ZimmerTürschwelle Altbau Unterbau

Diskutiere ZimmerTürschwelle Altbau Unterbau im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; hallo zusammen, Wer kann mir sagen wie früher (um 1900) Türschwellen der Zimmertüren ausgeführt wurden? Wurde da das Holz rett unter die Zarge...

  1. baufu

    baufu

    Dabei seit:
    15.07.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,

    Wer kann mir sagen wie früher (um 1900) Türschwellen der Zimmertüren ausgeführt wurden? Wurde da das Holz rett unter die Zarge geschoben? Und wie festgemacht?

    Oder wer kann mir eine Tipp geben, wie ich das möglichst knarzfrei heute herstelle?
    Auf beiden Seiten Boden aus OSB und Kieferdielen darüber. Wenn ich nun die OSB Platten durchlaufen lasse, habe ich bedenken dass es knarzt, da beim Türdurchgang oft nur ein Balken liegt und dazwischen das Mauerwerk liegt.
    Ich hätte gern nur im Bereich der Türzage eine Holzschwelle die von beiden Räumen entkoppelt ist. Allerdings habe ich keine Ahnung wie ich die auf dem einen Holzbalken und dem wackligen Mauerwerk befestigen soll.
    Achso: klar es handelt sich dabei um Holzbalkendecken mit Fehlboden und Sandeinschub.

    Besten dank
     
  2. #2 Tscharlie, 01.01.2021
    Tscharlie

    Tscharlie

    Dabei seit:
    04.08.2018
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Hallo
    ich glaube es war früher ringsrum verzinkt -
    alle 4 Ecken .....
     
    Polier gefällt das.
  3. #3 Gast98362, 11.01.2021
    Gast98362

    Gast98362 Gast

    Hallo

    Es gibt da mehrere Möglichkeiten. Die wahrscheinlichste ist das es ein Brett ist für die Zarge um diese auf Distanz zuhalten .
    Heißt das Brett liegt meistens dazwischen dann hat man meistens noch von außen eine Rundkantenleiste angebracht um die Stolpergefahr zu minimieren und damit es besser aussieht. Die Zarge wurde meisten genagelt direkt durch die Zarge in sogenannte Dübel Steine.
    Die Schwelle kannst raus schneiden. Dann siehst du ob ein Hohlraum drunter ist oder nicht den verschließt dann ganz einfach den Hohlraum.
    Unter den alten Bretter scheibste 2 Latten oder Bretter die verschraubst und hast so eine Tragkonstruktion für den Aufbau des alten Fußboden somit kannst dann durchlegen.

    mfg
     
  4. #4 Andreas Teich, 16.01.2021
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.679
    Zustimmungen:
    409
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Foto hilft weiter.
    Dielen auf OSB werden vermutlich ohnehin knarren.
    Ggf die Wand unter der Schwelle bis Unterkante Schwelle hochmauern bzw mit Betonauflage versehen
    und eine separate Schwelle andübeln oder mit Baukleber befestigen-
    die Möglichkeiten hängen von der jeweiligen Situation ab
     
Thema:

ZimmerTürschwelle Altbau Unterbau

Die Seite wird geladen...

ZimmerTürschwelle Altbau Unterbau - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster im Altbau

    Neue Fenster im Altbau: Hallo liebes Bauexpertenforum, ich hoffe hier eine kleine Hilfestellung zu bekommen. Es geht darum das wir gerne neue Fenster in unserem Altbau...
  2. Balkon Altbau 1971

    Balkon Altbau 1971: Hallo, Wir haben ein Haus von 1971 vor 7 Jahren gekauft. Der Balkon ist gefliest und hat an einer Stelle in den Fliesen einen leichten Riss. Der...
  3. Altbau 1971 Keller Abdichtung?

    Altbau 1971 Keller Abdichtung?: Hallo, wenn ein Altbau von 1971 Trockene Wände hat, hat dieser dann automatisch eine intakte Abdichtung oder kann es sein das er überhaupt keine...
  4. Innendämmung Altbau

    Innendämmung Altbau: Hallo, ich hätte hier mal eine Frage zur Innendämmung meines Gebäudes. Das Gebäude ist Baujahr ca. 1954 und wurde wahrscheinlich auf bestehenden...
  5. Altbau Mosaikparkett 1971 Schadstoffe

    Altbau Mosaikparkett 1971 Schadstoffe: Hallo, wir haben vor 7 Jahren einen Altbau aus 1971 gekauft. Wir haben alle Böden erneuert, außer das schöne Masaikparkett im Wohnzimmer. Dies...