Zinserhöhung für KfW70 - Tipps für Bauherren

Diskutiere Zinserhöhung für KfW70 - Tipps für Bauherren im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Eine Stunde war vielleicht etwas untertrieben, weil doch einige Daten einzugeben sind. Das ist aber eine reine Fleißarbeit, die auch ein...

  1. #21 mastehr, 23.09.2015
    mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Eine Stunde war vielleicht etwas untertrieben, weil doch einige Daten einzugeben sind. Das ist aber eine reine Fleißarbeit, die auch ein Praktikant machen kann.
     
  2. #22 Anda2012, 23.09.2015
    Anda2012

    Anda2012

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.- Ing. Arch
    Ort:
    Nürnberger Land
    Benutzertitelzusatz:
    Von der Bauleitung zum Formularausfüllen
    Jepp, der (die) liest hier mit und ist ziemlich sauer über solche Behauptungen von Dir mastmehr. ( Und wer gibt dem Praktikanten die Daten, die Einweisung ins Programm etc.? Abgesehen davon hat nicht jedes Büro einen.... )
    So kommen die Gerüchte auf, dass man das sowas easy-peasy erstellen könnte und die Energieberater Abzocker sind. Es gibt, wie überall, schwarze Schafe. Und wir haben dann immer wieder die Diskussionen, warum das so und soviel Geld kostet.

    Ich hatte kürzlich wieder mal nen älteren Ausweis (Bestand) in der Hand, wo ich vermuten konnte, dass der mit irgendwelchen Mondbauteilen gerechnet worden sein musste. Sowas stinkt mir gewaltig, weil ich mich wirklich bemühe, das alles korrekt zu machen. Deswegen bin ich auch für die Kontrollen (und wir sind schon ein einige Male kontrolliert worden, ohne Beanstandung)
    Und dabei darf man auch nie den Arbeitsaufwand unterschätzen, der noch hinter dem Ganzen steckt. Da gibts Telefonate hin und zurück, weil irgendein Wert nicht passt, dann wird hier nochmal gedreht und dort geschraubt, Details besprochen etc. Und dann ist da noch nicht mal ein Zettel ausgedruckt, geschweige denn eine Dokumentation oder sonstwas. Dann gibts immer wieder neue Infos von der KfW, die man durcharbeitet etc. Das Programm muss mal wieder upgedatet werden und man muss sich dann in die neue Struktur einarbeiten (hatte ich diese Woche *grmbl* ) etc. Daten sind nicht vorhanden und müssen eingepflegt werden etc.

    Sodele ausgegrummelt, weiterarbeiten.
     
  3. #23 Alfons Fischer, 23.09.2015
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    wenn ich so was lese, kann ich nur den Kopf schütteln... so ein Quatsch!

    Für einen qualifizierten Nachweis müssen zunächst Konstruktionen und Haustechnik abgestimmt, Pläne aufbereitet und Systemgrenzen festgelegt werden. Dann Massenermittlung und die Eingabe. Das muss man dann optimieren, um ein ausgewogenes Wärmeschutzkonzept zu erhalten, ggf. mit den Anforderungen aus dem Förderprogramm abgleichen. Immer wieder in der EnEV nachlesen, weil es halt immer wieder Besonderheiten gibt.
    Anschließend ist ein sauberer Bericht zu erstellen, ggf. Fördermittelbestätigung ausstellen.

    Weitere Leistungen aufgrund von KfW-Anforderungen kommen natürlich noch dazu, sind hier noch nicht dargestellt...


    Es ist einfach nicht damit getan, dass man ein paar Daten einhackt und dann einen Ausdruck der Software zusammentackert. Sowas hat nämlich mit einem prüffähigen Nachweis, in dem auch ein bisschen Gehirnschmalz drinsteckt, nichts zu tun. Ein solcher wäre nämlich nicht prüffähig.


    ...das ist ja, wenn ich sagen würde, die Statik für die Decke eines Wohnhauses aufzustellen dauert maximal 20 Minuten...
     
Thema:

Zinserhöhung für KfW70 - Tipps für Bauherren

Die Seite wird geladen...

Zinserhöhung für KfW70 - Tipps für Bauherren - Ähnliche Themen

  1. Bei zwei Bauherren ist einer Gleicher?

    Bei zwei Bauherren ist einer Gleicher?: Hallo. Es geht darum, dass unser Baugrundstück einer Klarstellungs- und Abrundungssatzung unterliegt. Vorgeschrieben ist eine Dachneigung von 37...
  2. Tipps zum Übergang von höherem Laminat zur Treppe

    Tipps zum Übergang von höherem Laminat zur Treppe: Hallo Experten, ich habe schon als Gast hier einige gute Tipps erhalten und mich jetzt mal registriert, da ich eine Frage habe auf die ich noch...
  3. Architektur Software für Bauherren 2018

    Architektur Software für Bauherren 2018: Hallo an alle Forummitglieder, ich bin neu hier im Forum und weiß nicht, ob ich die richtige Kategorie für meine Frage erwischt habe. Ich wollte...
  4. Tipps für Anhydrit-Fließestrich - Behandlung und Kleber?

    Tipps für Anhydrit-Fließestrich - Behandlung und Kleber?: Hallo zusammen, nach einigen Irrungen und Wirrung kam nun heute endlich unser schnelltrocknender (extra dazugekauft) Anhydrit-Fließestrich und es...
  5. Und der Bauherr sagte es noch...

    Und der Bauherr sagte es noch...: neben der Magnetischen Wand habe ich natürlich auch noch ein paar andere Stellen an einer anderen Wand. Vorgeschichte: Lieber Bauunternehmer,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden