgerecht bekommen?
    In alten Häusern ist doch oft eine Art H verbaut. War bei mir genau so. Oben das Gefache raus, das Mittelteil auf OKF 200 setzen, fertig. Kann jeder easy machen der keine zwei linken Hände hat. Muss man maximal schauen, ob das Gefache für sich ist oder eine Verlängderung der Wand drüber. Ich hatte oberhalb von dem H nen durchgehenden Balken. Das war das absolut kein Problem.

    Die höheren Öffnungen wären auch für das Wohlbefinden deutlich förderlich.
     
    simon84 gefällt das.
Thema:

Zimmertüren zuschneiden?

Die Seite wird geladen...

Zimmertüren zuschneiden? - Ähnliche Themen

  1. Zimmertüren schließen schwer nach Einbau neuer Zargen

    Zimmertüren schließen schwer nach Einbau neuer Zargen: Hallo Leute. Stehe derzeit vor dem selben Problem. Die neuen Türen schließen einfach nicht ohne mehr oder weniger beherztes Zudrücken. Habe vlt...
  2. Zimmertür einbauen

    Zimmertür einbauen: Hallo zusammen, ich versuche mich gerade am Einbau von Zimmertüren und benötige da mal einen Rat. Die alte Tür habe ich ausgebaut. Diese war...
  3. Vitofent 300 F, Überströmöffnungen in Zimmertüren

    Vitofent 300 F, Überströmöffnungen in Zimmertüren: Hallo, wir haben ein Niedrig-Energie-Haus gebaut mit Lüftungsanlage und Wärmepumpe. Die Türen wurden bereits eingebaut. Nach dem Einbau hat sich...
  4. biete Zimmertüren / Zargen 25876

    Zimmertüren / Zargen 25876: Habe doch diverse Zimmertüren / Zargen über. Nagelneu. Verschiedene Größen. auch 1 Meter Breit... Überwiegend Zargen für Leichtbau Wände. Genaue...
  5. Zimmertüren einstellen

    Zimmertüren einstellen: Hallo, ich hoffe diese Rubrik ist die passende. Ich habe ein Problem. Ich habe im Haus Stiltüren von Kilsgaard mit entsprechenden Zargen....