Zirkulationspumpe

Diskutiere Zirkulationspumpe im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hi! Ich wohne in einem Einfamilienhaus. Meine Zirkulationspumpe Laing Ecocirc E1vario hat verschiedene Stufen von 1-7, wobei 7 die stärkste ist....

  1. #1 Normalo, 29.10.2017
    Normalo

    Normalo

    Dabei seit:
    20.01.2014
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokaufmann
    Ort:
    Hamburg
    Hi!

    Ich wohne in einem Einfamilienhaus. Meine Zirkulationspumpe Laing Ecocirc E1vario hat verschiedene Stufen von 1-7, wobei 7 die stärkste ist. Sobald ich aber bei Stufe 4 ankomme, dann fängt im Warmwasserspeicher ein jaulender Ton an, der lauter wird, wenn ich die Stufe noch höher einstelle bis 7.

    Was kann das sein? Ist das normal?

    Für Eure Einschätzungen bedanke ich mich im Voraus!

    Viele Grüße!
     
  2. Anzeige

    Ich kann dir diesen Ratgeber empfehlen. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Leser112, 30.10.2017
    Leser112

    Leser112

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Dipl.-Ing., TGA Planer
    Ort:
    Berlin-Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Energieeffizienzexperte
    Welche Stufe wird denn benöigt ? Bzw. warum willst Du eine höhere Stufe einstellen?
     
  4. #3 Normalo, 31.10.2017
    Normalo

    Normalo

    Dabei seit:
    20.01.2014
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokaufmann
    Ort:
    Hamburg
    Also ich benötige schon Stufe 5, um an der entferntest gelegenen Zapfstelle zügig heißes Wasser zu haben. Leider ist das der Bereich, wo das jaulende Geräusch schon ziemlich laut ist und sogar in benachbarte Räume des Hauswirtschaftsraumes dringt.
     
  5. #4 thejack, 31.10.2017
    thejack

    thejack

    Dabei seit:
    12.09.2017
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Hunsrück
    ????

    Wie und wann wird diese "Zirkulationspumpe" angesteuert?
     
  6. #5 Normalo, 02.11.2017
    Normalo

    Normalo

    Dabei seit:
    20.01.2014
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokaufmann
    Ort:
    Hamburg
    Ich bin kein Fachmann. Keine Ahnung, ob ich die Frage richtig verstehe.
    Die Zirkulationspumpe Laing Ecocirc E1vario hat zum einen die erwähnte Stufeneinstellung. Zum anderen kann ich die Tageszeiten beeinflussen, zu denen sie arbeiten soll.
     
  7. #6 driver55, 02.11.2017
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    2.697
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Hallo Normalo,

    geht es um Deine Heizung in Deinem Neubau 2015/2016?
    Ich frage mich, weshalb du jetzt "plötzlich" eine andere Stufe bei der Zirku-Pumpe benötigst oder meinst diese benötigen zu müssen? (siehe Leser112)
    Wurde die Pumpe bereits ersetzt gegen eine neue (andere) Hocheffizienzpumpe?
    Evtl. ist die Zirkuleitung nicht für die höchste Stufe ausgelegt.

    Hat denn bisher alles funkioniert oder wurde die Zirkulationsleitung/Zirkupumpe bislang nicht genutzt?

    Beischreibe mal die Situation.
     
    Leser112 gefällt das.
  8. #7 thejack, 02.11.2017
    thejack

    thejack

    Dabei seit:
    12.09.2017
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Hunsrück
    Ja und ich verstehe diese Aussage nicht.


    Wenn Du regelmäßig um 6 Uhr Warmwasser im letzten Eck brauchst, mußte halt die Schaltuhr auf 5:50Uhr oder früher stellen und nicht am Leistungsrad der Pumpe drehen.
     
  9. #8 Normalo, 05.11.2017
    Normalo

    Normalo

    Dabei seit:
    20.01.2014
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokaufmann
    Ort:
    Hamburg
    Hallo!

    Es geht mir nicht um die Einstellungen zur Tageszeit.

    Grundsätzlich kann die Pumpe auch heißes Wasser zur Verfügung stellen. Aber eben mit dem Kompromiss, dass sie dann ein jaulendes Geräusch von sich gibt. Wähle ich eine niedrigere Stufe, dann habe ich "nur" warmes Wasser. Zum Abwaschen an der am weitesten entfernten Zapfstelle (Küche) reicht "warmes" Wasser aber nicht aus. Da will ich schon heißes Wasser haben.

    Bei der Anlage ist nichts neu oder nachträglich installiert worden. Es ist alles noch der Originalzustand.
     
  10. #9 Leser112, 05.11.2017
    Leser112

    Leser112

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Dipl.-Ing., TGA Planer
    Ort:
    Berlin-Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Energieeffizienzexperte
    Ein Hydraulikproblem.
     
  11. #10 simon84, 05.11.2017
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    273
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Vielleicht ist die Zirkulationsleitung einfach nur verkalkt. Schon mal nachgeschaut?
     
  12. #11 Normalo, 07.11.2017
    Normalo

    Normalo

    Dabei seit:
    20.01.2014
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokaufmann
    Ort:
    Hamburg
    Ich bin kein Fachmann. Wie kann ich prüfen, ob die verkalkt ist?
     
  13. #12 Ctrinker2, 18.12.2017
    Ctrinker2

    Ctrinker2

    Dabei seit:
    17.12.2017
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    GWZ-Installateur
    Ort:
    Salzburg
    Benutzertitelzusatz:
    Fachinstallateur
    Und soweit ich das weiß gilt doch auch im Deutschen Lande, dass eine Zirkulationspumpe 24/7 laufen muss, also 24h an 7Tagen die Woche alos immer?
    Siehe Österreich Önorm B5019
    in Deutschland gilt das DVGW-Arbeitsblatt W 551 über „technische Maßnahmen zur Verringerung des Legionellenwachstums“ vom April 2004. Ich zitiere vin Wikipedia:
     
  14. #13 Lexmaul, 18.12.2017
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    2.644
    Zustimmungen:
    238
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Gilt nicht für EFH mit entsprechend kleinen Mengen ;).
     
  15. #14 Ctrinker2, 18.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2017
    Ctrinker2

    Ctrinker2

    Dabei seit:
    17.12.2017
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    GWZ-Installateur
    Ort:
    Salzburg
    Benutzertitelzusatz:
    Fachinstallateur
    Danke für den Hinweis, ist auch bei uns in Austria so .
    Nichtsdestotrotz möchte ich beharrlich anmerken, dass dies den Legionellen egal ist.
    Aber nur die B5019 und die W551 gelten für 1 bis 2 Familienhäuser nicht.

    Aber es gilt zumindest in Österreich, dass wenn eine Zirkulationspumpe verbaut ist, muss diese 24/7 laufen. Ist dies nicht in Deutschland auch so geregelt?

    Link zur dvgw: Legionellen
     
  16. #15 Lexmaul, 18.12.2017
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    2.644
    Zustimmungen:
    238
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Da bin ich mir grad echt nicht sicher, meine aber, dass es dazu keine gesetzliche Vorgabe gibt.

    Solange der Umsatz der Wasserentnahme aber stimmt, was soll passieren?

    Ich habe einen Zirku-Automaten dran, der Entnahmen erkennt und entsprechende wiederholende Muster erkennt und dann ausführt. Zudem auch bei keiner Entnahme in gewissen Abständen die Leitungen "spült", also für Bewegung sorgt.

    Und das ist ja das größte Problem: Stagnation

    Sehe daher beim EFH mit halbwegs intelligenter Steuerung oder Bedienung keine Probleme. Früher wurde die teure Pumpe ja oft abgestellt und die Leitungen blieben tot.
     
  17. #16 Ctrinker2, 18.12.2017
    Ctrinker2

    Ctrinker2

    Dabei seit:
    17.12.2017
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    GWZ-Installateur
    Ort:
    Salzburg
    Benutzertitelzusatz:
    Fachinstallateur
    Ich darf hier aus einem anderen Forum zitieren:
    Achja, und gleich vorweg: eine V E R O R D N U N G ist einfach nur ein anderes Wort als ein Gesetz. ;)
    So, ich bin zwar nicht der Planer etc. dieser Anlage, doch ich bin nun meiner Warn- und Hinweis-Pflicht nachgekommen.

    Also mein Rat an Normalo: sehen Sie nur zu, dass Sie auf über 55°C kommen (dort wo die Zirkulationspumpe das Zirkulationswasser in den Boiler schiebt!!). Die Legionärskrankheit läßt grüßen Legionellose – Wikipedia

    Mfg Trinker, Verfasser
     
  18. #17 Lexmaul, 18.12.2017
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    2.644
    Zustimmungen:
    238
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Wird bei den Wärmepumpen heutzutage schwierig ;).

    Wie gesagt, Stagnation ist das Problem, weniger die Temperatur. Denn 55 Grad tötet auch keine Legionellen ab.

    Würde das Thema sensibel behandeln, aber keine Panik schieben.
     
  19. #18 Ctrinker2, 18.12.2017
    Ctrinker2

    Ctrinker2

    Dabei seit:
    17.12.2017
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    GWZ-Installateur
    Ort:
    Salzburg
    Benutzertitelzusatz:
    Fachinstallateur
    Nun, dann wissen Sie eben mehr als ich. Ich kann mit Deiner Meinung leben, für uns alle gilt das Gesetz gleichermaßen, und Normalo ist der Betreiber seiner Anlage.

    Also nochmal, auch für den Laien:
    • mit einer verbauten Zirkulationspumpe hat man wahrscheinlich nicht mehr die 3-Liter-Regel eingehalten, also hat man besondere Sorgfalt anzuwenden,
    • Die Trinkwasserverordnung ist in Deutschland ein Gesetz, das für alle gilt,
    • und Legionellen wachsen vor allem im Bereich 25 - 50°C
    LG
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Lexmaul, 18.12.2017
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    2.644
    Zustimmungen:
    238
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Jo, und Du vergisst weiter die Stagnation...wieso überliest Du das so energisch?

    Und man verstößt weiterhin gegen kein Gesetz.

    Ich weiß, wann Legionellen wachsen. Und mit 55 Grad (Du vergisst die 5k Differenz, also 50) sind die noch recht munter unterwegs.

    Stell Dir vor, mein Speicher hat nur 47 Grad - wird aber alle 2 Tage komplett umgeschlagen. Wo soll da was in den Zirkuleitungen entstehen?
     
  22. #20 Ctrinker2, 18.12.2017
    Ctrinker2

    Ctrinker2

    Dabei seit:
    17.12.2017
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    GWZ-Installateur
    Ort:
    Salzburg
    Benutzertitelzusatz:
    Fachinstallateur
    ich habs wirklich so gemeint. Und nochmal Normalo: 55°C dort wo ich beschrieben habe, könnte für Sie heißen, dass der Speicher auf ca. 60°C geheizt werden müsste.

    Verordnung=Gesetz Punkt alles andere ist Pfusch am Bau, außer man ist sich sicher, dass das was man tut, besser ist als die anerkannten Regeln der Technik. Und das bezweifle ich hier. Und das wird auch der Richter und die Sachverständigen tun, wenn jemand getötet wurde, denn dann war es ja nicht besser als die anerkannten Regeln der Technik (z. B. W551).
    MFG Trinker

    Ich klinke mich nun aus ;)
     
Thema:

Zirkulationspumpe

Die Seite wird geladen...

Zirkulationspumpe - Ähnliche Themen

  1. Vaillant Vwf 87/4 Komfortsicherung inaktiv

    Vaillant Vwf 87/4 Komfortsicherung inaktiv: Hallo Leute, ich bin neu hier im Forum uns auch seit kurzem in unsere neues Haus eingezogen. Leider kenne ich mich noch nicht so richtig mit...
  2. Steuerung Zirkulationspumpe bei Gas Vorratsspeicher

    Steuerung Zirkulationspumpe bei Gas Vorratsspeicher: Hallo zusammen, wie würde man bei einem Autarken Gas Vorratsspeicher für Brauchwasser die Zirkulationspumpe am besten ansteuern lassen? Wenn...
  3. Warmwasser-Zirkulationspumpe austauschen

    Warmwasser-Zirkulationspumpe austauschen: Hallo, unsere Warmwasser-Zirkulationspumpe ist seit Jahren nicht in Betrieb da sie festgelaufen ist . Ich möchte nun sie gegen eine neue Pumper...
  4. Problem mit Warmwasser-Zirkulationspumpe

    Problem mit Warmwasser-Zirkulationspumpe: Hallo zusammen, ich hab ein Problem mit meiner Zirkulationspumpe. Sie läuft, aber fördert kein Wasser (man spürt die Vibration an der Pumpe)....
  5. Zirkulationspumpe

    Zirkulationspumpe: Hallo, der untere Nachbar unseres Zweifamilienhauses möchte sein Bad sarnieren. Wir in 3 Monaten. Wir haben in unserem Bad keine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden